Ireen Onken



Alles zur Person "Ireen Onken"


  • Tischtennis-Bezirksranglistenturniere

    Fr., 20.05.2016

    Julius Hofmann zuversichtlich

    Sergej Schwebel (Westfalia Westerkappeln) hofft bei den Bezirksranglistenspielen der Jungen auf ein gutes Abschneiden.

    Mit sechs Nachwuchsleuten sind drei Vereine aus dem Tecklenburger Land am Wochenende bei den Tischtennis-Bezirksranglistenturnieren in Münster-Kinderhaus vertreten. Dabei sehen sich einige TE-Starter nicht chancenlos.

  • Tischtennis-Bezirksranglistenturniere

    Do., 19.05.2016

    Schwebel und Moser hoffen auf Podestplätze

    Sergej Schwebel (Westfalia Westerkappeln) hofft bei den Bezirksranglistenspielen der Jungen auf ein gutes Abschneiden.

    Mit sechs Nachwuchsleuten sind drei Vereine aus dem Tecklenburger Land am Wochenende bei den Tischtennis-Bezirksranglistenturnieren in Münster-Kinderhaus vertreten. Bei den Jungen gehen Finn-Luca Moser und Sergej Schwebel von Westfalia Westerkappeln an den Start

  • Tischtennis

    Fr., 24.04.2015

    Qualifikation zum Bezirksranglisten-Turnier

    Für 17 Tischtennis-Nachwuchsleute aus dem Tecklenburger Land geht es am Wochenende in Ottmarsbocholt um die Qualifikation für die Bezirksranglistenturniere eine Woche später in Münster-Kinderhaus.

  • Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

    Do., 16.10.2014

    Westfalia stellt starkes Kontingent

    Gleich mit vier Spielern ist Westfalia Westerkappeln am Sonntag bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Lüdinghausen in der Herren-A-Klasse vertreten.

  • Tischtennis: Sieg in Neuenkirchen / TTC Lengerich rutscht ab

    Mo., 11.11.2013

    Westfalia verteidigt Tabellenspitze

    Die dritte Auswärtsniederlage in Folge kassierte der TTV Mettingen in der Tischtennis-Bezirksliga mit 6:9 bei Westfalia Kinderhaus. Dagegen behauptete Staffelkonkurrent Westfalia Westerkappeln mit einem 9:5-Sieg in Neuenkirchen die souveräne Tabellenführung.

  • Tischtennis-Bezirksmeisterschaften steigen am Samstag und Sonntag in Münster

    Mi., 30.10.2013

    TE-Starter wollen mitmischen

    Finn-Luca Moser (Westfalia Westerkappeln) hat sich bei den A-Schülern und Jungen für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

    Die Spielerinnen und Spieler aus dem Tecklenburger Land haben sich bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften am Wochenende in Münster vorgenommen, besser abzuschneiden als vor einem Jahr in Burgsteinfurt. Damals gab es in den offiziellen Spielklassen zwei Einzeltitel und zwei Meisterschaften im Doppel, allesamt im Nachwuchsbereich.

  • Tischtennis-Ergebnisse

    Mo., 16.09.2013

    Tischtennis-Ergebnisse :

    Die Ergebnisse der Tischtennis-Kreismeisterschaften in der Goethe-Sporthalle Ibbenbüren am vergangenen Wochenende.

  • Tischtennis: 150 Starter beim 4. Lengericher Warm-Up-Cup

    Di., 03.09.2013

    Überraschungen und Favoritensiege

    Der TTC Lengerich hatte für den Warm-Up-Cup in der Dreifachhalle alles super vorbereitet, sodass das Turnier am Samstag und Sonntag reibungslos verlaufen konnte. Mit der Teilnehmerzahl war der TTC-Vorsitzender Bert Zimmer doch sehr zufrieden.

    Am vergangenen Wochenende fand in der Dreifachhalle der 4.Warm-Up-Cup des TTC Lengerich statt. Mit insgesamt 148 Teilnehmern wurde die im Vorfeld seitens des Vereins erhoffte Teilnehmerzahl von 150 Spielern fast erreicht.

  • Tischtennis-Bezirksranglistenturniere in Münster

    Mi., 08.05.2013

    TE-Schüler haben sich einiges vorgenommen

    Etwas vorgenommen haben sich die vier A-Schülerinnen und A-Schüler aus dem Tecklenburger Land am Samstag ab 13 Uhr bei den Tischtennis-Bezirksranglistenturnieren in Münster-Kinderhaus. Zu den besten zwölf im Münsterland gehören sowohl Sergej Schwebel und Finn-Luca Moser von Westfalia Westerkappeln als auch Ireen Onken und Michelle Lüttmann vom SV Dickenberg.

  • Tischtennis: Westfalia hat Verbandsliga im Visier

    Mo., 06.05.2013

    Aufstiegschancen gewahrt

    Den Titel des Tischtennis-Bezirksmannschaftsmeisters verteidigten die B-Schülerinnen des SV Dickenberg in Kinderhaus erfolgreich. Zunächst bezwangen sie Gastgeber Westfalia Kinderhaus mit 6:3. In diesem Duell scheiterten Michelle Lüttmann, Ireen Onken und Leonie Koch zwar an der Nummer eins, Jule Koschinski, aber in den anderen Vergleichen ließen sie nichts anbrennen. Im Finale behielten das SVD-Trio gegen Blau-Weiß Ottmarsbocholt dann nach zwei Fünfsatzerfolgen mit 6:1 die Oberhand.