Hubertus Zdebel



Alles zur Person "Hubertus Zdebel"


  • Münsters Abgeordnete berichten

    Di., 24.10.2017

    Veränderte Verhältnisse im neuen Bundestag

    Ein Foto  schossen die münsterischen Abgeordneten Sybille Benning (CDU) und Maria Klein-Schmeink (Grüne) am Rande der Sitzung.

    Am Dienstag fand die konstituierende Sitzung des Deutschen Bundestages statt. Münsters Abgeordnete berichten, was sie im Laufe des Tages erlebt haben.

  • Flüchtlingskompromiss der Union

    Mo., 09.10.2017

    Reaktionen münsterischer Bundestagsabgeordneter: „Grundrecht auf Asyl gilt weiter“

    Maria Klein-Schmeink 

    Die Einigung von CSU und CDU, den Zuzug von Flüchtlingen auf 200.000 Menschen im Jahr zu begrenzen, hat bei den münsterischen Bundestagsabgeordneten sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst.

  • Von Olberg rückt nicht nach

    Mo., 25.09.2017

    Schiller auf der Warteliste – SPD ohne Chance

    Robert von Olberg (SPD) hat es nicht geschafft.

    Der münsterische AfD-Direktkandidat Martin Schiller hat es nicht geschafft, in den Deutschen Bundestag einzuziehen. Zugleich aber hat er gute Chancen, demnächst ein Mandat zu bekommen. Denn den Einzug verpasste er denkbar knapp.

  • Listen-Ticket nach Berlin

    Mo., 25.09.2017

    Neben den sechs CDU-Direktgewählten erhalten neun weitere Politiker ein Mandat

    Über die Liste im Bundestag: Bernhard Daldrup, Ursula Schulte, Ingrid Arndt-Brauer, Maria Klein Schmeink, Friedrich Ostendorff, Hubertus Zdebel, Kathrin Vogler, Karlheinz Busen und Mario Mieruch.

    Neben den CDU-Abgeordneten, die alle sechs Wahlkreise im Münsterland geholt haben, rutschen neun weitere über die Landeslisten ihrer jeweiligen Parteien ins Parlament. Das steht seit Montagmorgen fest.

  • Wer darf nach Berlin?

    So., 24.09.2017

    Benning, Klein-Schmeink und Zdebel sicher im Bundestag

    Münster ist künftig mit drei oder vier Bundestagabgeordneten in Berlin vertreten. Die Unklarheit ruht daher, dass bis zum späten Abend nicht sicher war, ob es für den AfD-Kandidaten Martin Schiller (50) reicht. Er steht auf Platz 16 der AfD-Landesliste von Nordrhein-Westfalen.

  • Hubertus Zdebel gehört weiterhin dem Bundestag an

    So., 24.09.2017

    Sagel: Linke Politik bleibt oft perspektivlos

    Rüdiger Sagel, Fraktionschef der Linken in Münsters Stadtrat.  

    Hubertus Zdebel gehört weiterhin dem Bundestag an, und die Linke konnte im Bund ihr Ergebnis leicht verbessern. Der Erfolg der AfD dämpft jedoch die Euphorie.

  • Direktmandat und Listenplätze

    Fr., 22.09.2017

    Wann ist wer in Berlin?

    Das Direktmandat in Münster gewinnt traditionell CDU oder SPD. Die Entscheidung fällt also zwischen Sybille Benning und Robert von Olberg. Da beide Kandidaten keinen guten Listenplatz haben, wird es der/die Unterlegene schwer haben, ohne Direktmandat in den Bundestag zu kommen. Für die weiteren Kandidaten gilt Folgendes: Maria Klein-Schmeink schafft den Sprung, wenn die Grünen in NRW rund 6,2 Prozent erhalten, bei Hubertus Zdebel (Linke) sind es 5,5 Prozent, bei Martin Schiller (AFD) elf. Faktisch keine Chance hat Jörg Berens (FDP).

  • Hochspannung vor Bundestagswahl

    Fr., 22.09.2017

    Die Parteien kämpfen auch in Münster bis zur letzten Minute um jede Stimme

    Hochspannung vor Bundestagswahl: Die Parteien kämpfen auch in Münster bis zur letzten Minute um jede Stimme

    Bis auf den letzten Meter kämpfen die Parteien in Münster um Stimmen. CDU-Direktkandidatin Sybille Benning sieht ein knappes Rennen, Linke-Kandidat Zdebel hofft auf zehn Prozent in Münster und Maria Klein-Schmeink von den Grünen rückt den Pflegeberuf in den Fokus.

  • Ankauf der York-Kaserne

    Do., 21.09.2017

    Bislang nur eine Teil-Einigung: Kasernen-Deal löst Fragen aus

    Teile der York-Kaserne werden noch vom Land, andere vom Bund genutzt.

    Am Montag wurde bei einem Pressegespräch der „Durchbruch“ bei den Verkaufsverhandlungen zum Erwerb der York-Kaserne (und im Gefolge auch der Oxford-Kaserne) verkündet. Die Stadt Münster möchte hier große Wohnquartiere errichten. Inzwischen aber stellt sich heraus, dass es noch offene Fragen und auch Widersprüche gibt.

  • Bundestagskandidaten debattierten

    Mi., 20.09.2017

    Diskussion rund um Europa

    Diskutierten angeregt (v.l.): Hubertus Zdebel (Linke), Maria Klein-Schmeink (Grüne), Pia Wirtz, Jörg Berens (FDP), Robert von Olberg (SPD), Joris Duffner und Sybille Benning (CDU)

    Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Münster haben mit Blick auf die Bundestagswahl am Sonntag (24. September) eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten für Münster veranstaltet.