Julie Delpy



Alles zur Person "Julie Delpy"


  • Zwischen Komödie und Drama

    Di., 29.11.2016

    «Wiener-Dog» auf DVD: Das Leben ist erdrückend

    Zwischen Komödie und Drama : «Wiener-Dog» auf DVD: Das Leben ist erdrückend

    In seinen Filmen schaut US-Regisseur Todd Solondz hinter die schmucken Fassaden des Mittelstandes - und dort tun sich Abgründe auf.

  • Film

    Mo., 12.09.2016

    «My First Lady»: Wie sich Barack und Michelle verlieben

    Der Film «My First Lady» erzählt, wie sich Barack Obama (gespielt von Parker Sawyers) und Michelle Robinson (Tika Sumpter) kennengelernt und verliebt haben.

    Barack Obamas Tage als Präsident sind gezählt, doch das «First Couple» schafft es im Wahljahr noch auf die Leinwand. Das Dokudrama «My First Lady» zeigt das junge Paar beim ersten Date. Ein Liebesfilm mit Tiefgang.

  • Kino-Kritik

    Fr., 18.03.2016

    Lolo – Drei ist einer zu viel“: Brav

    Julie Delpy als Violette

    Julie Delpy ist als Schauspielerin beliebt und auch als Regisseurin tätig. Meist dreht sie flotte Komödien, als deren beste immer noch „2 Tage in Paris“ gilt. Dagegen wirkt der neue Film läppisch.

  • Leute

    Do., 17.03.2016

    Julie Delpy findet Kochen wichtiger als Sex

    Für Julie Delpy ist gutes Essen sehr wichtig.

    Berlin (dpa) - Julie Delpy (46) bedeutet Kochen mindestens genauso viel wie Sex. «Sex ist sehr wichtig und auch wieder nicht. Nicht so wichtig, wie mit 20», sagte die Schauspielerin («Before Sunrise») der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag.

  • „Before Midnight“: Schlagfertige Fortsetzung

    Do., 06.06.2013

    Sie lieben sich immer noch

    Beim Urlaub in Griechenland: Celine (Julie Delpy) und Jesse (Ethan Hawke) stellen fest, dass es in ihrer Beziehung hakt.

    Das hat es seit Truffauts Antoine-Doinel-Zyklus („Sie küssten und sie schlugen ihn“ bis „Liebe auf der Flucht“) in dieser Form nicht mehr gegeben: Ein Regisseur folgt seinen Figuren über Jahrzehnte hinweg durchs Leben. Ob Richard Linklater das schon geplant hatte, als er 1995 mit „Before Sunrise“ einen Klassiker der Neunziger drehte, ist ungewiss; seither jedoch schob er alle neun Jahre eine Fortsetzung nach. Die Hauptdarsteller, Julie Delpy und Ethan Hawke­, schrieben dabei stets am Drehbuch mit.

  • Vermischtes

    Di., 12.02.2013

    «Before Midnight»: Publikum amüsiert sich bei Premiere

    Vermischtes : «Before Midnight»: Publikum amüsiert sich bei Premiere

    Berlin (dpa) - Der Film «Before Midnight» mit Julie Delpy und Ethan Hawke hat das Berlinale-Publikum bei der Premiere am Montagabend immer wieder zum Lachen gebracht und viel Beifall eingeheimst.

  • Berlinale-Halbzeit: Einige Enttäuschungen

    Di., 12.02.2013

    Nina Hoss reitet an allen vorbei

    Nina Hoss reitet in Thomas Arslans Western „Gold“ durch Kanada. Der Film wurde in Berlin reglos abgenickt.

    Es war ein schönes Bonbon, das die Berlinale da am Montag zum Bergfest spendierte: Zur Halbzeit des Wettbewerbs kamen Julie Delpy und Ethan Hawke angereist, um den wohl letzten Teil ihrer „Before“-Trilogie zu präsentieren: In „Before Sunrise“ (1995) lernten sich die Protagonisten Jesse und Céline in Wien kennen, in „Before Sunset“ (2004) fanden sie sich in Paris wieder, und in „Before Midnight“ leben sie nun schon jahrelang zusammen und machen, mit zwei Zwillingstöchtern, Urlaub auf dem Peloponnes.

  • Kultur

    Mo., 11.02.2013

    Julie Delpy hat keine Angst vor dem Alter

    Kultur : Julie Delpy hat keine Angst vor dem Alter

    Berlin (dpa) - Die französisch-amerikanische Schauspielerin Julie Delpy (43) aus dem Kultfilm «Before Sunrise» (1995) schaut sich gern beim Älterwerden zu - jedenfalls auf der Leinwand.

  • Kultur

    Mo., 11.02.2013

    Noch kein heißer Bären-Favorit in Sicht

    Kultur : Noch kein heißer Bären-Favorit in Sicht

    Berlin (dpa) - Halbzeit bei der 63. Berlinale und noch kein heißer Bären-Kandidat in Sicht. Der Wettbewerb um die Trophäen der Berliner Filmfestspiele bot bislang viel Mittelmaß - und ziemlich wenig zum Lachen.