Marco Reus



Alles zur Person "Marco Reus"


  • Fußball

    Do., 07.11.2019

    Zorc nimmt BVB-Profis in die Pflicht: «Horrorbilanz»

    Dortmunds Axel Witsel liegt nach einem Foul auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa) - Michael Zorc hat vor dem nationalen Fußball-Gipfel beim FC Bayern am Samstag (18.30 Uhr/Sky) einen emotionalen Appell an die Dortmunder Profis gerichtet. In Anspielung auf die vergangenen fünf Bundesliga-Gastspiele in München, in denen es fünf Niederlagen mit insgesamt 3:22-Toren gab, nahm der BVB-Sportdirektor das Team in die Pflicht: «Das ist eine Horrorbilanz. Da brauchen wir nicht über Taktik zu reden. Wir müssen Männerfußball spielen, wir müssen Kerle sein. Das ist die klare Vorgabe.»

  • Champions League

    Mi., 06.11.2019

    Sternstunde statt Lehrstunde: BVB bereit für Bayern

    Die BVB-Spieler feiern das 3:2 gegen Inter Mailand.

    Ernüchterung zur Halbzeit, Euphorie beim Schlusspfiff. Mit einer imposanten Aufholjagd gegen Inter Mailand hat sich der BVB auf den Liga-Gipfel beim FC Bayern eingestimmt. Eine Demütigung wie in den vergangenen Jahren soll es diesmal in München nicht geben.

  • Fußball

    Mi., 06.11.2019

    BVB bangt um Einsatz des Offensivduos Reus und Sancho

    Dortmunds Jadon Sancho steht auf dem Platz.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Gipfel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim FC Bayern München um den Einsatz des Offensivduos Marco Reus und Jadon Sancho. Der am Sprunggelenk verletzte Kapitän Reus, auf den der BVB schon beim 3:2 in der Champions League über Inter Mailand verzichten musste, fehlte am Mittwoch erneut beim Training. Darüber hinaus ist auch Sancho angeschlagen. Der 19 Jahre alte englische Nationalspieler hatte sich im Spiel gegen Inter, in dem er nach 82 Minuten ausgewechselt werden musste, eine Oberschenkelzerrung zugezogen. Dies teilte der BVB mit. Über Sanchos Einsatz werde erst kurzfristig entschieden.

  • Offensivduo angeschlagen

    Mi., 06.11.2019

    Bundesliga-Gipfel gegen FCB: BVB bangt um Reus und Sancho

    Drohen dem BVB gegen Bayern auszufallen: Jadon Sancho (r) und Marco Reus.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Gipfel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim FC Bayern München um den Einsatz des Offensivduos Marco Reus und Jadon Sancho.

  • Champions League

    Di., 05.11.2019

    BVB ohne Kapitän Reus gegen Inter Mailand

    Fällt verletzt für den Borussia Dortmund gegen Inter Mailand aus: BVB-Kapitän Marco Reus.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand heute (21 Uhr/DAZN) auf Marco Reus verzichten.

  • Fußball

    Di., 05.11.2019

    BVB ohne Kapitän Reus gegen Inter Mailand: Bürki zurück

    Dortmunds Marco Reus wird bei seiner Auswechslung von Julian Weigl getröstet.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand am heutigen Dienstag (21 Uhr/DAZN) auf Marco Reus verzichten. Der Kapitän steht dem Fußball-Bundesligisten aufgrund einer Kapselverletzung im Sprunggelenk, die er sich am vergangenen Samstag in der Partie gegen den VfL Wolfsburg zugezogen hatte, nicht zur Verfügung. Auf seiner Position im zentralen offensiven Mittelfeld dürfte Julian Brandt zum Einsatz kommen. Reus hatte seinem Team auch schon beim 0:2 im Hinspiel vor zwei Wochen in Mailand gefehlt. Dagegen kehrt Torhüter Roman Bürki nach überstandenem grippalen Infekt in die Startelf zurück. Dafür fällt sein bisheriger Ersatz Marwin Hitz aus (Rückenprobleme.)

  • Champions League

    Di., 05.11.2019

    BVB gegen Inter Mailand unter Zugzwang: «Richtungsweisend»

    BVB-Coach Lucien Favre (M) leitet das Training seiner Mannschaft vor dem Spiel gegen Inter Mailand.

    Erst gegen Inter Mailand, dann beim FC Bayern - für Borussia Dortmund stehen binnen weniger Tage zwei Schlüsselspiele an. Dabei wird sich weisen, wie stabil der jüngste Aufwärtstrend ist.

  • Nach Sieg gegen Wolfburg

    So., 03.11.2019

    BVB schöpft Mut für Liga-Gipfel gegen Bayern

    Durfte sich an seinem Geburtstag über drei Punkte seiner Mannschaft freuen: BVB-Coach Lucien Favre.

    Für Lucien Favre wurde der 62. Geburtstag zum Freudentag. Dank starker zweiter Halbzeit schlug sein Team den VfL Wolfsburg mit 3:0. Das verschafft dem zuletzt umstrittenen Coach vorerst Ruhe und macht Mut für die schweren Partien gegen Inter Mailand und die Bayern.

  • Fußball

    So., 03.11.2019

    Dortmund bangt um Einsatz von Kapitän Reus

    Reus verlässt verletzt das Spielfeld im Spiel gegen Wolfsburg.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem wichtigen Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Inter Mailand und dem nationalen Fußball-Gipfel beim FC Bayern vier Tage später um den Einsatz von Marco Reus. Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten fehlte am Sonntagvormittag beim Training und ließ sich behandeln.

  • Fußball

    So., 03.11.2019

    Dortmund bangt vor Spielen um Einsatz von Kapitän Reus

    Dortmunds Marco Reus und Jerome Roussillon von Wolfsburg versuchen an den Ball zu kommen.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem wichtigen Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Inter Mailand und den nationalen Fußball-Gipfel beim FC Bayern vier Tage später um den Einsatz von Marco Reus. Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten fehlte am Sonntagvormittag beim Training und ließ sich behandeln. Er war beim 3:0 über Wolfsburg am Samstag nach 28 Minuten ausgewechselt worden. Wie schwer die Verletzung am Knöchel ist, soll eine medizinische Untersuchung am Sonntag ergeben. «Momentan wissen wir noch nicht, was er genau hat. Er hat einen Schlag bekommen», sagte Trainer Lucien Favre.