Josef Ferstl



Alles zur Person "Josef Ferstl"


  • Vorschau

    Sa., 01.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup.

    Die Skirennfahrer Thomas Dreßen und Josef Ferstl streben in Garmisch Wiedergutmachung an, für Skispringer Karl Geiger geht es in Sapporo um die Führung im Gesamtweltcup. Bei den Kombinierern geht das prestigeträchtige Seefeld-Triple in die nächste Runde.

  • Ski alpin

    Fr., 31.01.2020

    Garmischer Kraftakt vor Kandahar-Abfahrt-Klassiker

    Vor der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen musste die Piste präpariert werden.

    Nicht nur die Rennfahrer gehen bei einem Ski-Weltcup wie in Garmisch an ihre Grenzen. Auch Organisatoren und Pistenarbeiter bewältigen für ein derartiges Event einen Kraftakt - vor allem bei den Bedingungen wie in dieser Woche. Garmisch hat auch ein Fernziel im Auge.

  • Kitzbühel-Klassiker

    So., 26.01.2020

    Genugtuung nach «Judas»-Rufen: Baumanns emotionale Abfahrt

    Ski-Rennfahrer Romed Baumann startet jetzt für Deutschland.

    Romed Baumanns Ski-Karriere schien vor einem Jahr vorbei. Dann aber wechselt der Tiroler ins deutschen Team und findet die Freude am Sport wieder. In Kitzbühel gelingt ihm ein sehr emotionaler Erfolg - nachdem sein Tag mit einem extrem unschönen Moment begonnen hatte.

  • Ski alpin bis Snowboard

    So., 26.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Beim Slalom in Kitzbühel liegen die deutschen Hoffnungen auf Linus Straßer.

    In Kitzbühel steht der dritte Event des Jubiläums-Wochenendes an, im Slalom will Linus Straßer überzeugen. Die Biathleten bestreiten Massenstarts in Slowenien.

  • Ski alpin

    Sa., 25.01.2020

    Dreßen verpatzt Kitzbühel-Rückkehr - Mayer jubelt auf Streif

    Verpatzte die Rückkehr auf die Streif: Thomas Dreßen.

    Thomas Dreßen wollte am Ort seines größten Erfolges wieder jubeln. Die Abfahrt auf der Streif aber verpatzt er diesmal. Stattdessen fuhr ein anderen Deutscher in den Fokus und holte einen ganz emotionalen Top-Ten-Rang. Am meisten zu feiern hatten aber die Hausherren.

  • Ski alpin

    Fr., 24.01.2020

    Dreßen patzen bei Super-G auf Streif - Sander überrascht

    Thomas Dreßen fuhr beim Super-G in Kitzbühel nur auf Rang 17.

    Die deutschen Hauptrollen vor dem ersten Hahnenkamm-Rennen 2020 waren Dreßen und Ferstl zugeteilt. Im Super-G erfüllten die beiden die Erwartungen dann nicht. Dafür raste ein Teamkollege in den Fokus und hofft auf eine weitere Erfolgsgeschichte auf der berühmten Streif.

  • Ausblick

    Fr., 24.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Freitag

    Titelverteidiger beim Super-G. in Kitzbühel: Josef Ferstl.

    Der Super-G bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel und das Einzelrennen der Biathletinnen in Pokljuka sind die Höhepunkte des Wintersportprogramms am Freitag.

  • Ski alpin

    Fr., 17.01.2020

    Deutsche Skirennfahrer bei Kombination in Wengen raus

    Thomas Dreßen nutzte die Kombinations-Abfahrt in Wengen als Training.

    Bei der Kombination von Wengen sind die deutschen Ski-Asse leer ausgegangen. Sie können das verkraften, lag der Fokus in der Schweiz doch auf einem ganz anderen Rennen. Einem Österreicher gelang indes ein kleiner Coup.

  • Ski-Weltcup

    Fr., 27.12.2019

    Dreßen bei Paris-Sieg in Bormio Neunter

    Fuhr in Bormio in die Top-10: Thomas Dreßen.

    Im ersten von drei Rennen in Serie auf der schweren Stelvio-Piste in Bormio belegte Thomas Dreßen den neunten Platz. Damit war der 26-Jährige zufrieden. Weniger glücklich war dagegen ein anderer Kitzbühel-Sieger aus Deutschland.

  • Rückblick

    Fr., 27.12.2019

    Chronologie des Sports im Jahr 2019

    Fassungslos: Josef Ferstl gewann als erster Deutscher den Super-G in Kitzbühel.

    Siege, Niederlagen, Rücktritte und Abschiede - auch ohne Olympia und Fußball-WM und -EM sorgte das Sportjahr 2019 für reichlich Gesprächsstoff.