Ludger Watermann



Alles zur Person "Ludger Watermann"


  • Grundschule Sprakel

    Di., 29.05.2018

    Neubau auf 11 000 Quadratmetern

    Im Marienheim informierte die Stadt Münster Sprakeler Bürger über den Neubau der Grundschule.

    Die Grundschule Sprakel soll neu gebaut werden. Die Verwaltung stellte den westlichen Bereich des Neubaugebietes nördlich der Landwehr als Standort vor.

  • Immense Herausforderung für die Schule

    Do., 17.05.2018

    Wahl zwischen zwei Schulprofilen

    Die geplante Zweizügigkeit ruft bei vielen Eltern, die ihr Kind im Schuljahr 2019/2020 gern in der Nikolaischule anmelden wollen, große Besorgnis hervor.

    Die geplante Zweizügigkeit der Nikolaischule bringt auch Vorteile für die Eltern.

  • Verzögerungen in Neubaugebieten

    Mi., 25.04.2018

    Weniger Schüler als erwartet

    Das kommt überraschend: Die Nikolaischule wird im Schuljahr 2019/20 nicht als drei,- sondern als zweizügig festgelegt.

    Es ist ganz klar das erklärte Ziel von beiden Seiten, sowohl vom Schulamt als auch parteienübergreifend von allen Bezirksvertretern: Die neue Grundschule in Wolbecks Norden darf auf keinen Fall gefährdet werden

  • Schulzentrum in der Warteschleife

    Fr., 27.10.2017

    Zwei Szenarien sind möglich

    Die Machbarkeitsstudie für das Schulzentrum Wolbeck ist von künftiger Abiturregelung abhängig.

  • Gymnasium Wolbeck erwägt den Einsatz von Alarmanlagen und Videokameras

    Fr., 14.07.2017

    Aufrüsten gegen Vandalen

    Graffiti am Schulzentrum Wolbeck: Die Schulleitung des Gymnasiums schlägt vor, die Eingangstüren mit einer Alarmanlage zu sichern und zur Abschreckung Videokameras aufzustellen. Das Schulamt ist skeptisch.

    Rein rechnerisch werden alle zwei Monate neue Farbschmierereien am Schulzentrum Wolbeck entdeckt. Die Lehrer führen Strichliste. Mehrere Einbrüche habe es auch gegeben. Jetzt zieht die Schulleitung die Reißleine.

  • Peter-Wust-Schule

    Fr., 02.06.2017

    Wunsch nach kurzen Wegen

    Der Hauptstandort der Peter-Wust-Schule: Eine Studie soll in den kommenden Monaten untersuchen, ob auf dem Areal am Dingbängerweg eine Erweiterung auf vier Züge möglich ist.

    Kann die Peter-Wust-Schule in Mecklenbeck vierzügig ausgebaut werden? Antwort darauf soll eine Machbarkeitsstudie geben. Diese soll im ersten Halbjahr 2018 vorliegen und den weiteren Weg weisen.

  • Peter-Wust-Schule

    Di., 30.05.2017

    Wird der Zweitstandort reaktiviert?

    Was wird aus dem ehemaligen Zweitstandort der Peter-Wust-Schule? Die Verwaltung spricht sich aktuell gegen eine Vermarktung aus und will das Areal in der Hinterhand behalten.

    Geht es nach den Plänen des Amts für Schule und Weiterbildung, dann wird das Gelände des ehemaligen Zweitstandorts der Peter-Wust-Schule am Schürbusch vorerst nicht vermarktet. Möglicherweise werden dort demnächst wieder Grundschüler unterrichtet.

  • Containerklassen kommen in den Sommerferien

    Mo., 29.05.2017

    Erweiterung Schulzentrum: „Studie ist in vollem Gange“

    An dieser Turnhallen-Wand sollen die geplanten Container aufgebaut werden. Hinter der Realschule Wolbeck entstehen auf diese Weise vier Fertigbauklassen – mit dem Aufstellen wird in den Sommerferien begonnen.

    Das Wolbecker Schulzentrums soll wachsen. Das hat sich auch Münsters Rat auf die Fahnen geschrieben – bis allerdings fest steht, wo und wie gebaut wird, sollen Containerklassen die Raumnot lindern. Was ist der aktuelle Stand für beide Projekte?

  • IT-Verbesserungen in Münsters Schulen

    Sa., 20.05.2017

    IT-Verbesserungen in Münsters Schulen :

    Fragen der Eltern bezogen sich vor allem auf eine bessere EDV-Betreuung durch die Citeq in den Schulen.

    Die EDV-Ausstattung in Münsters Schulen soll in den kommenden Jahren erheblich verbessert werden. Über Details und den Zeitplan informierten Vertreter der städtischen Citeq nun die Stadtelternschaft.

  • Kulturamt hatte keine Bedenken

    Sa., 07.01.2017

    Jetzt kommt die Machbarkeitsstudie

    Auf dem Schulhof der Realschule, direkt vor dem Kunstwerk an der westlichen Giebelseite der Dreifachsporthalle werden die zweigeschossigen Container aufgestellt.

    Nach der Klärung des Containerstandortes gilt der Blick nun der geplanten baulichen Erweiterung des Wolbecker Schulzentrums.