Markus Bender



Alles zur Person "Markus Bender"


  • Gewaltpräventionskurse abgeschlossen

    Do., 02.11.2017

    Ein deutliches Nein

    Sieben Mal trafen sich diese jungen Teilnehmerinnen mit Monika Scheitz.

    Das letzte Treffen in der Kursreihe „Nein heißt Nein“ zur Gewaltprävention für Kinder hat jetzt stattgefunden. Insgesamt trafen sich die jungen Teilnehmerinnen an sieben Terminen im DRK-Kindergarten am Gausebrink, um mit Monika Scheitz spielerisch ihr Handwerkszeug für unangenehme oder bedrohliche Situationen zu erlernen.

  • Damenschützenverein feiert Geburtstag

    Do., 17.08.2017

    20 Jahre nach der Gründung hat sich viel getan

    Relikt aus alten Zeiten: v.l. Judith Bender (1. Vorsitzende), Iris Eschhues (amtierende Königin) und Marion Minning (Gründungsvorsitzende) halten das Plakat des ersten Damenschützenfestes aus dem Jahr 1998 in den Händen.

    Zwei Jahrzehnte ist es her, dass einige feierwütige Frauen den ersten Damenschützenverein Ochtrup gründeten. Hatten sie anfangs mit Vorurteilen zu kämpfen, werden sie heute voll akzeptiert. Und die Männer, die haben sich bei ihnen inzwischen auch ihre Rechte erkämpft...

  • Kooperation von DRK-Kita Gausebrink und FC Lau-Breche

    Mi., 05.07.2017

    Erzieher und Übungsleiter wollen mehr Bewegung in den Alltag von Kindern bringen

    Die Förderung von Bewegung im Alltag von Kindern stand bei einer Fortbildung von Erziehern der DRK-Kita und Übungsleiterin des FC Lau-Brechte im Mittelpunkt. Der Kindergraten und der Verein peilen eine Zertifizierung durch den Kreissportbund an.

    Den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern fördern, dass haben sich die DRK-Kita Gausebrink und der FC Lau-Brechte auf ihre Fahnen geschrieben. Erzieher und Übungsleiter lassen sich deshalb zu Bewegungshelfern ausbilden.

  • Der Informationsabend zur Fusion der Ochtruper Fußballvereine

    So., 05.03.2017

    Ochtrups Fußball-Zukunft auf dem Prüfstand

    Sehr gut besucht war die Informationsveranstaltung. Rund 400 Interessierte kamen in die Stadthalle. FCL-Vorsitzender Markus Bender (kl. Foto) zeigte an, dass er eine Fusion aller vier Ochtruper Vereine favorisieren würde.

    Das Thema „Fusion“ wird in der Ochtruper Fußball-Landschaft heiß diskutiert. Rund 400 Interessierte kamen am Freitagabend in die Stadthalle, um sich zu informieren. Dabei erhielten die Anwesenden wichtige Einblicke über den Stand der Dinge und die Sichtweisen der Vereine.

  • Fußball in Ochtrup

    Do., 02.03.2017

    Fusion der Ochtruper Fußballvereine nimmt Formen an

    Lau-Brechtes Vorsitzender Markus Bender stellt klar, dass in Ochtrup die Zeit für eine Fusion gekommen ist.

    Lange wurde über das Thema diskutiert, jetzt kommen immer mehr Fakten auf den Tisch. Am Freitag wird eine mögliche Fusion der Ochtruper Fußballvereine im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt. Dazu haben sich wichtige Redner angekündigt.

  • Die E-Mädchen-Kreismeisterschaft 2016 in Ochtrup

    Fr., 30.12.2016

    Die SG Lau-Brechte/Weiner ist nicht zu schlagen

    Einfach spitze: die E-Jugend-Fußballerinnen der SG Lau-Brechte/Weiner.

    Die E-Jugend-Fußballerinnen der SG Lau-Brechte/Weiner haben ihren Heimvorteil genutzt. Die jungen Ochtruperinnen holten sich in „eigener Halle“ den Titel vor den SF Gellendorf und der SpVgg Langenhorst/Welbergen. Dabei spielte der Spaßfaktor eine große Rolle.

  • Organisatoren des Jugendfördervereins präsentieren Programm

    Sa., 12.11.2016

    Achte Auflage der „vorweihnachtlichen Adventsstimmung“ steht bevor

    Freuen sich auf die achte Auflage (v.l.): Markus Bender, Timo Lenderich, Sabrina Dankbar, Anna-Lena Morrien, Doris Nienhues, Josef Holthenrich, Marion Minning und Konny Veelker.

    Die Herausforderung liegt dieses Mal im Platz: Weil die Familie Nobbenhuis an der Bergwindmühle ein neues Haus baut, steht ein Teil der früheren Fläche für die „Adventsstimmung“ nicht mehr zur Verfügung. Doch die Organisatoren der vorweihnachtlichen Veranstaltung haben eine Lösung parat.

  • Pokal als Gastgeschenk

    So., 16.10.2016

    Sportlicher Ausklang des Austausches

    Jubelfotos: Stolz nahmen die Jugendlichen aus Wielun den Siegerpokal des Volks- und Firmenlaufs entgegen. Betreuerin Joanna Jakubczyk (kl. Foto) reckte ihn bei der Verabschiedung noch einmal in die Höhe, was die Ochtruper mit einer La-Ola-Welle quittierten.

    „Irgendwie war es das Sahnehäubchen auf eine tolle Austauschwoche“, meinte Judith Bender von FC Lau-Brechte am Samstagabend beim Abschied der polnischen Jugendgruppe von der Technischen Schule Nr. 2 aus Och­trups polnischer Partnerstadt Wielun. Als ordentlich erkämpftes „Gastgeschenk“ durften die Jugendlichen nämlich den Sieger-Pokal des vierten Volks- und Firmenlaufes des FC Lau-Brechte, ihres Gastgebervereins, mit nach Hause nehmen.

  • FC Lau-Brechte erwartet Besuch aus Wielun

    Sa., 08.10.2016

    Es geht nicht nur ums Pöhlen

    Kicken, Paddeln, Ausflüge: In Polen erlebten die Ochtruper viel Spannendes bei der deutsch-polnischen Jugendbegegnung. Jetzt erwartet der FC Lau-Brechte den Gegenbesuch.

    Der FC Lau-Brechte erwartet Besuch aus Wielun zur deutsch-polnischen Jugendbegegnung. Etwa 35 Teilnehmer kommen jetzt nach Ochtrup – und einige von ihnen schnüren beim Volks- und Firmenlauf die Schuhe.

  • Grundschulkochduell

    Mo., 28.09.2015

    Kopf-an-Kopf: Heißes Duell in der Küche

    Die beiden Grundschüler-Teams lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg beim Kochduell

    Dritt- und Viertklässler lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Premiere des Ochtruper Grundschulkochduells. Am Ende entschieden die Viertklässler mit knappem Vorsprung den Wettbewerb in der Küche für sich.