Maik Domscheit



Alles zur Person "Maik Domscheit"


  • Motorsport: AMSC Lüdinghausen mit gemischter Saisonbilanz

    Fr., 27.12.2013

    Licht und Schatten auf der Bahn

    Christian Hülshorst (l.) – hier mit Maik Domscheit (r.) und Kristoffer Loch auf dem Lüdinghauser Westfalenring – vermasselte das Verletzungspech die Saison.

    Aus unterschiedlichen Perspektiven schauen die Motorradfahrer des AMSC Lüdinghausen auf das Rennjahr 2013 zurück. Christian Hülshorst hatte Verletzungspech, Jens Benneker fuhr eine hervorragende Saison. Kaum präsent auf den Bahnen waren die Gespannfahrer Maik Domscheit und Kristoffer Loch – sie waren beruflich und privat zu stark eingespannt.

  • Positiver Jahresrückblick des AMSC trotz Verletzungspechs

    Mo., 03.12.2012

    Viel Arbeit für die Chirurgen

    Positiver Jahresrückblick des AMSC trotz Verletzungspechs : Viel Arbeit für die Chirurgen

    Mit dem traditionellen Winterfest schloss der Auto- und Motorsportclub AMSC seine Saison im festlichen geschmückten Saal bei Brüning in Selm am Samstagabend ab.

  • Seitenwagen-DM

    Fr., 24.08.2012

    Team Domscheit bei der deutschen Meisterschaft

    Das Comeback nach lange Verletzungspause ist gelungen, jetzt dürfen Maik Domscheit und Kristoffer Loch vom AMSC Lüdinghausen zuversichtlich zur deutschen Seitenwagen-Meisterschaft fahren.

  • AMSC Lüdinghausen

    Di., 29.05.2012

    AMSC-Fahrer auf dem Podest

    Das Bergringrennen in Teterow ist berühmt und berüchtigt mit seiner langen, hügeligen Strecke und den vielen Schikanen. Die Motorradfahrer des AMSC Lüdinghausen haben die Herausforderung gemeistert.

  • AMSC Lüdinghausen

    Do., 12.04.2012

    Schnelle Runden beim Startbandtraining

    Gespannfahrer Maik Domscheit und Co-Pilot Kristoffer Loch sowie B-Lizenz-Solofahrer Jens Benneker testeten ausgiebig beim „Ostertraining“ in Wagenfeld.

  • Gespannfahrer des AMSC Lüdinghausen

    Sa., 07.04.2012

    Härtetest für die neue Technik

    Gespannfahrer des AMSC Lüdinghausen : Härtetest für die neue Technik

    Mit dem selben Personal, aber mit neuer Technik geht das Team Domscheit in die Bahnsport-Saison 2012. Das Gespann des AMSC Lüdinghausen startet beim „Ostertraining“ in Wagenfeld.

  • Raesfeld blickt ohne Angst in die Zukunft

    Mo., 12.12.2011

    AMSC-Vorsitzender lobt beim Winterfest das Engagement der jungen Mitglieder

    Mit dem traditionellen Winterfest beendete der Auto- und Motorsportclub AMSC eine erfolgreiche Saison in der Gaststätte Hellenkamp am Samstagabend. Rund 80 Motorsportfreunde mit ihren Partnern waren der Einladung zum Saisonfinale gefolgt.

  • Lüdinghausen

    Do., 04.08.2011

    Nach dem Sturz die DM im Visier

  • Lüdinghausen

    Di., 05.07.2011

    Zwölfter Platz gegen Konkurrenten und die Bahn

  • Lüdinghausen

    Fr., 01.07.2011

    Domscheit will den Großen Punkte klauen