Margot Käßmann



Alles zur Person "Margot Käßmann"


  • Vorruhestand

    Mi., 19.04.2017

    Margot Käßmann will mit 60 in Rente gehen

    Vorruhestand : Margot Käßmann will mit 60 in Rente gehen

    Die Work-Life-Balance muss stimmen. Dies weiß auch Kirchenfrau Margot Käßmann.

  • Kirche

    Mi., 19.04.2017

    Margot Käßmann will mit ihrem 60. Geburtstag in Rente gehen

    Hannover (dpa) - Margot Käßmann, die ehemalige Landesbischöfin der Landeskirche Hannover, will 2018 mit 60 Jahren in den Ruhestand gehen. Sie wolle es nach ihrem Geburtstag im Juni ruhiger angehen lassen, sagte ihr Sprecher Uwe Birnstein der Deutschen Presse-Agentur. Sie freue sich auf mehr Zeit zum Lesen, Schreiben und mit ihren Enkelkindern, sagte Käßmann der «Frau im Spiegel». In der Landeskirche Hannover gilt das niedersächsische Beamtenrecht. Ein Ruhestand ab 60 ist möglich, aber mit Abzügen verbunden.

  • WN verlosen Karten für die Aufführung in Halle/Westfalen

    Mi., 01.03.2017

    Pop-Oratorium zum Reformationsjubiläum

    WN verlosen Karten für die Aufführung in Halle/Westfalen : Pop-Oratorium zum Reformationsjubiläum

    Das verspricht einen unvergesslichen Abend: Das „Pop-Oratorium Luther“ wird am 11. März (Samstag, 19 Uhr) im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen mehr als 8 000 Zuschauer anlocken und rund 1 700 Mitwirkende auf der Bühne erleben. Die WN verlosen Karten für diese besondere Aufführung.

  • Evangelische Kirche feiert Themengottesdienst nur mit Laien

    Mo., 23.01.2017

    Gottesdienst ohne Pfarrer

    Themengottesdienst über und mit Frauen, aber ohne Pfarrer oder Pfarrerin.

    Ein Gottesdienst ganz ohne Geistlichen, ohne Pfarrerin oder Pfarrer, auch das ist solch ein Themengottesdienst. Am Sonntag ging es im Themengottesdienst in der Christuskirche in Wolbeck mit drei Dutzend Teilnehmern um „Frauen in der Reformation“.

  • Papst in Schweden

    Mo., 31.10.2016

    Kirchen starten ins Reformationsgedenkjahr

    Die Evangelische Kirche in Deutschland erinnert ab heute mit Hunderten von Veranstaltungen an den Thesenanschlag Martin Luthers 1517 in Wittenberg.

    Hunderte Veranstaltungen erinnern in den kommenden zwölf Monaten an den Reformator Martin Luther. Zum Auftakt setzen die Kirchen ein Zeichen der Annäherung.

  • Reformationsjubiläum

    Mo., 31.10.2016

    Evangelische Kirche: «Keine Luther-Heldenverehrung»

    Berlin (dpa) - Die evangelische Kirche will bei den Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum die Figur Martin Luther auch kritisch beleuchten.

  • Reaktion auf Spekulationen

    Mi., 12.10.2016

    Margot Käßmann will nicht Bundespräsidentin werden

    Steht nicht als Nachfolgerin von Joachim Gauck zur Verfügung: Die Theologin Margot Käßmann.

    Das Kandidaten-Karussell für die Gauck-Nachfolge dreht sich immer schneller. Für einen Tag bekommt die frühere EKD-Ratsvorsitzende Käßmann einen prominenten Platz zugewiesen. Dann springt sie ab.

  • Posaunenbläser in Dresden

    Sa., 11.06.2016

    Spontanes Ständchen auf der Straße

    Posaunenbläser aus dem Tecklenburger Land spielen in Dresden auf der Straße ein Ständchen.

    Überwältigend. Mit diesem Wort beschreiben Musiker aus dem Tecklenburger Land ihre Eindrücke vom Posaunentag in Dresden.

  • Westerkappeln

    Do., 09.06.2016

    Klangmacht von 18 000 Bläsern

    Der Abschlussgottesdienst vereinte 18 000 Bläser im Stadion von Dynamo Dresden.

    Um live beim Deutschen evangelischen Posaunentag dabei zu sein, reisten mehr als 130 Bläser aus dem Tecklenburger Land nach Dresden. Besonders beeindruckend war die Klangmacht von 18 000 Instrumenten beim Abschlussgottesdienst im Fußballstadion.

  • 100 Posaunenbläser nach Dresden

    Fr., 03.06.2016

    Noch viel Luft nach oben

    100 Bläser aus dem Kirchenkreis Tecklenburg werden am Wochenende am Deutschen Evangelischen Posaunentag in Dresden teilnehmen. Unser Bild entstand vor Jahren in Leipzig.

    Von wegen altbacken. Die evangelische Kirche pflegt die Posaunenmusik. 100 Bläser aus dem Tecklenburger Land machen sich am Wochenende zum großen Treffen nach Dresden auf den Weg.