Katrin Göring-Eckardt



Alles zur Person "Katrin Göring-Eckardt"


  • Parteien

    Mo., 03.06.2019

    Grünen-Fraktionsspitze kritisiert Umgang mit Nahles

    Berlin (dpa) - Die Grünen-Fraktionsspitze hat den Umgang mit der zurückgetretenen SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert. «Wenn Frauen mit Leidenschaft kämpfen, ecken sie an», sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt beim «Frühsommerempfang» der Grünen in Berlin. Man müsse sich in der Politik immer noch in die Augen schauen können. Göring-Eckardt ging zudem auf den historischen Wahlerfolg der Grünen bei der Europawahl ein. Aus großer Kraft erwachse auch eine große Verantwortung. Hofreiter sagte, die Bundesregierung müsse die Klimakrise endlich angehen.

  • Bundestag

    Do., 16.05.2019

    Bundestag diskutiert über 70 Jahre Grundgesetz

    Berlin (dpa) - Zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes hat der Bundestag dessen Bedeutung für die Entwicklung Deutschlands gewürdigt und kontrovers über eine Aktualisierung diskutiert. Mit Blick auf den erstarkenden Rechtspopulismus riefen mehrere Redner zur Verteidigung der im Grundgesetz verankerten liberalen Werteordnung auf. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt forderte, Kinderrechte und Klimaschutz ins Grundgesetz aufzunehmen. AfD-Fraktionschefin Alice Weidel, will dort Deutsch als Staatssprache und die Möglichkeit von Volksabstimmungen und -entscheiden verankert sehen.

  • Klimapolitik

    Sa., 04.05.2019

    Grüne kritisieren Distanzierung der CDU von CO2-Steuer

    «Nichthandeln ist teuer, schon jetzt», sagt Parteichefin Annalena Baerbock.

    Sollen Treibhausgase aus Gründen des Klimaschutzes besteuert werden? CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einer solchen CO2-Steuer eine deutliche Absage erteilt. Die Grünen kritisieren eine «Dagegen»-Haltung in der Union.

  • Bundestag

    Do., 02.05.2019

    Grünen-Fraktion trifft sich zur Klausur

    Potsdam (dpa) - Die Grünen im Bundestag beginnen heute eine zweitägige Klausur in Potsdam. Die Abgeordneten wollen sich am ersten Tag unter anderem mit der Rolle Chinas und den Folgen für Europa sowie mit Klimaschutz befassen. Am Freitag soll es um Mobilität im ländlichen Raum gehen. Die Fraktion will drei Beschlüsse fassen zu den Themen Klimaschutz, Kampf gegen das Artensterben und zur Wohnungspolitik. Vor dem Start besuchen die Fraktionschefs Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt mit dem Fahrrad den Neuen Garten von Potsdam.

  • Was geschah am ...

    Mi., 01.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 2. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2019:

  • «Soziale Frage schlechthin»

    Sa., 27.04.2019

    Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

    «Für Gebiete mit Wohnungsnot wollen wir rechtssichere regionale Mietobergrenzen», sagt Katrin Göring-Eckardt.

    Berlin (dpa) - Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. «Wohnen ist die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müssen wir verhindern», sagte Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt dem «Spiegel».

  • Wohnen

    Sa., 27.04.2019

    Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

    Berlin (dpa) - Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. Wohnen sei die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müsse man verhindern, sagte Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt dem «Spiegel». In dem Entwurf für einen Fraktionsbeschluss, der dem Nachrichtenmagazin vorliegt, heißt es demnach, bei einer Neuvermietung solle der Mietpreis höchstens fünf Prozent über der ortsüblichen Miete liegen. Für Gebiete mit Wohnungsnot wolle man rechtssichere regionale Mietobergrenzen, so Göring-Eckardt.

  • Rauball bis Göring-Eckardt

    Di., 02.04.2019

    Reaktionen zum Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel

    Das Parkplatzschild für den Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes vor der DFB-Zentrale.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Rücktritt von Reinhard Grindel als DFB-Präsident gesammelt.

  • Grüne wittern Chancen

    Di., 12.03.2019

    Wagenknecht-Rückzug belebt Debatte um neue Bündnisse

    Sahra Wagenknecht hatte am Montag angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen im Herbst nicht erneut für die Linken-Fraktionsspitze zu kandidieren. Der Dauerstress sei zu viel geworden, sagte sie.

    SPD und Grüne nannten die Linksfraktionschefin immer wieder als Grund, dass Rot-Rot-Grün keine Chance habe. Jetzt zieht sich Sahra Wagenknecht ein Stück zurück. Also Bahn frei für neue Bündnisse? Nicht für alle.

  • TV-Talk

    Di., 26.02.2019

    «hart aber fair»: Warum Heimat Konjunktur hat

    TV-Talk: «hart aber fair»: Warum Heimat Konjunktur hat

    Frank Plasberg diskutiert in seiner Talksendung «hart aber fair» über Heimat. Das Thema ist für viele Menschen in Zeiten der Globalisierung wichtiger als früher - aber deshalb nicht weniger umstritten.