Georgios Tsakalidis



Alles zur Person "Georgios Tsakalidis"


  • Zurück nach Kuba? Jorge Ramirez Valezques hat Hoffnung

    So., 19.06.2016

    Raus nach 31 Jahren Deutschland

    Jorge Ramirez Valezques (r.) sollte Deutschland verlassen.

    Mit 21 Jahren kam Jorge Ramirez Velazquez nach Deutschland. 31 Jahre ist das her. Jetzt sollte er das Land verlassen, weil er seinen Lebensunterhalt nicht sichern kann. Für den Vater von vier Kindern gibt es einen Ausweg.

  • Syrer findet Wohnung

    Fr., 30.10.2015

    Krank in der Gartenlaube

    Der Syrer Fatih Shamout (r.) hat jetzt eine Wohnung. Dazu verholfen haben ihm Ulrich Klitz (2.v.l.) vom Amt für Wohnungswesen, Dr. Georgios Tsakalidis (2.v.r.) und Rita Malaschinsky (l.) vom Integrationsrat.

    Fatih Shamout (36) hat vor seiner Flucht im syrischen Hama ein kleines Café betrieben. Er ist ein stiller Mann, der vor der Terrorgruppe IS geflohen ist. „Plötzlich stand er hier vor der Tür“, sagt Dr. Georgios Tsakalidis vom Integrationsrat der Stadt Münster. Shamouts Nieren sind krank, er muss drei Mal in der Woche zur Dialyse, um den Arm hat er einen Verband. Als er sich an den Integrationsrat wandte, lebte er in einer Gartenlaube.

  • Interview mit Dr. Georgios Tsakalidis

    Sa., 03.10.2015

    Durchs Netz gefallen

    Dr. Georgios Tsakalidis ist fast 15 Jahre Mitglied im Integrationsrat und dessen Vorgänger. Aber in den letzten Wochen hat sich die Arbeit dramatisch verschärft.

    Immer neue Flüchtlinge in Münster – das stellt die Stadt vor eine Herausforderung. Dr. Georgios Tsakalidis, Soziologe und Politikberater mit griechischen Wurzeln, ist seit 15 Jahren Mitglied in Ausländerbeirat und Integrationsrat. Mit ihm sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.

  • „Verzweifelt und verärgert“

    Mi., 28.09.2011

    Münsterische Griechen zittern mit der alten Heimat

  • Mit einem Bein in Athen

    Mi., 29.06.2011

    Georgios Tsakalidis erlebt die Krise in Griechenland hautnah

    münstEr - „Ja“, sagt Dr. Georgios Tsakalidis, „ich bin immer noch Grieche.“ Egal, wie schlimm es um die Athener Republik steht, der Politologe aus Münster bleibt seiner ersten Heimat treu. Was bleibt ihm auch anders? Seine Lebensgefährtin, die Rechtsanwältin Danai Andreopoulou, lebt mit den Kindern in Griechenland. Tsakalidis: „Seit fünf Jahren mache ich den Spagat zwischen...

  • Netzwerk migrantischer Unternehmen

    Mo., 24.01.2011

    Mehr Rat - weniger Insolvenzen