Jutta Richter



Alles zur Person "Jutta Richter"


  • Konzertlesung mit Jutta Richter und dem Xenon Saxophon Quartett

    So., 19.08.2018

    „Summerwinds“ im Heckentheater

    Das Quartett interpretiert Kompositionen unter anderem von Händel, Grieg, und Mussorgsky.

    Dabei hat alles so gut angefangen: Die erste Liebesgeschichte der Welt fand in einem Garten statt. Dieser war das Paradies. Jutta Richter erzählt Adams Sehnsucht, seine große Liebe zu Eva und den Biss in den Apfel, der alles ändert, neu – aus der Erinnerung Adams, von seiner Katze klug kommentiert.

  • Jutta Richter

    Di., 26.09.2017

    Otto und die Ferien ohne Eltern

    Jutta Richter präsentiert „Otto ist nicht begeistert“, wofür Jacky Gleich die Illustration beisteuert.

    Die Herberner Kinderbuchautorin Jutta Richter hat jetzt ihr neues Buch „Otto war nicht begeistert“ herausgegeben.

  • Haltlose Prosa

    Fr., 22.09.2017

    Auf der Suche nach Antworten

    Acht Teilnehmer und  vier Dozenten arbeiten derzeit in den Workshops des Wettbewerbs „Haltlose Prosa“.

    In der Literatur gibt es kein Richtig und Falsch, sondern nur verschiedene Wege etwas zu sehen. Das Projekt „Haltlose Prosa“ öffnet den Blick für solche unterschiedlichen Wege.

  • Haltlose Prosa

    Do., 21.09.2017

    Wo nicht das Geld glücklich macht

    Autorin Jutta Richter  (Mitte) und Lektor Uwe-Michael Gutzschhahn gaben im Gespräch mit Dr. Susanne Schulte Einblick in ihre Zusammenarbeit (oben). Autor Jörg Albrecht las aus „Es könnte so schön sein“ (links).

    Es gibt Preise, die sind mehr wert als Geld. Sie locken mit Erfahrungsgewinn. So auch die Teilnahme am Wettbewerb „Haltlose Prosa“. Acht junge Nachwuchsautoren werden in diesen Tagen prämiert.

  • 20 Jahre „Kukaduh“

    Mo., 04.09.2017

    Kultur bereichert das vielfältige Gemeindeleben

    Initiatoren: Jochen Vetter, Dr. Dieter Hoffmeister, Jutta Richter, Ulrike Schlottbohm und Wolfgang Gumprich (v.l.) haben den „Kukaduh“ vor 20 Jahren ins Leben gerufen.

    Der Kunst- und Kulturverein „Kukaduh“ feierte den 20. Geburtstag mit Programm und mit einer Rückschau auf zwei ereignisreiche Dekaden.

  • Literarisches und Kulinarisches verknüpft

    Mo., 20.02.2017

    Jutta Richter serviert Widerworte zum Wurstebrot

    Die Autorin  Jutta Richter servierte bei einer kulinarischen Lesung im Erdbüsken Widerworte zum Wurstebrot.

    „Wurstebrot und Widerworte“, also Schlachtfestessen und Dickköpfigkeit, sind beide angeblich zutiefst westfälisch - oder nicht?

  • In der Gnadenkirche

    Di., 31.01.2017

    Viel Applaus im vollen Haus

    Melanie Wiebusch  begeisterte in der Gnadenkirche an der Gitarre

    Ungewöhnlich startete der Kunst- und Kulturverein Ascheberg, Davensberg und Herbern ins neue Jahr. Ohne groß Tam-Tam, dafür mit Tiefgang und einer XXL-Portion Entschleunigung.

  • KFD St. Benedikt Herbern

    Mi., 14.12.2016

    Volles Programm

    Das Team und die beiden neuen Bezirkshelferinnen der KFD Herbern bedauern, dass Pfarrer Joseph im Sommer 2017 nach Indien zurückkehren wird.

    Frauengemeinschaft, 125 Jahre alt, aber nicht altbacken. In Herbern hat die KFD einiges zu bieten.

  • Interessantes Programm

    Mi., 07.12.2016

    Gastronomen tischen für viele Geschmäcker auf

    Ulla Tönies vom  Erdbüsken, Franjo Schütte (Gasthaus Eickholt), Melanie Wiebusch (Ascheberg Marketing) und Teresa Hammwöhner („Zum Wolfsjäger“) stellten den Gastronomie-Flyer vor.

    Von den Bullemännern bis zum Karneval, von der Après Ski Party zu Jutta Richter - heimische Gastronomen haben nicht nur kulinarisch etwas zu bieten.

  • Lesung im Erdbüsken

    Do., 01.12.2016

    Wurstebrot trifft auf Widerworte

    Jutta Richter (mi.) ist am 17. Februar 2017 für die Widerworte verantwortlich. Ulla Tönies bereitet das Wurstebrot zu und Melanie Wiebusch freut sich darauf, dass an eine alte Lesungsreihe in Restaurants angeknüpft wird.

    Beim Wurstebrot gibt es schon einmal Widerworte. Nicht am 17. Februar 2017, wenn Jutta Richter im Erdbüsken liest.