Maik Walpurgis



Alles zur Person "Maik Walpurgis"


  • Trainerwechsel der 2. Liga

    Do., 29.11.2018

    Trainertausch führt HSV an Spitze - Ingolstadt in Nöten

    Mit Trainer Hannes Wolf will der Hamburger SV den Wiederaufstieg sicherstellen.

    Die Trainerwechsel in der 2. Fußball-Bundesliga schlagen sich bislang mit unterschiedlichen Resultaten nieder. Beim HSV hat es sich gelohnt: Der Erstliga-Absteiger liegt mit dem neuen Coach Hannes Wolf an der Spitze.

  • Fußball

    Do., 08.11.2018

    Dresdens Nikolaou kann mit Einsatz in Köln Traum erfüllen

    Jannis Nikolaou (M) und Marco Hartmann (l) von SG Dynamo Dresden in Aktion gegen Maximilian Wittek von Fürth.

    Dresden (dpa) - Dynamo Dresdens Jannis Nikolaou kann sich am Samstag (13 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln einen Traum erfüllen. «Ich wurde in Köln ausgebildet, habe neun Jahre dort gespielt und bin jeden Tag am Stadion vorbeigefahren. Es war damals immer mein Traum dort zu spielen», sagte der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

  • Fußball

    So., 04.11.2018

    Dresden kann befreit aufspielen

    Dresdens Trainer Maik Walpurgis steht an der Seitenlinie.

    Die 2. Bundesliga ist eng, umso beruhigender wirken für Dynamo Dresden neun Zähler Vorsprung auf den Tabellenkeller. So kann die Walpurgis-Elf am Samstag befreit bei der «besten Mannschaft der Liga» aufspielen.

  • 2. Liga

    So., 28.10.2018

    Nur Remis gegen Dresden: Union verfehlt Sprung an Spitze

    Dresden-Keeper Markus Schubert (l) klärt mit einer Faustabwehr.

    Berlin (dpa) – Der 1. FC Union Berlin hat den möglichen Sprung an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz langer Überzahl kamen die Köpenicker im emotionalen Ost-Duell mit Dynamo Dresden nur zu einem 0:0.

  • 2. Liga

    Fr., 26.10.2018

    Ost-Klassiker: Romantik zählt nicht bei Union kontra Dynamo

    Traditionsreicher Ost-Klassiker: Union Berlin gegen Dynamo Dresden.

    Die Kräfteverhältnisse zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden haben sich seit einigen Jahren in Richtung der Hauptstädter verschoben. Das Uralt-Duell besitzt noch immer große Strahlkraft. Doch auf dem Rasen ist kein Platz für Fußball-Romantik. Beide haben ehrgeizige Ziele.

  • 2. Liga

    Fr., 19.10.2018

    Remis im Sachsen-Derby - Sandhausen siegt mit neuem Coach

    Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue trennten sich 1:1.

    Dresden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden hat im brisanten Sachsen-Derby gegen den FC Erzgebirge Aue den dritten Heimsieg in der 2. Liga verpasst.

  • Brisantes Sachsen-Derby

    Fr., 19.10.2018

    Dresden und Aue teilen sich die Punkte

    Das Derby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue endete 1:1.

    Dresden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden hat im brisanten Sachsen-Derby gegen den FC Erzgebirge Aue den dritten Heimsieg in der 2. Liga verpasst. Die Elf von Coach Maik Walpurgis konnte weder den Heimvorteil noch eine fast 40-minütige Überzahl nutzen und musste sich mit einem 1:1 (1:1) begnügen.

  • 2. Liga

    Sa., 06.10.2018

    Klassiker mit Brisanz: Anpfiff für Magdeburg gegen Dresden

    Alle hoffen auf ein friedliches Fußballfest.

    Es ist die erste Begegnung der beiden Mannschaften in der zweiten Liga. Wenn der 1. FC Magdeburg die SG Dynamo Dresden empfängt, steht nicht nur das Geschehen auf dem Rasen im Fokus. Alle hoffen auf ein friedliches Fußballfest bei diesem Ost-Klassiker.

  • 2. Liga

    Fr., 05.10.2018

    Magdeburg gegen Dynamo: «Größte Duell, das es im Osten gibt»

    Die Magdeburger Fans werden für Stimmung gegen Dynamo Dresden sorgen.

    Da werden Erinnerungen wach. 1. FC Magdeburg gegen Dynamo Dresden. Fußball-Ostalgie pur. Erstmals treffen die einst ruhmreichen DDR-Clubs in der zweiten Liga aufeinander. Ein Spiel mit Historie, aber auch Brisanz. Die Polizei hofft auf ein friedliches Fest.

  • 2. Liga

    So., 30.09.2018

    Fürth siegt in Dresden und klettert auf Rang zwei

    Dresden Aias Aosman (r) beim Kopfballduell mit dem Fürther Mario Maloca.

    Dresden (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth ist mit einem Sieg bei der erstarkten SG Dynamo Dresden auf den zweiten Platz in der 2. Fußball-Bundesliga geklettert.