Gloria von Thurn und Taxis



Alles zur Person "Gloria von Thurn und Taxis"


  • Gloria von Thurn und Taxis unterstützt „Samson“

    Mo., 16.07.2018

    Fürstin übernimmt Schirmherrschaft

    Bei einem Besuch auf Schloss St. Emmeram in Regensburg sprachen Petra und Wilhelm Wienker, Heidi Schulze Bröring und Christian Wolff (v.l.) mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis (M.) über die Ziele des Fördervereins „Kulturgut Samson“ in Tönnishäuschen. Der enge Bezug zur Postgeschichte gab den Ausschlag für die Idee einer Schirmherrschaft.

    Das Projekt zur Rettung und Wiederbelebung des historischen Zentrums von Tönnishäuschen bekommt fürstlichen Rückhalt: Gloria von Thurn und Taxis hat dem Förderverein „Kulturgut Samson“ am Wochenende die Schirmherrschaft zugesagt. Sie empfing eine Abordnung in Regensburg.

  • Kein «Standing» mehr

    Sa., 14.04.2018

    Gloria von Thurn und Taxis sorgt sich um Ansehen der Männer

    Gloria Fürstin von Thurn und Taxis fordert Frauen auf, sich schützend vor ihre Männer zu stellen.

    Gloria von Thurn und Taxis sorgt sich um das «Standing» des Mannes in der Gesellschaft. Sie fordert Frauen auf, sich angesichts der #MeToo-Debatte für ihre Männer einzusetzen.

  • Kreislandfrauen unterwegs

    Sa., 23.12.2017

    Ein Wochenende mit Glanz und Gloria

    Angeregt im Gespräch: Sabine König, stellvertretende Vorsitzende der Kreislandfrauen, und Vorsitzende Silvia Laurenz (rechts) plaudern mit Fürstin Gloria.

    Fürstin Gloria von Thurn und Taxis hatte die Landfrauen zu einem Gegenbesuch nach Regensburg eingeladen, als sie eine Veranstaltung in Saerbeck besuchte. 140 Landfrauen machten sich jetzt auf den Weg.

  • Nachwuchs

    Mo., 10.07.2017

    Gloria von Thurn und Taxis wird zum zweiten Mal Oma

    Ein kleine Enkeltochter hat Gloria von Thurn und Taxis bereits.

    Familienzuwachs bei Maria Theresia von Thurn und Taxis. Die älteste Tochter der Fürstin ist erneut schwanger.

  • Buchvorstellung

    Di., 04.04.2017

    Gloria von Thurn und Taxis: «Rote Haare braucht man eben»

    Gloria von Thurn und Taxis stellt den Bildband «Thurn und Taxis - Das Haus» bei Sotheby's in München vor.

    Wie sieht es aus bei Gloria von Thurn und Taxis? Die Schlossherrin hat in München jetzt einen Bildband vorgestellt, der Einblicke gibt. Dabei verriet sie auch ihr Erfolgsgeheimnis.

  • Fürstin Gloria von Thurn und Taxis beim Kreis-Landfrauentag

    Mi., 14.12.2016

    „Echte Prinzessin“ und Landfrau in einer Person

    Mal nachdenklich, mal amüsant, immer charismatisch:  Fürstin Gloria von Thurn und Taxis setzte mi ihrem Auftritt das i-Tüpfelchen auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr der Kreis-Landfrauen, die erstmals die 5000er-Mitglieder-Marke übersprangen

    Über ein „Jahr der Superlative“ freuten sich die Landfrauen im Kreis Steinfurt, schließlich knackten sie erstmals die 5000er Mitglieder-Marke. I-Tüpfelchen: Die Besuche von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und der Gauck-Lebensgefährtin Daniela Schadt.

  • Auftritt in Saerbeck

    Di., 13.12.2016

    Fürstin Gloria von Thurn und Taxis ist im Herzen Landfrau

    Dezentes Outfit, aber charismatischer Vortrag: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis am Dientagnachmittag beim Kreis-Landfrauentag in Saerbeck.

    Die Zeiten mit flippigem Teddybärchen-Pullover und knallbunter Punk-Frisur sind vorbei. Mit Rollkragenpulli in Jagdgrün, schlichter Perlenkette und unauffälligem Haarschnitt fällt es Fürstin Gloria von Thurn und Taxis heute leicht, inmitten der Landfrauen nicht aufzufallen. Am Dienstagnachmittag stattete die einstige Jetset-Prinzessin den Damen aus dem Kreis Steinfurt einen Besuch ab.

  • Neuer Coup der Landfrauen

    Di., 31.05.2016

    „Fürstin Gloria“ kommt

    Gloria Fürstin von Thurn und Taxis  bei der Eröffnung der Bayreuther Festspiele im vergangenen Jahr.

    Erst Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, jetzt Gloria Fürstin von Thurn und Taxis: Den Landfrauen im Kreis Steinfurt gelingt es immer wieder, prominente Frauen zu einem Besuch bei ihnen zu bewegen.

  • Leute

    Do., 28.04.2016

    Gloria von Thurn und Taxis über Feiern und Katholizismus

    Gloria, Fürstin von Thurn und Taxis, hat nach dem Tod ihres Mannes Halt im Kazholizismus gefunden.

    Regensburg (dpa) - Für die gläubige Katholikin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis (56) schließen sich Religion und Partys nicht aus. «Das ist gar kein Gegensatz, der Katholizismus ist eine sehr fröhliche, sinnliche Religion», sagte die 56-Jährige dem Magazin «Stern» (Donnerstag).

  • Szene

    Do., 18.12.2014

    Viele nur noch wandelnde Selfies?

    Berlin (dpa) - Alexander Graf von Schönburg (45) ist der jüngste Bruder von Gloria von Thurn und Taxis. Der «Bild»-Journalist und Autor hat ein neues Buch geschrieben: «Smalltalk - die Kunst des stilvollen Mitredens».