Kim Kleimeier



Alles zur Person "Kim Kleimeier"


  • Handball

    Do., 05.12.2013

    Den Heimspieljoker ziehen

    Durchgesetzt  hat sich hier Kim Kleimeier, die am Wochenende gegen den VfL Sassenberg wieder einsatzfähig sein wird.

    Die zweite Damenhandballmannschaft hat einen guten Lauf und ist nach dem Aufstieg gut platziert. Nach dem Punktgewinn in der vergangenen Woche will Trainer Bogdan Oana zwei Punkte, wenn der VfL Sassenberg zu Gast ist.

  • Schwimmen

    Di., 03.12.2013

    Kim und Jan Kleimeier bei DM

    Zwei TVE-Athleten starten bei Deutschen Kurzbahnmeisterschaften.

  • Handball

    Do., 28.11.2013

    Abwehr mit Geduld knacken

     

    Die zweite Handballmannschaft des SC Greven 09 wird bei der TSG Harsewinkel vor einer hohen Hürde stehen. Nicht nur wegen des Tabellenplatzes des Gastgebers gilt es Respekt, aber keine Angst zu haben.

  • 09-II-Handballerinnen schlagen Nordwalde

    So., 21.04.2013

    09-Team wieder an der Spitze

    Die Freude über den Sieg gegen Nordwalde war riesig. Nach dem Abpfiff feierten die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Greven 09 II minutenlang mit ihren Fans.

    Im Spitzenspiel gegen den SC Nordwalde eroberten die Bezirksliga-Handballerinnen des SC Greven 09 II den ersten Tabellenplatz zurück, der zum direkten Aufstieg in die Landesliga berechtigt. Damit haben sie die Sache zwei Spieltage vor Saisonende wieder selbst in der Hand.

  • SC Greven 09 II empfängt den SC DJK Everswinkel

    Do., 14.03.2013

    Zähne zusammenbeißen

    Noch ist der Aufstieg nicht in trockenen Tüchern. Nach dem Rückschlag am vergangenen Wochenende will die zweite Handballmannschaft des SC Greven 09 richtig angreifen und keinen Punkt abgeben, bevor es zum entscheidenden Duell gegen den Spitzenreiter aus Nordwalde kommt.

  • Jugend-Handball

    Di., 05.03.2013

    Vorzeitig Kreismeister

    Wir sind Kreismeister!  Es freuen sich die Trainer (hinten, von links) Henrik Bentien, Andreas Krumschmidt und Kim Kleimeier sowie die Spielerinnen der C1-Jugend (Mitte, von links) Hanna Hovestadt, Anna Hericks, Aline Suwelack, Pia Lake, Nadja Quadflieg, Michelle Bentien und (vorne, von links) Saskia Bentien, Mareike Lamboury, Janine Becks und Lea Krumschmidt. Es fehlen: Jenny Taramenko, Kristin Bensmann und Melissa Lütteke.

    Der Traum vom Titel ist für die C1-Jugend-Handballerinnen des SC Greven 09 jetzt wahr geworden. Bereits einen Spieltag vor dem Saisonende war klar, dass keine Mannschaft in der Kreisliga erfolgreicher sein würde als die um Kim Kleimeier, Andreas Krumschmidt und Henrik Bentien, der zu Jahresbeginn aus dem Trainerteam ausstieg, um sich auf die E2-Jugend zu konzentrieren. Zum Abschluss gab‘s dann noch zwei Punkte geschenkt - vom SC DJK Everswinkel, der eigentlich am Samstagnachmittag in der Rönnehalle gastieren sollte, wegen Spielermangels aber kurzfristig absagen musste. Die 09er nutzten die Gelegenheit zur kleinen, spontanen Meisterschaftsfeier. Sie schossen Erinnerungsfotos, überreichten kleine Geschenke ... und freuten sich einfach riesig über ihren Erfolg.