Laura Lindemann



Alles zur Person "Laura Lindemann"


  • European Championships

    Do., 09.08.2018

    Großes Kämpferin: Lindemann nach schwerem Sturz noch Vierte

    European Championships: Großes Kämpferin: Lindemann nach schwerem Sturz noch Vierte

    Das sah böse aus. Laura Lindemann stürzte auf der engen Radstrecke des EM-Triathlon. Kopfüber ging sie über den Lenker. Sie machte weiter, kämpfte sich ran und wurde letztlich noch Vierte.

  • Achter Wettkampftag in Glasgow

    Do., 09.08.2018

    Das bringt der Tag bei den European Championships

    Am Donnerstag gibt es aus deutscher Sicht Chancen bei den Triathletinnen und im Schwimmen und Waserspringen.

    In sechs verschiedenen Sportarten werden die Europameisterschaften beim Multi-Event von Glasgow fortgesetzt. Auch am Donnerstag winken den deutschen Athleten Medaillen.

  • Top-3-Platz als Ziel

    Mi., 08.08.2018

    Triathletin Lindemann als EM-Medaillen-Hoffnung

    Die deutsche Triathletin Laura Lindemann möchte eine EM-Medaille.

    In Hamburg auf der Sprintdistanz wurde sie Weltcup-Zweite. Bei der EM auf der gleichen Distanz vor einem Jahr holte Laura Lindemann Gold. Nun ist sie bei der EM in Glasgow die große Hoffnung auf eine Medaille der Deutschen Triathlon-Union.

  • Sprintdistanz

    So., 15.07.2018

    Laura Lindemann beim Hamburg-Triathlon mit Platz zwei

    Laura Lindemann wurde beim Hamburg-Triathlon auf der Sprintdistanz Zweite.

    Triathletin Laura Lindemann hat beim Weltserien-Sprintrennen in Hamburg mit einer starken Laufleistung beeindruckt. Am Ende ist die Potsdamerin trotz eines verpatzten Wechsels gute Zweite.

  • Auftakt in Abu Dhabi

    Fr., 02.03.2018

    Lindemann startet mit Platz sechs in Triathlon-WM-Serie

    Wurde Sechste in Abu Dhabi: Die deutsche Triathletin Laura Lindemann.

    Abu Dhabi (dpa) - Laura Lindemann hat beim Auftakt der World Triathlon Series in Abu Dhabi einen starken sechsten Platz belegt. Die 21 Jahre alte Europameisterin aus Potsdam benötigte für die Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen 1:01:39 Stunden.

  • Lindemann überragt

    So., 16.07.2017

    Guter WM-Test für deutsche Triathleten in Hamburg

    Laura Lindemann wurde beim Triathlon in Hamburg Dritte.

    Das WM-Heimspiel in Hamburg sollte für die deutschen Triathleten zu einer Standortbestimmung nach dem begonnenen Umbruch werden. Die Bilanz fällt zufriedenstellend aus. Eine Triathletin aus dem jungen deutschen Team sticht hervor.

  • Auf Talente bauen

    Fr., 14.07.2017

    Deutsches Triathlon im Umbruch

    Laura Lindemann ist eine der besten deutschen Triathletinnen.

    Bei Olympia in Rio erlebte das deutsche Triathlon ein Debakel. Der Verband reagierte und baute den Leistungssportbereich um. Zentrale Figur ist der neue Sportdirektor Jörg Bügner. Er baut auf Talente und denkt langfristig. Lob kommt von Deutschlands Vorzeige-Triathleten.

  • Wettkampf in Düsseldorf

    Sa., 24.06.2017

    Triathletin Laura Lindemann holt sich EM-Titel im Sprint

    Europameisterin: Laura Lindemann läuft in Düsseldorf als Erste über die Ziellinie.

    Triathletin Laura Lindemann gewinnt in Düsseldorf den EM-Titel über die Sprintdistanz. Mit dem Sieg bestätigt die Potsdamerin, dass sie derzeit die einzige deutsche Triathletin ist, die langfristig mit der Weltelite mithalten kann.

  • Lüdinghausen

    Di., 11.10.2016

    Preisträger von Michael Groß bis Magdalena Neuner

    Die Deutsche Sporthilfe ehrt mit der Auszeichnung zum Juniorsportler des Jahres, einer der höchsten Weihen im deutschen Nachwuchssport, seit 38 Jahren Talente, von denen sich viele zu internationalen Größen in ihrer Disziplin entwickelt haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Persönlichkeiten wie Michael Groß (1981), Franziska van Almsick (1992), Timo Boll (1997), Maria Höfl-Riesch (2004) und Magdalena Neuner (2007/2008). Im vergangenen Jahr wurde die Triathletin Laura Lindemann, in diesem August Olympia-Teilnehmerin in Rio, von der Sporthilfe ausgezeichnet.

  • WM-Finale

    So., 18.09.2016

    Duffy Triathlon-Weltmeisterin - Knapp beste Deutsche

    WM-Finale : Duffy Triathlon-Weltmeisterin - Knapp beste Deutsche

    Cozumel (dpa) - Die deutschen Triathletinnen haben zum Abschluss der WM-Serie ein Top-Ergebnis verfehlt. Beim Finale im mexikanischen Cozumel landete Anja Knapp aus Dettingen nach 1500 Metern Schwimmen, 40 Kilometern auf dem Rad und zehn Kilometern Laufen auf Platz 20.