Karla Müsch-Nittel



Alles zur Person "Karla Müsch-Nittel"


  • Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig

    Fr., 06.04.2018

    Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

    Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig: Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

    Lehrer dürfen ihren eigenen Computer nur eingeschränkt für dienstliche Zwecke nutzen. Im Lehrerzimmer der Kardinal-von-Galen-Schule stehen aber lediglich sechs Computer bereit, viele Pädagogen bringen deshalb private Laptops mit in die Schule. Die Gemeinde als Schulträger sieht sich nicht in der Pflicht, weitere Endgeräte anzuschaffen.

  • Kardinal-von-Galen-Schule Nordwalde

    Di., 27.02.2018

    Anmeldezahl geht leicht zurück

    An der Kardinal-von-Galen-Schule wurden in diesem Jahr 96 Schüler für das neue Schuljahr 2018/2019 angemeldet. Das sind acht angehende Fünftklässler weniger als im Vorjahr.

    Es sind etwas weniger Kinder als im vergangenen Jahr: 96 künftige Fünftklässler wurden an der Kardinal-von-Galen-Schule für das neue Schuljahr 2018/2019 angemeldet. Vermutlich einer der Gründe für den Rückgang: die große Konkurrenz.

  • Fastenzeit beginnt

    Mi., 14.02.2018

    Fasten nicht als Selbstzweck

    Ab heute wird gefastet: Die einen verzichten auf Essen und trinken zeitweise nur Tee, andere verzichten auf digitale Medien.

    An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Die Kirchen haben sich auf die Zeit mit besonderen Aktionen vorbereitet. Längst fasten aber nicht mehr nur Gläubige.

  • Tag der offenen Tür an der Gesamtschule

    So., 21.01.2018

    Schule hautnah erleben

    Das Schulorchester begrüßte die vielen Gäste mit flotten Klängen zum Tag der offenen Tür der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule.

    betonte Karla Müsch-Nittel, Leiterin der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule am Samstag beim Tag der offenen Tür. Sie begrüßte zahlreiche Gäste, Eltern, Schüler, Ehemalige und natürlich auch die Kollegen. „Wir haben fast die ganze Schule für alle Interessierten geöffnet. Es gibt viel zu sehen und möchten ermuntern, an den Aktionen teilzunehmen“, so Müsch-Nittel.

  • KvG-Schüler mit großen Engagement

    Di., 16.01.2018

    „Tag für Afrika“ hat sich gelohnt

    5242,57 Euro haben die Schüler der KvG-Gesamtschule bei ihrem Tag für Afrika im September 2017 bei verschiedenen Aktivitäten eingenommen. Ein tolles Ergebnis, freuten sich Schulleiterin Karla Münsch-Nittel.(r.) ihre Stellvertreterin Sabine Pieper-Nathaus, Lehrerin Ulrike König (2.v.l) und Lehrer Bruno Visser (4.v.l.). Auch Josef Wältering und Anna Fleischer vom Freundeskreis Ghana waren überwältigt. Der Spendenbetrag kommt vor allem Schulprojekten in Ghana zu Gute.

    5242,57 Euro haben die Schüler der KvG-Gesamtschule bei ihrem „Tag für Afrika“ im Rahmen der „Fairen Woche“ im September in Nordwalde eingenommen. Dafür haben sich alle mächtig ins Zeug gelegt.

  • Ein besonderer Wettbewerb

    Sa., 16.12.2017

    Lesen und Vorlesen ist „in“

    Moritz Aumann (r.) wurde Sieger beim Vorlesewettbewerb der KvG-Schüler. Er vertritt die Schule auf Kreisebene. Auf die Plätze zwei und drei kamen Nadije-Leonita Avdulli und Sude Arabaci.

    Das Lesen und Vorlesen durchaus nicht „out“ ist, zeigten die Schüler des sechsten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule beim traditionellen vorweihnachtlichen Lesewettbewerb.

  • Kurz-Interview

    Do., 08.06.2017

    Drei Fragen an: Karla Müsch-Nittel, Leiterin KvG-Gesamtschule

    KvG-Schulleiterin Karla Müsch-Nittel

    Die Koalitionsrunde aus CDU und FDP will, dass die Gymnasien in NRW ab dem Schuljahr 2019/2020 den neunjährigen Weg zum Abitur einschlagen. Was bedeutet das für die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule? Schulleiterin Karla Müsch-Nittel weiß Antwort.

  • G9 versus G8

    Di., 14.03.2017

    Drohende Sippenhaft

    Schulleiterin Karla Müsch-Nittel rät dazu, den Inhalt des G9-Volksbegehrens ganz genau zu lesen, bevor man mit seiner Unterschrift dafür stimmt.

    Betrifft nur das Gymnasium? Denkste! Der Entwurf zum Schulgesetz der „G9-jetzt“-Initiative sieht Kürzungen der Unterrichtsstunden auch bei Gesamtschulen vor. Das findet die KvG-Schulleiterin gar nicht lustig.

  • Jugendparlament hat Arbeit aufgenommen

    Fr., 02.12.2016

    Jugendparlament wird aktiv

    Berichteten dem Ausschuss über die Ziele des neuen Jugendparlaments: Hannah Berning (l.) und Lisa Ueter.

    Jugendpolitik als eigenständige Arbeit in der Gemeinde verankern, ist ein Ziel des neu gewählten Jugendparlamentes in der Gemeinde. Hierzu bedarf es der Unterstützung durch die politischen Parteien im Rat.

  • KvG-Gesamtschule

    Fr., 11.11.2016

    Das Buhlen der Schulen

    Die meisten Schüler der KvG-Gesamtschule kämen aus Nordwalde und Borghorst, sagen Schulleiterin Karla Müsch-Nittel (r.) und ihre Stellvertreterin Sabine Pieper-Nathaus.

    Die Anmeldephase naht. Mit einem geschärften Profil und viel Flexibilität versucht die KvG-Schule Eltern und Kinder zu überzeugen. Denn die Konkurrenz schläft nicht.