Karneval Prinz Leo



Alles zur Person "Karneval Prinz Leo"


  • Hoher Besuch an Altweiber

    Do., 28.02.2019

    Prinz Leo I. stürmt das Medienhaus Aschendorff

    Hoher Besuch an Altweiber: Prinz Leo I. stürmt das Medienhaus Aschendorff

    An Weiberfastnacht hat seine Tollität alle Hände voll zu tun. Dennoch ließ es sich Prinz Leo I. nicht nehmen, dem Medienhaus Aschendorff am Mittag einen Besuch abzustatten.

  • Schlüsselübergabe und Rosenmontagszug

    Do., 28.02.2019

    Ist Leo fit für den Rathaus-Sturm?

    Das Bürgerausschuss-Team hat die organisatorischen Vorbereitungen für die drei tollen Tage abgeschlossen (v.l.): Robert Erpenstein, Heinz Mecklenborg, Lothar Hitziger, Udo Seegers, Dr. Helge Nieswandt und Bernhard Averhoff. 

    Münster startet in die tollen Tage. Am Sonntag wird das Rathaus erobert, der Rosenmontagszug startet mit 79 Motivwagen. Doch ist Prinz Leo fit genug?

  • Galahofball der Wiedertäufer

    So., 24.02.2019

    Prinz Leo tanzt „Tarantella“

    Beim überraschenden „Tarantella“-Auftritt der Volkstanzgruppe aus Marl beim Hofball der Wiedertäufer fühlte sich Prinz Leo Squillace „fast wie daheim in Kalabrien“ und tanzte fröhlich mit.

    Prinz Leo freute sich beim närrischen Fest der Wiedertäufer über die Volkstanzgruppe und ihren „Tarantella“-Tanz. Er fühlte sich so wohl wie in seiner Heimat Kalabrien.

  • Galasitzung Witte Müse

    So., 24.02.2019

    Cometen eroberten die Müse-Herzen

    Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ begeisterte die Witten Müse bei der Gala im Mühlenhof mit „Africa! Africa!“

    Die Showtanzgruppe „Coerder Cometen“ und Prinz Leo mit großem Gefolge begeisterten bei der Gala der Witten Müse am Samstagabend im Mühlenhof das närrische Publikum.

  • Prinz Leo I. gibt den Startschuss

    Sa., 23.02.2019

    20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug

    Prinz Leo I. gibt den Startschuss: 20.000 Narren beim längsten Hiltruper Umzug

    Pünktlich um 14.11 Uhr hat Seine Tollität Prinz Leo I. den Startschuss für den zehnten Karnevalsumzug durch Hiltrup gegeben. Zweieinhalb Stunden später war der letzte Wagen noch immer nicht im Ziel. Es war der längste und größte Umzug, den Hiltrup in seiner zehnjährigen Geschichte des Straßenkarnevals erlebt hat. Nach Schätzungen der Polizei feierten mehr als 20.000 Besucher.

  • Ball der Schweine im Hotel Mövenpick

    Di., 19.02.2019

    Alles „Pig-O-Bello“ für Prinz Leo

    Die Schlossgeister-Amazonen begeisterten mit ihrem Showtanz „Flucht der Karibik“ beim Ball der Schweine das närrische Publikum.

    Traditionell an einem Montag kurz vor dem Ende der Session feiern die Schweine-Schinken-Schützen ihre Galanacht. Diesmal mit einem tollen Stand- Up-Comedian, flotten Showtänzen und eine begeisternden Sängerin.

  • Närrischer Nachmittag für Senioren

    So., 17.02.2019

    Närrische Begeisterung von Anfang an

    Schon vor der Sitzung lädt der Sozial-kulturelle Arbeitskreis zur Begegnung zwischen närrischen Akteuren und Publikum ins Foyer der Halle Münsterland ein. Ein Auftakt nach Maß für die Seniorengala.

    Unterstützt von vielen Gesellschaften und närrischen Künstlern organisierte der Sozial-kulturelle Arbeitskreises am Sonntagnachmittag in der Halle Münsterland die beliebte Karnevalsveranstaltung für Senioren.

  • Galasitzung in der Halle Münsterland

    So., 17.02.2019

    Prinz Leo erobert sein Freudenthal

    Rundes Programm bei der Freudenthal-Gala (im Uhrzeigersinn von links oben): Komik mit Zuschauern bietet Chapeau Bas, Prinz Leo fühlt sich wohl, die Eclipse-Showtänzerinnen überzeugen. erstmals auf großer Bühne aktiv das eigene Tanzcorps.

    Die Traditionsgala der KG Freudenthal ist wieder zurück in der Halle Münsterland. Rund 400 Gäste erlebten über vier Stunden ein närrischen Non-Stop-Showprogramm.

  • Karneval am Domplatz

    Sa., 16.02.2019

    Exzellenz trifft Tollität: Bischof Genn empfängt Prinz Leo

    Karneval am Domplatz: Exzellenz trifft Tollität: Bischof Genn empfängt Prinz Leo

    Exzellenz und Tollität verstehen sich auf Anhieb und übrigens auch ausgezeichnet auf Italienisch. Prinz Leo Squillace, der nach eigener Einschätzung „die Sonne Kalabriens mit zum Domplatz gebracht hat“, begrüßt Bischof Felix Genn am Samstagmittag mit einer herzlichen Umarmung auf der Freitreppe vor dem Palais.

  • Künstler gesucht

    Do., 14.02.2019

    „Bella Korkmännchen“ für Prinz Leo

    Leo Squillace mit dem Korkmännchen, das er am Mittwochmorgen über dem Eingang seines Restaurants entdeckte.

    Überraschung für Karnevalprinz Leo Squillace : Als der närrische Gastronom am Mittwochmorgen die Tür zu seinem Restaurant an der Aegidiistraße aufsperren wollte, entdeckte er oben auf der Kante des Türrahmens ein Korkmännchen mit italienischer Flagge und der Tafel „Leo 1. Bella Monasteria“.