James Cook



Alles zur Person "James Cook"


  • Ein Besuch auf Kapiti

    Do., 15.06.2017

    Zeitreise in Neuseeland: Eine Insel, wie Cook sie sah

    Kapiti befindet sich 8 km vor der Westküste des südlichen Teils der Nordinsel Neuseelands. Die Insel besitzt heute wieder viel ihrer ursprünglichen Natur.

    Ein Besuch auf der Kapiti-Insel vor Neuseeland ist wie eine kleine Zeitreise. Einige der seltensten Vogelarten der Welt leben dort. Damit das so bleibt, gibt es drastische Maßnahmen. Bis hin zu Rattengift.

  • Klimawandel

    Fr., 17.03.2017

    Studie: Viele Korallen am Great Barrier Reef bereits tot

    Die hohen Wassertemperaturen haben die Korallenbleiche verstärkt.

    Das Great Barrier Reef muss das zweite Jahr in Folge eine Korallenbleiche verkraften. Wie ist das weltgrößte Korallenriff noch zu retten?

  • Tourismus

    Di., 03.05.2016

    Feste, Musik und ein Museum - Neues für Urlauber

    Das National Museum of African American History and Culture befindet sich in der Nähe des Washington Monument (R).

    Urlauber, die sich gern mit der Geschichte des Gastlandes beschäftigen, bekommen in Cooktown und Washington D.C. bald noch besondere Gelegenheiten dazu. Freunde elektronischer Musik erwartet ein Festival in Kroatien.

  • Literatur

    Di., 30.06.2015

    Literarische Reise durch ein Surferparadies

    Stuttgart (dpa) - Über die schönsten Surfstrände auf der Welt mag man streiten. Über die Heimat des Surfens dagegen nicht. Das ist unstrittig Hawaii. Hier wird es seit urdenklichen Zeiten praktiziert. Einfache Menschen liebten das Wellengleiten seit jeher genauso wie Könige und Häuptlinge, Männer und Frauen beherrschten es gleichermaßen. Dem Surfen kam auf der Pazifikinsel quasi religiöse Bedeutung zu, es war ein Teil der Mythologie.

  • Ernährung

    Mo., 25.05.2015

    Kaffee-Preuße von Hawaii: Ein Berliner macht Edelkaffee

    Hans Eckert genießt den Kaffee auf seiner Plantage. Sein Kona-Kaffee hat schon mehrere Preise gewonnen.

    Bei Schinken ist es Parma, bei Rindfleisch Kobe - und bei Kaffee Kona. Die Region auf Hawaii bringt nach Ansicht von Kennern den besten Kaffee der Welt hervor. Mittendrin ist ein Berliner - mit seinem Bügeleisen.

  • Interview mit Udo Lindenberg

    Mi., 13.05.2015

    "Ich bin ja eher ein schüchterner Mensch"

    Interview mit Udo Lindenberg : "Ich bin ja eher ein schüchterner Mensch"

    Große Nummern ist er gewohnt: Udo Lindenberg ist noch mal richtig durchgestartet, hat zwei Nummer-eins-Alben veröffentlicht und im vergangenen Jahr bei der ersten Stadiontour fast 200.000 Fans begeistert. Die Idee, ihm ein Denkmal aus Bronze zu errichten, fand er zu abgehoben. „Zu viel Personenkult“. Aber erstens kommt es anders…

  • Tourismus

    Do., 02.04.2015

    Sanddünen und Maori-Stätten: Neuseelands Nordinsel

    Die Nordinsel Neuseelands ist rau und in vielen Regionen noch ziemlich unberührt. Urlauber können in Sanddünen surfen, Kanu fahren und der Seele der Maori nachspüren.

  • Kindertheater

    So., 10.11.2013

    Weihnachten auf dem Leuchtturm

    Wie jedes Jahr feiert Kowalski auf seiner Leuchtturminsel mit der Muschel Benjamin und dem Hummer James Cook ein ganz gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest. Alle Freunde sind gekommen, Weihnachtslieder werden gesungen, der Tintenfisch gibt seinen berühmten „Achtarmigen-Verknotungs-Tanz“ zum Besten, Rudolf das rotnasige Rentier steppt über den Bootssteg, und die Weihnachtswichtel laden zu einer rasanten Kutschfahrt ein.

  • Reise

    Di., 07.05.2013

    Besuch beim Heiligen Geist - Im Wasserflugzeug zu den Pfingstinseln

    Flug ins Paradies: Mit einer Chessna geht es zu den Whitsunday Islands. Foto: Stefan Weißenborn

    Airlie Beach (dpa/tmn) - Wasserflugzeug, Perlwein und Atolle - das klingt nach Jet-Set. Wer sich in Airlie Beach zur Flugsafari in eine Cessna setzt, lebt für eine Weile wie die Schickeria - und auch ein bisschen wie James Cook, der den Pfingstinseln ihren Namen gab.

  • Ascheberg

    Fr., 26.03.2010

    „Letzte Reise“ fand großen Zuspruch