Mario Gomez



Alles zur Person "Mario Gomez"


  • Letztes Saisonspiel

    Fr., 26.06.2020

    Matarazzo würdigt Karriere: VfB-Einsatzgarantie für Gomez

    Steht beim letzten Saisonspiel gegen Darmstadt in der Startelf: VfB-Star Mario Gomez.

    Stuttgart (dpa) - VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo hat dem früheren Nationalstürmer Mario Gomez für das Saisonfinale in der 2. Fußball-Bundesliga eine Einsatzgarantie gegeben.

  • Bekannte Gesichter gehen

    Fr., 26.06.2020

    Pizarro, Götze & Co.: Stille Abschiede der Bundesliga

    Claudio Pizarro verlässt mit 197 Treffern als zweitbester ausländischer Torschütze die Bundesliga.

    Das Ende dieser außergewöhnlichen Fußballsaison wird begleitet von vielen stillen Abschieden. Einige Altgediente und einstige Hochkaräter gehen. WM-Torschütze Götze, Oldie Claudio Pizarro und Edeltechniker Coutinho - die Liga verliert einige Aushängeschilder.

  • Geisterspiel gegen Darmstadt

    Do., 25.06.2020

    Kleine Bühne für einen Großen: Gomez' VfB-Abschied

    Wird den VfB Stuttgart zum Saisonende verlassen: Mario Gomez in Aktion.

    Für Mario Gomez ist das Geisterspiel gegen Darmstadt das letzte seiner Karriere - zumindest für Stuttgart. Es ist der Abgang eines Vollstreckers, aber auch eines Unvollendeten. Trotz fehlender Zuschauer geht er erhobenen Hauptes.

  • Heimspiel gegen Darmstadt

    Mo., 22.06.2020

    «Das bestmögliche letzte Spiel»: VfB plant Gomez-Abschied

    Soll auch ohne Zuschauer eine gebührende Verabschiedung beim VfB Stuttgart bekommen: Mario Gomez.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart möchte Ex-Nationalstürmer Mario Gomez trotz Geisterkulisse einen würdigen Abschied bereiten.

  • Ex-Nationalstürmer

    Mi., 03.06.2020

    Medien: Gomez verlässt VfB Stuttgart am Saisonende

    Der Vertrag von Mario Gomez beim VfB Stuttgart läuft aus.

    Stuttgart (dpa) - Ex-Nationalstürmer Mario Gomez wird den VfB Stuttgart nach Informationen der «Stuttgarter Zeitung» und der «Stuttgarter Nachrichten» am Saisonende verlassen.

  • 2. Liga

    So., 24.05.2020

    Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart verliert in Kiel

    Kiels Emmanuel Iyoha (2.v.r.) bejubelt sein Führungstor mit Alexander Mühling (r), Fabian Reese (2.v.l.) und Jae-sung Lee.

    Kiel (dpa) - Im Endspurt des Zweitliga-Aufstiegsrennen gerät der VfB Stuttgart zunehmend unter Druck. Die Schwaben von Trainer Pellegrino Matarazzo verloren mit dem 2:3 (0:1) bei Holstein Kiel auch das zweite Spiel des Neuanfangs nach der Zwangspause.

  • 2. Liga

    Mi., 13.05.2020

    Ex-VfB-Manager Reschke hofft auf «zweite Karriere» von Gomez

    Michael Reschke (l) hatte Mario Gomez vom VfL Wolfsburg zurück zu den Stuttgartern geholt.

    Stuttgart (dpa) - Ob Mario Gomez seine Karriere im Sommer beim VfB Stuttgart beendet, steht noch nicht fest. Der ehemalige VfB-Sportvorstand Michael Reschke hofft unabhängig davon, dass der frühere Nationalstürmer dem Fußball auch darüber hinaus noch lange erhalten bleibt.

  • 2. Liga

    Di., 10.03.2020

    Bielefeld als Spielverderber für VfB und HSV

    Vorsprung veteidigt: Bielefelds Spieler nach dem Tor zum 1:1.

    Arminia Bielefeld hält den VfB Stuttgart und den Hamburger SV im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga auf Distanz. Einer der beiden Großclubs dürfte um die Relegation nicht herumkommen. Auch der Konkurrent ist von der Bielefelder Stabilität beeindruckt.

  • 2. Liga

    Mo., 09.03.2020

    Kein Sieger im Spitzenspiel: Arminia holt Punkt beim VFB

    Teilten sich im Zweitliga-Spitzenspiel in Stuttgart die Punkte: Bielefelds Joakim Nilsson (l) und VfB-Torschütze Mario Gomez.

    Mehr als 50.000 Zuschauer sahen den Zweitliga-Gipfel zwischen Stuttgart und Bielefeld. Einen Sieger gab es nicht, was der Arminia im Aufstiegsrennen hilft.

  • Fußball

    Mo., 09.03.2020

    VfB Stuttgart und Bielefeld trennen sich 1:1

    Sven Schipplock (l) im Zweikampf mit Holger Badstuber.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen Heimsieg gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld verpasst. Im Spitzenspiel kamen die Schwaben am Montagabend gegen die Ostwestfalen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Damit zogen die Stuttgarter zwar wieder am Hamburger SV vorbei und sind Zweiter, liegen aber weiter sechs Punkte hinter den Ostwestfalen zurück. Vor 54 302 Zuschauern hatte der ehemalige Nationalstürmer Mario Gomez die Stuttgarter in Führung gebracht (53. Minute), dem eingewechselten Cebio Soukou (76. Minute) gelang der Ausgleich. Trotz der zunehmenden Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Ausweitung des Coronavirus wurde die Partie mit Publikum ausgetragen.