George Bush



Alles zur Person "George Bush"


  • Viel mehr als Kabarett: Hagen Rether im Ballenlager

    So., 23.09.2018

    „Seien Sie gut zu Ihren Kindern!“

    Er ätzte ganz schon rum – und doch stimmte die Chemie zwischen dem Publikum und Hagen Rether, der weit mehr als die übliche Polit-Dresche drauf hat. Er fragt vielmehr nach unserem Anteil an der Misere.

    Hagen Rether im Ballenlager: Das war ein Abend, der das Publikum lachen lässt und doch eigentlich eher wachrütteln müsste.

  • Beste Freunde

    Di., 26.06.2018

    George Bush senior: Neuer Hund und Clinton-Socken

    Für den Besuch hat sich George H. W. Bush extra Clinton-Socken angezogen.

    Aus Konkurrenten werden Freunde - das passiert auch in der Politik. Die früheren US-Präsidenten Bush und Clinton haben sich mal wieder getroffen. Unterhalten haben sie sich über Hunde - und Socken.

  • Regierung

    Di., 24.04.2018

    Ex-Präsident George Bush mit 93 Jahren auf der Intensivstation

    Washington (dpa) - Wenige Tage nach dem Tod seiner Frau Barbara ist der frühere US-Präsident George H.W. Bush in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 93-Jährige werde auf der Intensivstation einer Klinik in seiner Heimatstadt Houston in Texas behandelt, teilte ein Sprecher der Familie mit. Eine Infektion habe sich ins Blut des 41. US-Präsidenten übertragen. Er spreche aber auf die Behandlung an und scheine sich zu erholen. Barbara Bush war vor einer Woche im Alter von 92 Jahren gestorben. Beide waren mehr als 70 Jahre lang verheiratet.

  • Religion

    Mi., 21.02.2018

    US-Evangelist Billy Graham ist tot

    Washington (dpa) - Der US-Evangelist und ehemalige Baptistenpfarrer Billy Graham ist tot. Er sei im Alter von 99 Jahren gestorben, teilte die Billy Graham Evangelistic Association mit. Graham diente mehreren Präsidenten als Berater, darunter Lyndon B. Johnson, Gerald Ford und George Bush senior. Dem jüngeren Bush soll er in den 1980er Jahren beim Kampf gegen seine Alkoholsucht geholfen haben. Mit Massenevangelisationen wurde er einem Millionenpublikum bekannt. Sein Auftreten brachte ihm den Spitznamen «Maschinengewehr Gottes» ein.

  • Berliner Mauer

    Mo., 05.02.2018

    Gleich lange mit und ohne Gewaltgrenze

    Dieses Bild bewegte die Welt: Menschen stehen am 10. November 1989 an und auf der Mauer am Brandenburger Tor.

    Die Zeitspanne zwischen dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961 und ihrem Fall am 9. November 1989 kam den Deutschen unendlich lange vor. Die Gewaltgrenze war 29 lange Jahre das gegenwärtige Gesicht der Teilung Deutschlands und Europas. 

  • Vorwurf: Belästigung und Zoten

    Do., 02.11.2017

    Ex-Präsident Bush Sen. entschuldigt sich für «Betatschen»

    Der frühere US-Präsident George Bush Sen. in Washington. Seit fünf Jahren ist der Ex-US-Präsident auf einen Rollstuhl angewiesen.

    Längst ist es nicht mehr nur ein «Weinstein-Skandal» in der Filmbranche - auch in der Politik gab und gibt es sexuelle Belästigung. Jetzt gibt der 93-Jährige frühere US-Präsident George Bush Sen. zu, eine Schauspielerin «betatscht» zu haben und entschuldigt sich «zutiefst».

  • Vorwurf: Belästigung und Zoten

    Do., 26.10.2017

    Ex-Präsident Bush Sen. entschuldigt sich für «Betatschen»

    Der frühere US-Präsident George Bush Sen. in Washington. Seit fünf Jahren ist der Ex-US-Präsident auf einen Rollstuhl angewiesen.

    Längst ist es nicht mehr nur ein «Weinstein-Skandal» in der Filmbranche - auch in der Politik gab und gibt es sexuelle Belästigung. Jetzt gibt der 93-Jährige frühere US-Präsident George Bush Sen. zu, eine Schauspielerin «betatscht» zu haben und entschuldigt sich «zutiefst».

  • «Zutiefst aufrichtig»

    Do., 26.10.2017

    Ex-Präsident Bush Sen. entschuldigt sich

    Der frühere US-Präsident George Bush Sen. (2006).

    Sexuelle Belästigungen wohin man schaut. Die Schauspielerin Heather Lind wirft dem Ex-Präsidenten vor, sie zwei Mal «von hinten berührt» zu haben. Auch einen «schmutzigen Witz» habe er erzählt. Seine Frau Barbara sei dabei gewesen und habe mit ihren Augen gerollt.

  • Kriminalität

    Do., 26.10.2017

    Zweite Schauspielerin erhebt Vorwürfe gegen Ex-Präsident Bush

    Washington (dpa) - Nach Anschuldigungen einer Schauspielerin gegen George Bush Senior wirft nun auch eine zweite Frau dem früheren US-Präsidenten einen sexuellen Übergriff vor. Die Vorwürfe ähneln sich: Der im Rollstuhl sitzende Bush soll demnach die Schauspielerinnen bei Fotoaufnahmen «betatscht» haben. In einer Mitteilung seines Büros entschuldigte sich der heute 93-Jährige. Als erste hatte Medienberichten zufolge die Schauspielerin Heather Lind angegeben, dass Bush sie «von hinten berührt» habe.

  • Kriminalität

    Do., 26.10.2017

    Bush Senior entschuldigt sich für angebliches Betatschen

    Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident George Bush Sen. hat sich bei einer US-Schauspielerin entschuldigt, die ihm vorgeworfen hatte, sie «betatscht» zu haben. Der heute 93-Jährige entschuldige sich zutiefst aufrichtig bei allen, die er beleidigt habe, hieß es in einer Mitteilung seines Büros. Der Vorfall soll sich vor vier Jahren bei Werbefoto-Aufnahmen ereignet haben, als Bush bereits im Rollstuhl saß. Nach Medienberichten gab Schauspielerin Heather Lind in einem inzwischen gelöschten Eintrag auf Instagram an, dass Bush sie von seinem Rollstuhl zwei Mal «von hinten berührt» habe.