Magdalena Münstermann



Alles zur Person "Magdalena Münstermann"


  • IT-Initiative der lokalen Wirtschaft in Telgte

    So., 26.11.2017

    Digitaler Fortschritt für alle Schüler

    Das Tablet soll in Zukunft in den Telgter Schulen zur Standard-Ausstattung der Schülerinnen und Schüler gehören. Eine Initiative der lokalen Wirtschaft setzt sich dafür ein.

    Eine Initiative der lokalen Wirtschaft will in mehreren Projektschritten dafür sorgen, dass Telgte sowohl im Hinblick auf die IT-Ausstattung der Schulen als auch beim Einsatz entsprechender Techniken im Unterricht eine Schlüsselrolle einnimmt.

  • Gruppe „Fit ab 50“ zu Gast beim Unternehmen Münstermann

    Fr., 07.07.2017

    Familien-Unternehmen mit Tradition

    Modernes Unternehmen mit besonderem Betriebsklima: Das Unternehmen Münstermann in Westbevern war jüngst das Ziel einer Tour der Gruppe „Fit ab 50“.

    Was passiert eigentlich hinter den Mauern und Betriebstüren des Unternehmens Münstermann? Das wollte die Gruppe „Fit ab 50“ einmal genauer wissen und machte sich jüngst mit 26 Radlern auf den Weg nach Westbevern. Vor Ort wurde die Gruppe von Magdalena Münstermann, der Ehefrau des Senior-Chefs, begrüßt, die auch die Führung durch die Produktions- und Montage-Bereiche des Familienunternehmens übernahm.

  • Dorf-Wettbewerb: Guter Eindruck, aber kein Sieg / Bilanz von BTA-Sprecher Peter Kretschmer

    Sa., 01.07.2017

    „Das große Ganze sehen“

    Begrüßung der Kommission am Mittwoch durch BTA-Sprecher Peter Kretschmer. Für die sperrte die Feuerwehr zwischenzeitlich sogar die Straße. Unterm Strich steht nun zwar kein Sieg, aber viel Lob für das bürgerschaftliche Engagement.

    Die optimistische Prognose von Ludger Kemker hat sich nicht erfüllt. „Wir werden den Wettbewerb gewinnen“, hatte der Spielmannszug-Vorsitzende am Mittwochnachmittag laut nachgedacht, als sich die Bewertungskommission des Dorf-Wettbewerbs im Übungsraum der Musiker ein Bild von dem umtriebigen Verein machte. Nein, Alverskirchen hat den Wettbewerb nicht gewonnen.

  • Filmemacher ausgezeichnet

    Mi., 24.05.2017

    Kamera statt Käseglocke

    Die Gewinner (gr. Bild): Jonas Surel (2.v.l.), Marie Austrup (3.v.l.) und Carina Bolz (4.v.l.) drehten beim Team von Optik Mindermann. Kleines Bild: Die Sonderpreis-Gewinnerinnen Kaja Ueding (l.) und Jennifer Schwanke (r.) fotografierten im Unternehmen von Magdalena Münstermann (M.).

    Monatelang hatten die Schüler die Filme produziert. Nun wurde elf Werke und ihre Urheber ausgezeichnet.

  • Diese Vorgaben machen Arbeitgeber

    Sa., 20.05.2017

    Zwischen alten Schätzen und digitaler Reinheit

    Arbeitsweisen: Während man bei Stadtarchivar Klaus Schwinger schon fast enttäuscht wäre, hätte er nicht viele alte, wohlgemerkt geordnete, Dokumente auf seinem Schreibtisch, ...... gilt es bei der Firma hygi.de, die Arbeitsplätze möglichst papierlos zu halten und damit die Effizienz im Unternehmen zu steigern.

    Ganz unterschiedliche Auffassungen haben Telgter Arbeitgeber, wenn es darum geht, wie es auf den Schreibtischen der Mitarbeiter aussehen soll.

  • Fischertechnik-AG

    Do., 27.04.2017

    Spielerisch lernen

    Sponsoren und Teilnehmer der Fischertechnik-AG des Gymnasiums sahen sich jetzt gemeinsam die ersten Ergebnisse der Gruppe an.

    Um Schülern auf praktische Weise Spaß an Technik zu vermitteln, hatte ein Lehrer des Gymnasiums eine besondere Idee und fand Unterstützung bei Telgter Gewerbetreibenden.

  • Karneval-Spaß unter dem Motto „Alverskirchener Klamotten“ / Magdalena Münstermann spricht Klartext

    Di., 28.02.2017

    Laufsteg mit Lagerfeld

    Finale mit Karl Lagerfeld: 

    Quallen mit leuchtendem Häuptern und langen Bändern, Klosterbrüder mit Punkfrisuren und eine ausgelassene Horde an Hühnern – das sind nur wenige Beispiele für den Erfindungsreichtum, den die Jecken beim Alverskirchener Karneval in der Turnhalle unter Beweis stellen. Vor allem Doris und Andreas Rosemann fallen an diesem Abend ins Auge.

  • Schüler und Unternehmer wertschätzen sich

    Mi., 15.02.2017

    Film ab: Starke Schüler hat das Land

    Blauer Himmel über Telgte: Ein gutes Omen für die Schüler sowie Bürgermeister Wolfgang Pieper (l., mit rotem Schal), Hanse-Vertreter Norbert Woestmeyer (leicht verdeckt hinter Pieper), Sparkassen-Leiter Olaf Hartmann (r. daneben) und (von ganz r.) den Lehrerinnen Angelika Ulrich sowie Anja Kreysing, der Unternehmerin Magdalena Münstermann, dem Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer und Schulleiter Harald Voss.

    Die Telgter Hanse, die Stadt und das Maria-Sibylla-Merian Gymnasium starten heute ein Gemeinschaftsprojekt.

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Mi., 21.09.2016

    Betriebe profitieren von zufriedenen Mitarbeitern

    Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellten Martin Groneick, Magdalena Münstermann, Stefanie Baranski-Müller und Ludger Osterkamp (v. l.) vor.

    Gedanken über ihre Zukunft und besonders über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf machten sich Schüler des Berufskollegs Beckum.

  • Erfolgreiche Maria-Sibylla-Merian-Schüler

    Do., 23.06.2016

    Business English: Für 14 Schüler kein Problem

    Im Gebäude der Firma Münstermann nahmen die 14 Gymnasiasten ihre Zertifikate entgegen.

    „English for Work and Travel“: Gymnasiasten aus Telgte haben bei der IHK eine Zusatzqualifikation für Business-English erworben.