Klaus Donnermeyer



Alles zur Person "Klaus Donnermeyer"


  • Tischtennis: Landesliga

    So., 04.11.2018

    TTC Lengerich und Westfalia Westerkappeln verpassen Sieg

    Andreas Pätzholz (rechts) und Manfred Malta punkteten für den TTC Lengerich gegen Werne gemeinsam im Doppel und in einem Einzel.     

    Für die beiden heimischen Vertreter gab es am Samstag in der Tischtennis-Landesliga nicht viel zu holen. Westfalia Westerkappeln verlor das Derby gegen Laggenbeck mit 4:9. Der TTC Lengerich musste sich gegen Schlusslicht TTC Werne mit einem 8:8-Unentschieden begnügen.

  • Tischtennis: Landesliga

    Fr., 02.11.2018

    TTC Lengerich kassiert bittere Schlappe gegen Cheruskia Laggenbeck

    Alexander Dubs, hier im Doppel mit Torsten Lindemann (halb verdeckt), erzielte für den TTC Lengerich gegen Laggenbeck einen der drei Gegenpunkte.

    Mit 9:3 verbuchte Cheruskia Laggenbeck im Kampf um den Erhalt der Tischtennis-Landesliga im Nachholspiel beim ebenfalls abstiegsgefährdeten Mitaufsteiger TTC Lengerich einen klaren Sieg. „Damit haben wir nicht gerechnet“, war SVC-Teamsprecher Klaus Donnermeyer überrascht.

  • Tischtennis: Überkreisliche Ligen

    Fr., 28.09.2018

    Westfalia Westerkappeln bekommt Besuch aus Lengerich

    Sergej Schwebel will mit Westfalia Westerkappeln auch gegen den TTC Lengerich wieder kräftig für Punkte sorgen.

    In der Tischtennis-Landesliga muss Cheruksia Laggenbeck am Wochenende stark ersatzgeschwächt bei TTC Münster II antreten. Im Blickpunkt stehen am vierten Spieltag die Staffelkonkurrenten Westfalia Westerkappeln und TTC Lengerich, die am Sonntag in Westerkappeln aufeinander treffen. Auf Heimsiege hoffen in der Bezirksliga der TuS Recke gegen TTC Münster III und der TTV Mettingen gegen TTR Rheine III.

  • Tischtennis: Landesliga

    So., 23.09.2018

    Zweiter Sieg für TTC Lengerich

    Andreas Pätzholz erkämpfte für den TTC Lengerich gegen Lünen einen wichtigen Einzelpunkt.

    Seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel der Tischtennis-Landesliga verbuchte Aufsteiger TTC Lengerich mit 9:7 in der Heimpartie gegen TTV Preußen Lünen. Mit einer nicht unbedingt erwarteten 6:9-Niederlage kehrte Wiederaufsteiger Cheruskia Laggenbeck von der Warendorfer SU zurück.

  • Tischtennis im Tecklenburger Land

    Mo., 10.04.2017

    Saisonfinale: Westfalia verliert – Lengerich gewinnt

    Das Doppel  mit Kevin Osterbrink (rechts) und Bert Zimmer erkämpfte für den TTC Lengerich in Mettingen nach einem 0:2-Satz-Rückstand den zweiten Punkt.

    In den Tischtennis-Ligen ist am Wochenende die Saison zu Ende gegangen. Dabei verlor in der Landesliga ein ersatzgeschwächtes Westerkappelner Team in Kinderhaus mit 6:9. Dagegen fuhr in der Bezirksklasse der TTC Lengerich auch am letzten Spieltag einen Sieg ein.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 27.03.2017

    TTC Lengerich feiert 20. Sieg im 20. Spiel

    Andre Kritzmann steuerte zwei Einzelpunkte zum Sieg des TTC Lengerich in Münster bei.

    Einen Rückschlag im Kampf um den Erhalt der Tischtennis-Bezirksklasse erhielt TuS Recke II mit der 5:9-Niederlage in Emsdetten. Dagegen errang Klassenprimus und Meister TTC Lengerich bei TG Münster mit 9:3 den 20. Sieg im 20. Meisterschaftsspiel dieser Saison.

  • Tischtennis: Teams des Tecklenburger Landes

    Mo., 27.03.2017

    Rückschlag für TuS Recke II

    Erik Moldenhauer war für Westfalia Westerkappeln II gegen Greven II im Doppel und Einzel erfolgreich.

    Einen Rückschlag im Kampf um den Erhalt der Tischtennis-Bezirksklasse erhielt TuS Recke II mit der 5:9-Niederlage in Emsdetten. Dagegen errang Klassenprimus und Meister TTC Lengerich bei TG Münster mit 9:3 den 20. Sieg im 20. Meisterschaftsspiel dieser Saison.

  • Tischtennis

    So., 13.11.2016

    Bei Westfalia schrillen die Alarmglocken

    Finn-Luca Moser überzeugte bei der Westerkappelner Niederlage in Rheine mit zwei Siegen in den Spitzeneinzeln.

    In der Tischtennis-Landesliga konnte Westfalia Westerkappeln bei TTR Rheine II den Ausfall von Sergej Schwebel und Philip Laumeier nicht verkraften und musste in eine 4:9-Niederlage einwilligen. „Wir müssen uns so langsam Sorgen um den Klassenerhalt machen“, meinte Sascha Mochner nach der wegweisenden Partie gegen den Aufsteiger. Einmal mehr gingen die Doppel, von denen Woyciechowski/Mochner gegen Stockel/Schmees nach einer 2:0-Satz-Führung noch verloren, leer aus.

  • Tischtennis-Landesliga

    So., 30.10.2016

    TTV Mettingen bleibt ohne Punktgewinn

    Andre Tegeder gewann beide Spitzeneinzel in vier Sätzen

    Weiterhin auf einen ersten Punktgewinn vor eigenem Anhang muss Aufsteiger TTV Mettingen in der Tischtennis-Landesliga nach der 5:9-Niederlage gegen TV Borken warten.

  • Tischtennis

    So., 10.04.2016

    Westfalia beim 2:9 unter Wert geschlagen

    Andreas Schubert verlor bei der Westerkappelner Niederlage gegen Hiltrup sein Einzel ganz knapp.

    Schlusslicht Westfalia Westerkappeln wurde in der Tischtennis-Verbandsliga vor eigenem Anhang vom Tabellenzweiten TuS Hiltrup mit 2:9 unter Wert geschlagen.