Kaillie Humphries



Alles zur Person "Kaillie Humphries"


  • Zweierbob

    Mi., 21.02.2018

    Überraschungs-Gold durch B-Team Jamanka/Buckwitz

    Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa Buckwitz jubeln nach dem Zieleinlauf über ihre Goldmedaille.

    Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz haben in Pyeongchang olympisches Gold im Zweierbob gewonnen. Ihr Erfolg kommt völlig überraschend. Als deutsche Nummer eins war ein anderes Duo vorgesehen.

  • Olympia

    Mi., 21.02.2018

    Überraschungs-Gold durch B-Team Jamanka/Buckwitz im Bob

    Pyeongchang (dpa) - Als B-Team gestartet und plötzlich Gold gewonnen: Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zum Überraschungs-Olympiasieg gerast. Das Duo aus Oberhof und Potsdam verwies Elana Meyers Taylor und Lauren Gibbs aus den USA auf den Silberrang. Dritte wurde Kaillie Humphries aus Kanada mit Phylicia George. Die angeschlagenen Stephanie Schneider und Annika Drazek, als eigentliches deutsches Nummer-eins-Paar vorgesehen, verbesserten sich im Finallauf noch von Platz fünf auf vier.

  • Fotofact

    Mi., 21.02.2018

    Jamanka/Buckwitz Olympiasiegerinnen im Zweierbob

    Gold für Pilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Lisa Buckwitz.

    Pyeongchang (dpa) - Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz haben im Zweierbob die Goldmedaille gewonnen. Silber ging an Elana Meyers Taylor und Lauren Gibbs aus den USA. Bronze holten sich Kaillie Humphries und Phylicia George aus Kanada.

  • Bob-Olympiasiegerin

    Sa., 17.02.2018

    Kaillie Humphries erhebt Vorwürfe gegen Jamaikas Bobverband

    Die zweifache Bob-Olympiasiegerin Kaillie Humphries.

    Pyeongchang (dpa) - Die zweimalige Bob-Olympiasiegerin Kaillie Humphries aus Kanada hat schwere Vorwürfe gegen den jamaikanischen Bob-Verband erhoben. «Die Jamaikaner lügen», sagte Humphries in einem Interview der Zeitung «Welt».

  • Trennung von Olympiasiegerin

    Do., 15.02.2018

    Rosenkrieg zwischen Jamaikas Bobteam und Trainerin Kiriasis

    Bei der Eröffnungsfeier lief Trainerin Sandra Kiriasis (M.) noch mit dem Team aus Jamaika ein.

    Schon als Athletin eckte Bobpilotin Sandra Kiriasis oft an. Nun hat sie als Trainerin wieder Ärger. Das jamaikanische Bobteam hat sie aus dem olympischen Dorf verbannt, noch bevor die Wettkämpfe begonnen haben.

  • 30 Jahre nach Cool Runnings

    Di., 16.01.2018

    Jamaika mit Frauen-Bobteam bei Olympia

    Bob-Pilotin Jazmine Fenlator-Victorian (r) mit Ersatzanschieberin Audra Segree.

    Königssee (dpa) - Genau 30 Jahre nach dem packenden Auftritt von Jamaikas Bobfahrern bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary geht in Pyeonchang erstmals ein Frauenteam von der Karibikinsel an den Start.

  • Europameisterin Jamanka Vierte

    Sa., 18.02.2017

    Bobpilot Friedrich zur WM-Halbzeit auf Goldkurs

    Francesco Friedrich und Thorsten Margis führen bei der Zweirbob-WM in Königssee.

    Pünktlich zum Start der Zweierbob-WM ist auf Francesco Friedrich Verlass. Der dreimalige Weltmeister liegt klar auf Goldkurs. Die Frauen verpassen eine Medaille. Europameisterin Mariama Jamanka wird Vierte.

  • Bei der Bob-WM in Königssee

    Fr., 17.02.2017

    Europameisterinnen Jamanka/Drazek zur Halbzeit Vierte

    Bei der Bob-WM in Königssee : Europameisterinnen Jamanka/Drazek zur Halbzeit Vierte

    Das neuformierte Bob-Duo Jamanka/Drazek kann wie erhofft um die WM-Medaillen mitfahren. Zur Halbzeit liegen sie auf Rang vier. Trotz Sturz im Training rast die US-Pilotin Meyers Taylor allen davon.

  • US-Team siegt

    Fr., 27.01.2017

    Bobpilotin Jamanka mit Drazek Weltcup-Dritte in Königssee

    Mariama Jamanka rast mit ihrem Bob durch den Eiskanal.

    Nach dem Rücktritt von Weltmeisterin Anja Schneiderheinze erfolgte eine Neustart bei den deutschen Bobpilotinnen. Dank Mariama Jamanka und Annika Drazek ist nun sogar eine WM-Medaille drin.

  • Deutsche chancenlos

    Fr., 06.01.2017

    Kanadierin Humphries gewinnt Zweierbob-Weltcup

    Deutsche chancenlos : Kanadierin Humphries gewinnt Zweierbob-Weltcup

    Nach dem Rücktritt von Weltmeisterin Anja Schneiderheinze läuft es bei den deutschen Bobpilotinnen nicht mehr wie gewünscht. Da auch die WM-Vierte Stephanie Schneider noch verletzt passen muss, reicht es nicht für vordere Platzierungen. Die machen andere unter sich aus.