Kathrin Jungnitz



Alles zur Person "Kathrin Jungnitz"


  • Reitsport in Warendorf

    Mo., 29.09.2014

    Favoritensieg beim Springen

    Eine Wasserdusche gab es für Kreismeister Alexander Rottmann (RFV Vornholz).

    Sport und Züchtung sind im Kreisreiterverband Warendorf gut aufgestellt. Dokumentiert wurde dies vergangenes Wochenende bei den Kreismeisterschaften, die vom RFV Vornholz auf seiner Reitanlage in Ostenfelde ausgerichtet wurden.

  • Reiten

    Mi., 19.02.2014

    Ellebracht Zweite beim Heimspiel

    Kirsten Schuckenberg vom RFV Milte-Sassenberg, hier unterwegs auf Palomina, errang beim Hallenturnier des RV Vornholz gleich mehrere gute Platzierungen.

    Schon der Premierenauftakt war vielversprechend. Am Freitagabend eröffnete der RFV Vornholz sein erstes Hallenturnier im Rahmen seiner 40-jährigen Vereinsgeschichte mit der auf Trense zu reitenden Dressurprüfung der Klasse L. Erfreulich für ihn auch, dass sich bei dieser Gelegenheit eine Amazone aus der Reihe seiner Leistungsträger gleich zu Beginn des Turniergeschehens an die Spitze des Feldes setzte. Gold ging an Kathrin Jungnitz (RFV Vornholz) und ihren Haflinger Swank Man. Die Richter vergaben für die beeindruckende Vorstellung beider die Wertnote 8.20.

  • RV Rinkerode

    Di., 18.02.2014

    Gold für Anja Lechtermann

    Anja Lechtermann vom RV Rinkerode stellte ihr Können unter Beweis und setzte sich souverän an die Spitze.

    Die Rinkeroderin Anja Lechtermann präsentierte sich beim Hallenreitturnier in Ostenfelde in einer sehr guten Verfassung.

  • Nadine Teupe auf Rang drei

    Di., 24.09.2013

    Spannende Wettbewerbe bei den Meisterschaften des Kreisreiterverbandes in Ostenfelde

    Reinhard Lütke-Harmann überzeugte im Springen mit Rang zwei. In der Dressur freuten sich die Siegerinnen am Sonntag über ihre Erfolge (kl. Foto).

    Gute Ergebnisse erzielten die Aktiven bei den Meisterschaften des Kreisreiterverbandes.

  • Reiten

    Mo., 23.09.2013

    U16-Mannschaftscup geht nach Warendorf

    Gute gelaunt präsentiert sich die U16-Mannschaft des RFV Warendorf nach dem Wettkampf. Kein Wunder, gewann sie doch am Wochenende in Ostenfelde den Mannschaftscup.

    Bei dem vom RFV Vornholz in Ostenfelde ausgerichteten Meisterschaften des Kreisreiterverbandes Warendorf lieferten sich nicht allein die Springreiter Samstag und Sonntag einen spannungsgeladenen Wettstreit (wir berichteten). Auch im Fach „Dressur” wurde gepunktet.