Jochen Wessels



Alles zur Person "Jochen Wessels"


  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - TSG Dülmen

    So., 24.04.2016

    Vorwärts Epe belohnt sich nicht

    Vorwärts Epe brachte Spitzenreiter TSG Dülmen nicht zu Fall (hier Marcel Terhaar gegen den zweifachen Torschützen Max Schneider). Der Klassenprimus machte den Rückstand wett und nahm drei Punkte mit.

    Das Spiel am Eper Wolbertshof hielt mühelos mit dem Wetter Schritt. Auf Sonnenschein folgte Hagel, auf Jubel folgte Enttäuschung. Schade aus Sicht von Vorwärts Epe, dass die Heimmannschaft zum Schluss im Regen stand.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Gerard Monnikhof und Vorwärts Epe haben sich getrennt

    Fr., 22.04.2016

    Mit einem Schlag im Abseits

    Gerard Monnikhof (M.) zählt nicht mehr zum Kader von Vorwärts Epe und nahm seine Zusage für nächste Saison zurück.

    Beim Bezirksligisten Vorwärts Epe rumort es. Gerard Monnikhof und der Klub vom Wolbertshof gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Schon in Marl lief der Niederländer nicht mehr auf.

  • Fußball | Bezirksliga 11: FC Marl - Vorwärts Epe

    So., 17.04.2016

    Gut gekontert, Grün-Weiß!

    Technisch perfekt löst Patrick Leuders diese Situation. In Marl machte der Youngster erneut auf sich aufmerksam und traf gleich doppelt für Vorwärts Epe.

    Was der FC Marl auch anstellte, gegen die tollen Konter von Vorwärts Epe war der Fußball-Bezirksligist am Sonntag machtlos. Gleich zweimal ließ Patrick Leuders seine Gegenspieler stehen und traf für die Gäste. Koray Arslan machte mit dem dritten Treffer beim 3:1-Sieg alles klar. Gut gekontert, Grün-Weiß!

  • Fußball | Bezirksliga 11

    Sa., 16.04.2016

    FC Marl stellt Vorwärts Epe auf die Probe

    Jochen Wessels 

    Der jüngste Sieg gegen den SV Lippramsdorf war sehr wichtig für Vorwärts Epe. Jetzt will die Mannschaft von Trainer Jochen Wessels am Sonntag (15 Uhr) beim FC Marl nachlegen. Epes Coach weiß, was seine Mannschaft erwartet.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - SV Lippramsdorf

    So., 10.04.2016

    Vorwärts kriegt die Kurve

    Bei Standards blitzte immer wieder mal Gefahr auf. Aus dem Spiel heraus indes fiel Kapitän Justin Bauer (re.) und seinen Mitspielern lange Zeit nicht gerade viel ein. Doch Epe blieb geduldig.

    81 Minuten lang stellte sich Gerard Monnikhof ganz in den Dienst der Mannschaft. Er spulte Meter ab, ließ sich als Anspielstation zurückfallen, um den Ball direkt weiterzuleiten, probierte den einen oder anderen überraschenden Pass. Kurzum: Der Niederländer war immer anspielbereit und überall zu finden. Eine wirklich glückliche Figur gab er beim 2:0 von Vorwärts Epe gegen den SV Lippramsdorf trotzdem nicht ab. Bis zur 82. Minute ...

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - SV Lippramsdorf

    Sa., 09.04.2016

    Am Wolbertshof steigt der Druck

    Ein skeptischer Blick: Jochen Wessels hat allen Grund, sich Sorgen um die aktuelle Entwicklung zu machen. Der Druck am Wolbertshof steigt, je länger nicht gewonnen wird.

    19 Gegentore in bisher sieben Rückrundenpartien: Das ist schon mal Negativwert. Neun selbst erzielte Tore begeistern auch nicht gerade. Daraus resultieren gerade einmal vier Punkte. Und in der Summe macht dies Platz 14 in der Rückrunden-Tabelle. Wenn das so weitergeht, muss sich Bezirksligist Vorwärts Epe ernsthaft Gedanken um die Klasse machen. Gegen den SV Lippramsdorf am Sonntag (15 Uhr) zählt nur ein Sieg.

  • Fußball | Bezirksliga: Vorwärts Epe - Westfalia Osterwick

    So., 03.04.2016

    Der Druck wird immer größer

    Den Überblick verloren die Vorwärtsler in der ersten halben Stunde gleich zwei Mal, als sie sich vom Schlusslicht aus Osterwick eiskalt auskontern ließen.

    Jochen Wessels beschönigt nichts: „Die Verunsicherung ist da.“ Und ein Stück weit bescherte selbige Bezirksligist Vorwärts Epe dann auch die nächste Niederlage. 1:2 unterlagen die Grün-Weißen selbst gegen das Schlusslicht Westfalia Osterwick. Langsam, aber sicher wird die Lage am Wolbertshof bedrohlich. Punkte müssen her. Und zwar schnell und dringend!

  • Fußball | Bezirksliga 11

    So., 20.03.2016

    Ein Nachmittag für die Tonne

    Aus dem Weg geräumt: Der VfB Hüls wirkte deutlich aggressiver, kaufte den Eperanern klar den Schneid ab und setzte sich am Ende auch in der Höhe verdient mit 4:1 durch. .

    Es war ein Nachmittag für die Tonne: Regen, unangenehme Temperaturen und ein Spiel, das aus Sicht von Vorwärts Epe mit dem Prädikat mies noch gut bewertet war. Bei der klaren Niederlage gegen den VfB Hüls zeigten die Gastgeber jedenfalls eine überaus dürftige Leistung. Zwei Elfmeter und eine Rote Karte gegen die Eperaner passten ins Bild.

  • Fußball | Bezirksliga: SV Gescher - Vorwärts Epe

    So., 13.03.2016

    Epe wehrt sich nach dem Rückstand

    Gerard Monnikhof 

    Es müssen nicht immer drei Punkte sein, um einen ordentlichen Auftritt auch akzeptieren zu können. Jochen Wessels jedenfalls zeigte sich durchaus einverstanden mit dem Auftritt in Gescher, wo Vorwärts Epe 2:2 (1:2) spielte. Vielleicht wäre mehr möglich gewesen, doch dazu leisteten sich die Grün-Weißen den einen oder anderen Fehler zu viel.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe punktet in Reken

    So., 15.11.2015

    Schopf rettet das Remis

    Richard Schopf (3) rettete einen Punkt für sein Team.

    Ob dieses 1:1-Unentschieden verdient war, darüber lässt sich gewiss streiten. Fest steht indes ganz sicher: Es war ein regelrecht erzwungener Punkt beim SC Reken, wo Jochen Wessels in der letzten Viertelstunde die Brechstange auspackte.