Julian Brandt



Alles zur Person "Julian Brandt"


  • EM-Quali in Frankfurt

    Di., 19.11.2019

    Löw bringt fünf Neue gegen Nordirland

    Hüttet gegen Nordirland das DFB-Gehäuse: Marc-André ter Stegen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor.

  • Fußball

    Di., 19.11.2019

    EM-Quali: Mit fünf Neuen gegen Nordirland

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel am Abend gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor. Im Tor steht in Frankfurt wie angekündigt Marc-Andre ter Stegen anstelle von Manuel Neuer. In der Abwehrkette kommen neben Rechtsverteidiger Lukas Klostermann nun Emre Can, Jonathan Tah und Jonas Hector zum Einsatz. Im Angriff ersetzt Julian Brandt den Leipziger Timo Werner neben Serge Gnabry. Nur sein Mittelfeld lässt Löw unverändert.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 15.11.2019

    Löw: Neuer beginnt, ter Stegen erst gegen Nordiren

    Bundestrainer Joachim Löw legte fest, welcher Torhüter in welchem EM-Qualifikationsspiel spielen wird.

    Joachim Löw lässt an einem erfolgreichen Jahresabschluss und der EM-Qualifikation keine Zweifel aufkommen. Entgegen aller Gewohnheiten verrät er vor dem Weißrussland-Duell sogar fast seine ganze Startelf. Für den Sommer 2020 hat er für die Fans aber keine tolle Prognose.

  • Vor Topspiel gegen Bayern

    Do., 07.11.2019

    Zorc nimmt BVB-Profis in die Pflicht: «Horrorbilanz»

    BVB-Sportdirektor Michael Zorc fordert ein anderes Auftreten als bei den letzten fünf Gastspielen bei Bayern.

    0:5, 0:6, 1:4, 1:5; 1:2 - die Bilanz aus den vergangenen fünf Bundesliga-Gastspielen des BVB in München ist desaströs. Das veranlasste Sportdirektor Michael Zorc vor dem deutschen Clásico zu einem deutlichen Appell an die Profis.

  • Champions League

    Mi., 06.11.2019

    Sternstunde statt Lehrstunde: BVB bereit für Bayern

    Die BVB-Spieler feiern das 3:2 gegen Inter Mailand.

    Ernüchterung zur Halbzeit, Euphorie beim Schlusspfiff. Mit einer imposanten Aufholjagd gegen Inter Mailand hat sich der BVB auf den Liga-Gipfel beim FC Bayern eingestimmt. Eine Demütigung wie in den vergangenen Jahren soll es diesmal in München nicht geben.

  • Champions League

    Di., 05.11.2019

    Furiose Aufholjagd: BVB dreht Spiel gegen Inter Mailand

    Die Spieler von Borussia Dortmund feiern. Der BVB konnte den Rückstand gegen Inter Mailand drehen.

    Was für eine Wende! Borussia Dortmund dreht gegen Inter Mailand nach einem 0:2 noch ein 3:2 - dank einer berauschenden zweiten Halbzeit. Nun steht der BVB vor dem Achtelfinal-Einzug in der Champions League. Ein echter Mutmacher für das Top-Duell bei den Bayern.

  • Fußball

    Di., 05.11.2019

    BVB nach furioser Aufholjagd nun Zweiter - 3:2 gegen Inter

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat nach einer furiosen Aufholjagd wieder beste Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre siegte nach einem 0:2-Rückstand zur Pause noch 3:2 gegen Inter Mailand und rückte damit auf den zweiten Platz vor. Der überragende Doppel-Torschütze Achraf Hakimi und Julian Brandt sorgten für die kaum für möglich gehaltene Wende, nachdem Inter durch Lautaro Martinez und Matias Vecino 2:0 in Führung gegangen war.

  • Fußball

    Di., 05.11.2019

    BVB nach furioser Aufholjagd nun Zweiter: 3:2 gegen Inter

    Torschütze Achraf Hakimi (M) wird von seinem Mitspielern nach dem Treffer zum 3:2 umjubelt.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat nach einer furiosen Aufholjagd wieder beste Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre siegte am Dienstag nach einem 0:2-Rückstand zur Pause noch 3:2 gegen Inter Mailand und rückte damit auf den zweiten Platz vor. Der überragende Doppel-Torschütze Achraf Hakimi (51./77.) und Julian Brandt (64.) sorgten für die kaum für möglich gehaltene Wende, nachdem Inter durch Lautaro Martinez (5.) und Matias Vecino (40.) 2:0 in Führung gegangen war.

  • Fußball

    Di., 05.11.2019

    BVB ohne Kapitän Reus gegen Inter Mailand: Bürki zurück

    Dortmunds Marco Reus wird bei seiner Auswechslung von Julian Weigl getröstet.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand am heutigen Dienstag (21 Uhr/DAZN) auf Marco Reus verzichten. Der Kapitän steht dem Fußball-Bundesligisten aufgrund einer Kapselverletzung im Sprunggelenk, die er sich am vergangenen Samstag in der Partie gegen den VfL Wolfsburg zugezogen hatte, nicht zur Verfügung. Auf seiner Position im zentralen offensiven Mittelfeld dürfte Julian Brandt zum Einsatz kommen. Reus hatte seinem Team auch schon beim 0:2 im Hinspiel vor zwei Wochen in Mailand gefehlt. Dagegen kehrt Torhüter Roman Bürki nach überstandenem grippalen Infekt in die Startelf zurück. Dafür fällt sein bisheriger Ersatz Marwin Hitz aus (Rückenprobleme.)

  • Champions League

    Di., 05.11.2019

    BVB gegen Inter Mailand unter Zugzwang: «Richtungsweisend»

    BVB-Coach Lucien Favre (M) leitet das Training seiner Mannschaft vor dem Spiel gegen Inter Mailand.

    Erst gegen Inter Mailand, dann beim FC Bayern - für Borussia Dortmund stehen binnen weniger Tage zwei Schlüsselspiele an. Dabei wird sich weisen, wie stabil der jüngste Aufwärtstrend ist.