Julia Klöckner



Alles zur Person "Julia Klöckner"


  • Gesundheit

    So., 12.01.2020

    Klöckner will Ernährungsbildung an Schulen verbessern

    Berlin (dpa) - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner will die Ernährungsbildung in Schulen verbessern. Dazu will die CDU-Politikerin Ende März zu einem Runden Tisch einladen, wie ihr Ministerium der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Dabei soll ein Konzept zur Stärkung der Ernährungsbildung vorgestellt und diskutiert werden. Vor einem halben Jahr hatte Klöckner eine Studie vorgestellt, die zu dem Schluss kam, dass viele Lehrer und Erzieher nicht genug über gesunde Ernährung wüssten, um Kinder auf diesem Gebiet fit machen zu können.

  • Neue Dialogforen

    Mo., 06.01.2020

    Klöckner: Landwirte haben mehr Wertschätzung verdient

    Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (CDU), während eines Redaktionsgesprächs mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

    Die Grüne Woche im Januar soll Auftakt einer Wertschätzungskampagne für die Landwirtschaft werden. In «nationalen Dialogforen» sollen Agrar- und Umweltverbände zusammen mit Verbrauchern und Politik an einen Tisch.

  • Verbraucherschützer

    Fr., 03.01.2020

    Nutri-Score nicht nur für «Paradebeispiele»

    Julia Klöckner, Bundesernährungsministerin, stellt in ihrem Ministerium das neue Nährwertkennzeichen «Nutri-Score» vor.

    Ist das Müsli eine Zuckerbombe - und ein anderes gerade nicht? Das sollen Supermarktkunden demnächst leichter erkennen können. Doch wie und wie schnell kommt die künftige Kennzeichnung in die Regale?

  • Verbraucherschützer warnen

    Fr., 03.01.2020

    Nutri-Score nur für «Paradebeispiele»?

    Julia Klöckner (CDU), Bundesernährungsministerin, stellt während einer Pressekonferenz in ihrem Ministerium das neue Nährwertkennzeichen «Nutri-Score» vor.

    Ist das Müsli eine Zuckerbombe - und ein anderes gerade nicht? Das sollen Supermarktkunden demnächst leichter erkennen können. Doch wie und wie schnell kommt die künftige Kennzeichnung in die Regale?

  • Lebewesen, kein Spielzeug

    Mi., 18.12.2019

    Appell vor Weihnachten: «Tiere sind keine Geschenke»

    Ein West Highland Terrier sitzt in einem Tierheim vor einem geschmückten Weihnachtsbaum.

    Die Kosten höher als gedacht, die verlorenen Haare nerven, die Unterbringung ist zu kompliziert: Noch immer werden Haustiere häufig unüberlegt oder spontan gekauft. Viele werden ihren Besitzern wieder lästig - mit trautigen Folgen für das Tier. Ein «Haustier-Berater» im Internet soll das verhindern.

  • Experten warnen

    Mi., 18.12.2019

    Keine Tiere als Weihnachtsgeschenk

    Wie süß! Werden Hundewelpen als tolle Geschenkidee für Weihnachten angepriesen, lassen Kunden besser die Finger davon.

    Die Kosten für den Hund sind höher als gedacht, die Katzenhaare nerven und der Vogel ist zu laut: Noch immer werden viele Haustiere unüberlegt oder spontan gekauft und den Besitzern schnell wieder lästig. Ein «Haustier-Berater» im Internet soll das verhindern.

  • Gesundheit

    Di., 10.12.2019

    Koalition nimmt weitere Tabakwerbeverbote in den Blick

    Berlin (dpa) - In der Koalition deutet sich nach langem Ringen eine gemeinsame Linie bei weiteren Werbebeschränkungen fürs Rauchen an. Die SPD begrüßte Bewegung bei der Union, zu einem gestaffelten Verbot der Plakatwerbung ab 2022 zu kommen. Er sei froh, dass bei der Union jetzt offenbar klare Bereitschaft bestehe, endlich einem umfassenden Verbot der Tabakaußenwerbung zuzustimmen. Die zuständige Ministerin Julia Klöckner und ihr Gesundheitskollege Jens Spahn sprachen sich dafür aus. Geplant ist demnach zunächst für klassische Tabakprodukte ein Verbot der Plakatwerbung ab 1. Januar 2022.

  • Klima

    Mo., 09.12.2019

    CO2-Ausstoß von Dienstautos - Scheuer auf letztem Platz

    Berlin (dpa) - Der Dienstwagen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe im Bundeskabinett der mit dem höchsten realen CO2-Ausstoß - obwohl es ein Benzin-Elektro-Hybridwagen ist. Knapp hinter Scheuer landen die Benzin-Elektro-Hybride von Justizministerin Christine Lambrecht und Umweltministerin Svenja Schulze, wie die Organisation mitteilte. Den niedrigsten CO2-Ausstoß im Bundeskabinett hatte der Dienstwagen von Entwicklungsminister Gerd Müller und das Diesel-Auto von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

  • Spendengala in Berlin

    So., 08.12.2019

    «Ein Herz für Kinder» sammelt mehr als 18 Millionen Euro ein

    Merry Christmas: Robbie Williams in der Benefizgala «Ein Herz für Kinder».

    Stars und Sternchen kommen in Berlin für den guten Zweck zusammen und zeigen «Ein Herz für Kinder». Viele Tränen fließen auf der emotionalen Gala, am Ende kommt eine stolze Spendensummme zugunsten von Kindern zusammen. Robbie Williams sorgt für Weihnachtsstimmung.

  • Medien

    So., 08.12.2019

    «Ein Herz für Kinder»: Promis sammeln 18 Millionen Euro ein

    Berlin (dpa) - Begleitet von viel Glamour und Emotionen sind bei der Spendengala «Ein Herz für Kinder» mehr als 18 Millionen Euro für Kinder in Not und soziale Hilfsprojekte gesammelt worden. In der live vom ZDF ausgestrahlten Show nahmen Prominente wie Boris Becker, Anja Kling und Sophia Thomalla Spendenanrufe entgegen. Auch die Bundesministerinnen Franziska Giffey und Julia Klöckner sowie Kabinettskollege Jens Spahn nahmen für den guten Zweck den Hörer ab. Mehrere Unternehmen kündigten bei der von Johannes B. Kerner moderierten Gala Großspenden an.