Hermann Brück



Alles zur Person "Hermann Brück"


  • Neue Ordensträger

    Sa., 25.11.2017

    Peitsche für Brück und Wissing

    Freunde der Goldenen Peitsche (v.l.): Bernd Thiekötter, Angelika Ober, Hermann Brück, Siggi Höing (Warsteiner Brauerei), Andreas Wissing, Präsident Heinz Kenter, Bernhard Averhoff und Vizepräsident Patrick Wester

    Die Goldene Peitsche ist eine der höchsten Auszeichnungen im münsterischen Karneval. Die „Fidelen Bierkutscher“ gaben nun die neue Ordensträger bekannt.

  • Ausstellung im Bauhausmuseum

    So., 24.09.2017

    Weltpremiere in Borghorst

    Als eine Weltpremiere  kündigte Kurator Michael Siebenbrodt die Ausstellung mit Werken des Bauhäuslers Johannes Karl Hermann im Bauhausmuseum an, weil eine derartige Bandbreite dessen Schaffens in dieser Konstellation noch nie gezeigt wirden sei, rechts Hedwig Seegers.

    Das „Heinrich- Neuy-Bauhausmuseum“ ist in jüngster Zeit immer wieder auch für positive Überraschungen gut. Hedwig Seegers war bei ihrer Begrüßung der Gäste zur Ausstellungseröffnung mit Werken des Bauhäusler Johannes Karl Hermann am Sonntagmorgen im ehemaligen Stiftskurienhaus so dankbar für die Präsentation, dass sie unterschlug, dass das Museum außen nun seit ein paar Wochen ein natürlich im Sinne der hier bevorzugten Kunst gestalteter Schriftzug ziert, den die Unternehmensgruppe Hermann Brück aus Münster ermöglicht hatte.

  • Hermann Brück erhält Wirtschaftspreis der Stadt

    Do., 21.09.2017

    Unternehmer mit Herz und Weitblick

    Bewegender Moment: Hermann Brück (2.v.r.), der sich gerade bei seiner Frau Grit für die Unterstützung bedankt hat, erhält von Oberbürgermeister Markus Lewe im Beisein von Wirtschaftsförderungschef Dr. Thomas Robbers den Wirtschaftspreis.

    Als herausragende Unternehmerpersönlichkeit mit ausgeprägtem sozialen Engagement hat Oberbürgermeister Markus Lewe den Unternehmer Hermann Brück gewürdigt. Brück erhielt bei einem Festakt den Wirtschaftspreis der Stadt Münster.

  • Erfolgreicher Unternehmer

    Di., 11.07.2017

    Wirtschaftspreis für Hermann Brück

    Hermann Brück wird von der Stadt mit dem Wirtschaftspreis geehrt.

    Er gilt als erfolgreicher Unternehmer mit Herz und Verstand. Nun verleiht die Stadt Münster dem Geschäftsführenden Gesellschafter der Firmengruppe Brück, Hermann Brück, den Wirtschaftspreis 2017.

  • Kommentar zum Mühlenhof

    Do., 08.06.2017

    Raus aus der Stagnation

    Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: Ja, was denn nun? Vor wenigen Wochen war der Mühlenhof wieder mal so gut wie insolvent. Vier Vorstandsmitglieder, darunter anerkannte Unternehmer wie Hermann Brück und Wolfgang Fritsch-Albert, sahen keinen anderen Weg. Sie traten zurück, als die beiden einzigen unterschriftsberechtigten Vorstandskollegen Georg Berding und Dr. Markus Johow ein Insolvenzverfahren ablehnten.

  • Mühlenhof blickt mit besseren Zahlen optimistisch in die Zukunft

    Do., 08.06.2017

    Frischer Wind für Bockwindmühle

    Der Vorstand um den wiedergewählten 1. Baas Georg Berding (Mitte) hat sich unter anderem mit Vertretern aus der Kommunalpolitik neu aufgestellt.

    Das Freilichtmuseum Mühlenhof soll mit neuen Ideen und Projekten eine bessere Zukunft bekommen. Pläne für neue Bauten und Veranstaltungen wurden beim Müelendag 2017 vorgestellt. Optimistisch stimmen die aktuell guten Besucherzahlen. Eine Insolvenz scheint vorerst abgewendet

  • Rücktritt des Schatzmeisters

    Sa., 06.05.2017

    Mühlenhof kämpft ums Überleben

    Eine neue Remise wird auf dem Nebengelände des Freilichtmuseums Mühlenhof aufgebaut (v.l.): Peter Ueding, der 1. Baas Georg Berding, Ralf Landwerth (Kappel Bauunternehmungen) und der 2. Baas Dr. Markus Johow packen mit an.

    Der Mühlenhof schreibt rote Zahlen. In diesem Jahr ist zudem der von der Stadt Münster gewährte Überlebenskredit über 150 000 Euro fällig. Dazu kommt: Die Verantwortlichen sind sich nicht einig, wie das Freilichtmuseum am Aasee weiterhin existieren kann.

  • Auszeichnung für Hermann Brück

    Mo., 18.04.2016

    Mit Herz, Hand und Verstand

    Feierstunde im Friedenssaal (v.l.): Hermann Brück freut sich mit Ehefrau Grit über die Verleihung des Silbernen Rathauses durch Oberbürgermeister Markus Lewe.

    Er hilft den Preußen, er ist im Karneval aktiv. Und auch noch ein erfolgreicher Unternehmer. Die Stadt Münster hat Hermann Brück mit dem Silbernen Rathaus ausgezeichnet.

  • Spenden zum 70. Geburtstag von Hermann Brück

    Sa., 14.11.2015

    Unternehmer und Förderer

    Hermann Brück

    Hermann Brück, erfolgreicher münsterischer Unternehmer, wird heute 70. Statt Geschenke wünscht er sich Geldspenden für die Flüchtlingshilfe.

  • 1. FC Gievenbeck organisiert Mini-Europameisterschaft

    Do., 17.05.2012

    Russland schlägt Frankreich 1:0

    Mini-EM

    Gievenbeck - Fußball-Turniere gibt es in den kommenden Wochen jede Menge. Die Veranstaltung, die am heutigen Himmelfahrtsnachmittag m Sportpark Gievenbeck endete, aber war eine ganz Besondere. Ausgespielt wurde dort die Mini-Europameisterschaft. Concordia Albachten siegte über GW Gelmer und damit Russland über Frankreich 1:0.