Marcel Pielage



Alles zur Person "Marcel Pielage"


  • Fußball: Landesliga

    So., 29.09.2019

    Kinderhaus feiert in Wiescherhöfen ein Schützenfest

    Joschka Brüggemann 

    Dem Spitzenreiter Werner SC sitzt weiter ein formstarker Verfolger im Nacken. Der heißt Westfalia Kinderhaus und gewann 7:0 beim TuS Wierscherhöfen. Ja, gegen die Hammer hatte sich der Tabellenführer eine Woche zuvor die erste Niederlage eingehandelt.

  • Fußball: Landesliga

    So., 15.09.2019

    Kinderhaus siegt souverän in Herbern und setzt Trend fort

    Corvin Behrens (l.), hier gegen Herberns Dominick Lünemann, traf zum 2:0. 

    Der Werner SC ist zwar weiter fünf Punkte weg, doch Westfalia Kinderhaus setzte mit dem vierten Erfolg in Serie ein weiteres Ausrufezeichen. Beim SV Herbern, wo schon viele Favoriten stolperten, gewann der Tabellenzweite 2:0.

  • Fußball: Landesliga

    So., 01.09.2019

    Westfalia klettert nach 2:0-Sieg in Altenberge auf Platz zwei

    Nick Rensing (l.) gegen Altenberges Asdren Haliti

    So langsam kommt Westfalia Kinderhaus in Fahrt. Beim TuS Altenberge gewann der Vizemeister der Vorsaison mit 2:0. Trainer Marcel Pielage war nach dem Abpfiff hochzufrieden, weil Elemente aus der Trainingswoche umgesetzt wurden.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 26.08.2019

    Beeindruckender Sieg und schmerzhaftes Debakel für den 1. FC Gievenbeck

    Trainer Michael Füstmann ist nicht zu beneiden um seine schwierige Aufgabe in Gievenbeck. Am Sonntag verlor er mit seinem Team 0:11 in Hauenhorst.

    Kontrastreicher Nachmittag für den 1. FC Gievenbeck: Während die erste Mannschaft überzeugend mit 2:0 beim SuS Neuenkirchen gewann, ging die Reserve in der Bezirksliga beim 0:11 in Hauenhorst baden. Zurückgemeldet hat sich unterdessen Westfalia Kinderhaus.

  • Fußball: Landesliga

    So., 18.08.2019

    Kinderhaus verspielt Führung in Altenrheine

    Unzufrieden: Marcel Pielage und Kinderhaus warten auf den ersten Sieg.

    Wirklich rund läuft es bei Westfalia Kinderhaus noch nicht. Beim SC Altenrheine wurden am Sonntag die Punkte geteilt. Dabei sahen die Münsteraner zur Halbzeit schon wie die sicheren Sieger aus, mussten sich aber mit einem 2:2 begnügen.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 12.08.2019

    Gegensätzliche Stimmung zum Start in Kinderhaus und Hiltrup

    Kapitän Nick Rensing (l.) erlitt mit Kinderhaus gegen Mesum, hier Nils Wiethölter, eine empfindliche Schlappe.

    Unterschiedlicher hätten die Auftaktspiele für Westfalia Kinderhaus und den TuS Hiltrup kaum laufen können. Während sich die Nordmünsteraner über ein 0:2 gegen Mesum ärgerten, kletterte der Club vom Osttor gleich auf den ersten Platz.

  • Fußball: Landesliga

    So., 11.08.2019

    Fehlstart für Kinderhaus im Favoritenduell gegen Mesum

    Westfalia-Youngster Jürgen Venikh (r.) sucht den Zweikampf mit Mesums Tobias Göttlich.

    Westfalia Kinderhaus traf gleich zum Auftakt auf einen weiteren Aufstiegsanwärter – und erlitt gleich einen ersten Rückschlag. Beim 0:2 gegen den SV Mesum ließen die Münsteraner sich vom unbequemen Stil der Gäste überraschen und düpieren.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 07.08.2019

    Saison-Check: Westfalia Kinderhaus akzeptiert die Favoritenrolle

    Jakob Schlatt kam aus Altenberge zu Westfalia.

    Favoritenrolle? Her damit, sagt die Westfalia aus Kinderhaus. Die Truppe war im Juni hauchdünn am Aufstieg gescheitert, die fehlenden Zentimeter hat seine Truppe locker noch im Gepäck, sagt Trainer Marcel Pielage. Der Check vor dem Start!

  • Fußball: Fuchs-Cup

    So., 28.07.2019

    TuS Hiltrup dreht Finale gegen Westfalia Kinderhaus

    Der TuS Hiltrup hat den Fuchs-Cup 2019 gewonnen.

    Dass es kein reines Freundschaftsspiel war, zu dem sich der TuS Hiltrup und die Westfalia aus Kinderhaus getroffen hatten, zeigten schon Spielort und Anstoßzeit: 17.30 Uhr in Herbern. Finale im Fuchs-Cup: Es ging unter anderem um einen nicht unerheblichen Zuschuss für die Mannschaftskasse ...

  • Fußball: Westfalenliga-Aufstiegsspiel

    Mi., 29.05.2019

    Vatertag und Himmelfahrt – Westfalia plant gegen Gerlingen den Durchmarsch

    Oft gab es in der laufenden Spielzeit Grund zur Freude bei der Westfalia: Ein letzter Jubel am Donnerstag in Holzen wäre die Krönung einer perfekten Saison.

    Der Tag X ist gekommen. Westfalia Kinderhaus hat am Donnerstag in Dortmund die große Gelegenheit, den sensationellen Durchmarsch in die Westfalenliga zu bewerkstelligen. Im Weg steht in diesem Aufstiegsspiel der FSV Gerlingen aus dem sauerländischen Wenden.