Lukas Klostermann



Alles zur Person "Lukas Klostermann"


  • DFB-Frauen

    Mo., 10.06.2019

    17 Jahre, keck, und cool: Lena Oberdorf beeindruckt bei WM

    DFB-Frauen: 17 Jahre, keck, und cool: Lena Oberdorf beeindruckt bei WM

    Sie hat gerade einmal 16 Bundesligaspiele für Essen bestritten. Jetzt ist die 17-jährige Schülerin aus Gevelsberg die jüngste deutsche WM-Fußballerin der Historie und hat DFB-Ikone Birgit Prinz den Rekord weggeschnappt. Eine Karriere wie im Rausch.

  • EM-Qualifikation

    Sa., 08.06.2019

    Auch ohne Löw: DFB-Team erfüllt Pflicht in Weißrussland

    Die Nationalmannschaft lässt sich nach dem Spiel von den mitgereisten Fans feiern.

    Die Fußball-Nationalmannschaft hat die Pflichtaufgabe in Weißrussland glanzlos erfüllt. Marcus Sorg bejubelt bei seinem ersten Einsatz als Vertreter von Bundestrainer Joachim Löw einen 2:0-Erfolg auf dem Weg zur EM 2020.

  • Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Löw-Vertreter: Tah und Klostermann in der Startelf

    Borissow (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im EM-Qualifikationsspiel am Abend gegen Weißrussland überraschend mit Jonathan Tah und Lukas Klostermann in der Startelf an. Marcus Sorg, der den in Borissow fehlenden Bundestrainer Joachim Löw vertritt, hält in seinem ersten Länderspiel als Chef auch am zuletzt erfolgreich praktizierten 3-4-3-System fest. Im zentralen Mittelfeld ersetzt Ilkay Gündogan den fehlenden Toni Kroos. Die Angriffsreihe bilden wie erwartet Serge Gnabry, Marco Reus und Leroy Sané.

  • U21-Trainer

    Fr., 07.06.2019

    Harte Kader-Entscheidung - Kuntz hört auch auf «Bauchgefühl»

    Strich noch Spieler aus seinem EM-Kader: U21-Bundestrainer Stefan Kuntz.

    In der letzten Phase der EM-Vorbereitung muss U21-Trainer Kuntz schwierige Entscheidungen treffen. Für vier Profis ist im EM-Kader kein Platz, zwei angeschlagene Spieler schaffen dagegen den Sprung ins Aufgebot. Die Reaktion des Teams überrascht auch den Coach.

  • EM-Qualifikation

    Mi., 05.06.2019

    Löw-Assistent Sorg hält Arbeitspensum auch am Fan-Tag hoch

    Co-Trainer Marcus Sorg ersetzt den erkrankten Joachim Löw.

    Mit einem öffentlichen Training in Aachen will der DFB wieder mehr Fan-Nähe demonstrieren. Für Aushilfschef Sorg dreht sich dagegen alles um Weißrussland: Knifflige Personalfragen sind zu lösen.

  • DFB-Pokalfinale

    Sa., 25.05.2019

    Hummels: Riesiger Bayern-Wille für Pokalsieg gegen Leipziger

    Mats Hummels fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalfinals gegen Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Mats Hummels vom FC Bayern München fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalendspiels gegen RB Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

  • Nationalspieler

    Mi., 22.05.2019

    Tah und Klostermann verstärken U21-Team bei EM

    Jonathan Tah wird bei der U21-EM spielen.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah von Bayer Leverkusen und Lukas Klostermann von RB Leipzig werden die U21-Auswahl bei der EM-Titelverteidigung in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) verstärken.

  • Nationalspieler

    Mo., 20.05.2019

    «Kicker»: Tah und Klostermann vor DFB-Doppelbelastung

    Jonathan Tah soll im Sommer für die A-Nationalmannschaft und die U21-Auswahl spielen.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah und Lukas Klostermann sind in diesem Sommer für einen Doppeleinsatz vorgesehen.

  • Spektakel in Mainz

    Sa., 04.05.2019

    Titel für Leipzig abgehakt: Nun Meistermacher gegen Bayern?

    Dreimal musste RB-Keeper Peter Gulacsi (M) bei Leipzigs 3:3 in Mainz hinter sich greifen.

    Das 3:3-Spektakel zwischen Mainz 05 und RB Leipzig war beste Fußball-Unterhaltung. Nach dem Remis im 100. Bundesligaspiel haben die Sachsen nun endgültig nichts mehr mit dem Titelkampf zu tun, können ihn aber noch beeinflussen im Spiel gegen den FC Bayern.

  • Fußball

    Fr., 03.05.2019

    RB Leipzig verspielt mit 3:3 in Mainz letzte Titelchance

    Mainz (dpa) - RB Leipzig hat mit einem 3:3 beim FSV Mainz 05 in seinem 100. Bundesliga-Spiel die letzte Titelchance verspielt. Durch den ersten Tore-Doppelpack von Lukas Klostermann im Fußball-Oberhaus und das 50. Tor von Timo Werner ging der Gast deutlich mit 3:1 in Führung. Karim Onisiwo, Moussa Niakhaté und Jean-Philipp Mateta retteten mit ihren Treffern den Punkt für die Gastgeber. Leipzig verpasste damit die Chance, bis auf zwei Zähler zum Zweiten Borussia Dortmund heranzurücken.