Lars Thiemann



Alles zur Person "Lars Thiemann"


  • Weinprobe mit Krönchenübergabe bei den Kolping-Karnevalisten

    Mi., 10.01.2018

    Krönung für Prinzessin Elke

    Krönchen-Zeremonie mit Kolping-Karnevals-Präsident Lars Thiemann, Prinzessin Elke und Prinz Martin Steinbach, Ex-Prinzessin Silvia Erben und Nora Rolle vom V-Team.

    Eine fast feierliche Stille legte sich über die Szene, die Blicke der Kolping-Karnevalisten zentrierten sich auf einen Punkt. Als schließlich das goldene Krönchen seinen Platz auf dem Kopf der neuen Prinzessin Elke I. gefunden hatte, brandeten Applaus und laute Helau-Raufe auf. Die Kolping-Karnevalisten feierten ihre frisch gekrönte Prinzessin, mit der sie eine ereignisreiche Karnevalssession erleben werden.

  • Kolping-Karnevalisten bereiten sich auf Session vor / Erstes „Schaulaufen“ beim Kolping-Gedenktag

    Mi., 29.11.2017

    Jockel schläft, V-Team auf Reisen

    Das neue Prinzenpaar Martin I. und Elke I. Steinbach freuen sich auf ihren ersten Auftritt – der wird am 10. Dezember beim Kolping-Gedenktag sein.

    Während seine närrischen Kollegen ‚Moritz‘, ‚Jopp‘, ‚Karlchen‘ und ‚Dombrowski‘ sowie viele weitere im Kreis Warendorf seit dem 11.11. auf den Beinen sind und die neue Karnevalssession genießen, startet der ‚Jockel‘ in Everswinkel erst zum Kolping-Gedenktag am 10. Dezember in die fünfte Jahreszeit und somit in seine siebte Session. Die anderen vier Jahreszeiten verbringt er wohlbehütet in der Obhut von Pfarrer Heirnich Hagedorn.

  • Sessionseröffnung am Samstag

    Fr., 10.11.2017

    Start in die närrische Zeit

    Heiß her ging es bei der Sessionseröffnung im vergangenen Jahr. Die Tanzgruppe „Fire Fly“ zeigte sich märchenhaft.

    Everswinkel . . . .Helau! Am morgigen Samstag, dem 11.11., wird die neue Karnevalssession eröffnet. Ab 20.11 Uhr geht es rund im Gasthof Diepenbrock. Die Everswinkeler Karnevalsgesellschaft EKG „Fünfte Jahreszeit“ wird unter der Leitung von Marcel Veltmann den Sessionsstart managen. Alle Jecken sind zu dieser ersten Karnevalsveranstaltung eingeladen.

  • CDU tagt in Alverskirchen

    Fr., 08.09.2017

    Videobotschaft aus Washington

    Der neue Vorstand (hinten v.l.): André Gerbermann, Katja Börding, Lars Thiemann, Birgit Splettstößer, Bernd Schulze Zurmussen; (vorne v.l.): Susanne Wellermann, Werner Lemberg und Magdalene Wierbrügge.Die Christdemokraten ehrten Astrid Birkhahn (2. v. l.) für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Es gratulierten Florian Eßlage, Ludger Klaverkamp, Reinhold Sendker, Magdalene Wierbrügge, Katrin Schulze Zurmussen und Werner Lemberg.

    Ein Hauch von großer Weltpolitik wehte durch den Saal des Landhauses Bisping, als die CDU-Ortsunion am Mittwochabend hier zusammenkam. Mit einer Videobotschaft aus Washington D.C. grüßte deren Vorsitzender Thorsten Schwarthoff die Parteimitglieder.

  • Endgültiges Ende der Karnevalssession

    Do., 02.03.2017

    Jockel in den Traumschlaf versetzt

    Narrenpause: Präsident Lars Tiemann, Heike Rolle (V-Team) und Prinzessin Silvia II. Erben übergaben den Jockel an Pfarrer Heinrich Hagedorn.

    Auch die 6. Session des Jockels geht irgendwann zu Ende: Prinzessin Silvia II. Erben gab das Zepter am Aschermittwoch gemeinsam mit Präsident Lars Thiemann und Heike Rolle bei Pfarrer Hagedorn in gute Hände.

  • Kolping-Karnevals-Show: Ausgelassene Stimmung und ein wenig Wehmut

    Mo., 20.02.2017

    Der Präsident und das „Schatzilein“

    Zum Finale eine große Party: Lars Vegas brachte mit seinem Hit-Mix aus fünf Jahrzehnten die Halle zum Beben.

    Eine Präsidentenwahl kann so oder so ausfallen. Das weiß man jetzt. Während die Amerikaner doch eher gewaltig gestraft zu sein scheinen und ihr Trump-eltier weltweit Hohn und Spott auslöst, können die Kolping-Karnevalisten einen makellosen Regierungsstart vermelden. Neu-Präsident Lars Thiemann gelang auch ohne Dekrete, Medienschelte oder Einreiseverbot für auswärtige Jecken eine erfolgreiche Narren-Politik. Zusammen mit der neuen First Lady der Session, Prinzessin Silvia II., gab es am Samstag statt „alternativer Fakten“ „alternativen Spaß“.

  • Kolping-Karnevalisten im Haus St. Vitus

    Mi., 01.02.2017

    Schon jetzt in bester Stimmung

    Fröhlicher Empfang für die Kolping-Karnevalisten im Haus. St. Vitus. Die Bewohner freuten sich über Freikarten für die Kolping-Karnevals-Show am 18. Februar.

    Mit fröhlichen Helau-Rufen begrüßten Bewohner und Mitarbeiter des Hauses St. Vitus ihre närrischen Gäste. Kolping-Karnevals-Präsident Lars Thiemann übergab gemeinsam mit einer Abordnung des Elferrates mit Prinzessin Silvia Erben II. und des V-Teams Freikarten für die Kolping-Karnevals-Show am 18. Februar. „Damit wird eine lieb gewonnene Tradition fortgeführt.“

  • Krönchen-Übergabe und Weinprobe bei den Kolping-Karnevalisten

    Mi., 25.01.2017

    Karnevalistischer Machtwechsel vollzogen

    „Staffelübergabe“: Kolping-Karnevalspräsident Lars Thiemann (l.) und Heike Rolle (V-Team, r.) mit dem Prinzenpaar 2016, Frank und Reinhild Holzmüller, und Prinzessin Silvia Erben.

    Es ist Tradition, dass die Kolping-Karnevalisten eine Weinprobe abhalten, um die richtigen Tropfen für die Karnevals-Show auszuwählen. Jetzt war es wieder soweit: Die Karnevalisten konnten Festwirt Frank Strohbücker im 70er-Jahre-Partykeller im Hause Thiemann begrüßen. In diese Tradition reihte sich auch Neu-Präsident Lars Thiemann ein, der neben Frank Strohbücker durchs Programm führte und Highlights anmoderierte.

  • Prinzessin Silvia II.

    So., 13.11.2016

    Frauenpower für Everswinkel

    Prinzessin Silvia II. (2. v. l.)  nahm die ersten Glückwünsche entgegen von EKG-Präsident Marcel Veltmann, Kolping-Karnevalspräsident Lars Thiemann und Heike Rolle (Vorsitzende des Vorbereitungsteams).

    In Everswinkel regiert wieder eine Prinzessin das Narrenvolk: Prinzessin Silvia II. „Die einsatzbereite Möhne im Karneval und Krankenstall“ mit ihrem durch Möhnen besetzten Elferrat trat ins Rampenlicht.

  • CDU ehrt langjährige Mitglieder

    So., 05.06.2016

    Stützen der Volkspartei

    Ehrungen: Ludger Klaverkamp (l.) und Tosten Schwarthoff (r.) ehrten (v.l.) Johannes Hobbeling, Michael Krause und Karl-Theodor Gerd-Holling für 40-jährige Treue zur CDU

    Während Johannes Hobbeling, Karl-Theodor Gerd-Holling und Michael Krause seit 40 Jahren den Christdemokraten die Treue halten, besitzen Jutta Hobbeling, Elfriede Oberholz, Hildegunde Richter und Klaus Beermann seit 25 Jahren das Parteibuch. „Ohne unsere treuen Mitglieder könnten wir unseren Anspruch als Volkspartei nicht gerecht werden“, betonten Ludger Klaverkamp und Torsten Schwarthoff am Freitagabend. Im Rahmen der CDU-Gemeindeverbandsversammlung ehrten sie langjährige Mitglieder mit einem kleinen Präsent.