Maximilian Rossmann



Alles zur Person "Maximilian Rossmann"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 15.12.2017

    SF Lotte will im letzten Spiel des Jahres bei Hansa Rostock punkten

    Grund zum Jubeln hatten die Sportfreunde schon seit einigen Wochen nicht mehr. Auf ein Erfolgserlebnis in Rostock hoffen Jaroslaw Lindner (links) und Matthias Rahn (rechts), die beide nach überstandener Verletzung sogar zur Startelf gehören könnten. Nico Neidhart (Mitte) und Kevin Freiberger (im Hintergrund) müssen verletzt passen.

    Die Sportfreunde Lotte sind auf Punkte angewiesen, sonst droht das abrutschen auf einen Abstiegsrang. Doch die Aufgabe im letzten Spiel des Jahres bei Hansa Rostock hätte schwerer kaum sein können. Zudem ist Lotte stark ersatzgeschwächt.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 07.12.2017

    „Jede Serie reißt einmal“

    Luca Tankulic (am Ball) war gegen Preußen Münster bester Lotter Spieler. Ob er auch heute in Magdeburg dabei ist, wollte Trainer Andreas Golombek nicht bestätigen.

    So ein klein wenig stehen die Sportfreunde Lotte mit dem Rücken zur Wand. Die Abstiegsregion ist nicht weit entfernt. Entsprechend müssten dringend Punkte her. ob die aber am Freitagabend einzufahren sind, ist fraglich, ist Lotte doch zu Gast beim Spitzenteam 1. FC Magdeburg.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 05.11.2017

    Oesterhelweg lässt Lotte jubeln

    Die Sportfreunde Lotte, hier mit Kevin Freiberger (Mitte) und Hamadi Al Ghaddiou (links) feierten am Sonntag in Erfurt einen verdienten 3:2-Sieg nach zwei Treffern von Maximilian Oesterhelweg und Freiberger.

    Neue Besen kehren gut! Diesmal gilt diese oft benutzte Floskel für die Sportfreunde Lotte. Im Sonntagsspiel bei Rot-Weiß Erfurt setzten sich die Gäste hoch verdient mit 3:2 (2:2) durch und holten bei ihrem zweiten Auswärtssieg drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Durch den Erfolg kletterten die Blau-Weißen auf den zwölften Rang.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 30.10.2017

    Sportfreunde Lotte testen beim SuS Neuenkirchen

    Michael Hohnstedt 

    Um den Akteuren, die zuletzt mehr im zweiten Glied standen, Spielpraxis zu geben, testen die Sportfreunde Lotte am Dienstagabnachmittag ab 14.30 Uhr beim Westfalenligisten SuS Neuenkirchen. Dann sollen einige Leute wie Michael Hohnstedt 90 Minuten durchspielen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 27.10.2017

    Neue Hiobsbotschaft für die Sportfreunde Lotte: Auch Langlitz fällt aus

    Alexander Langlitz, der in Bremen mit ausgekugelter Schulter von Physiotherapeutin Melanie Hubert vom Platz geleitet wurde, hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt Samstag aus.

    Nun auch noch Alexander Langlitz. Der Verteidiger der Sportfreunde Lotte zog sich einen Muskelfaserriss zu und fällt für das wichtige spiel am Samstag gegen SG Sonnenhof Großaspach aus. Die Hiobsbotschaften reißen einfach nicht ab. Langlitz ist bereits der neunte verletzte Spieler.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 19.10.2017

    Nico Neidhart von den Sportfreunden Lotte muss operiert werden

    Nico Neidhart muss operiert werden.

    Zuletzt in Chemnitz unglücklich verloren, sieht es bei den Sportfreunden aktuell auch personell alles andere als gut aus. Nun steht sich auch noch Nico Neidhart für mehrere Monate nicht mehr zur Verfügung. Er zog sich einen Kahnbeinbruch am Fuß zu und muss operiert werden.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 08.09.2017

    Starker Aufsteiger wird harte Nuss für die Sportfreunde

    Der Zusammenhalt als Team ist wichtig. Das müssen die Sportfreunde am Samstag gegen die SpVgg Unterhaching unter Beweis stellen. Trainer Marc Fascher erwartet gegen Haching die beste Saisonleistung.

    Zwei Wochen nach dem unglücklichen 0:1 beim VfL Osnabrück und dem mühevollen 2:0-Pokalsieg beim 1. FC Gievenbeck steht für die Sportfreunde Lotte in der 3. Liga das Heimduell mit dem Aufsteiger aus München, der SpVgg Unterhaching an. Anstoß im Frimo-Stadion ist am Samstag um 14 Uhr.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 20.08.2017

    Sportfreunde Lotte tüten mit einem 4:0 gegen Carl Zeiss Jena ersten Saisonsieg ein

    Hamadi Al Ghaddioui krönte seine starke Leistung mit zwei Toren beim Lotter 4:0-Sieg.

    Da ist den Sportfreunden Lotte ein Stein vom Herzen gefallen. „Wir haben noch Luft nach oben, aber dieser sieg ist schon enorm wichtig“, meinte Trainer Marc Fascher. Er feierte mit seiner Mannschaft am Sonntag beim 4:0 gegen FC Carl Zeiss Jena den ersten Saisonsieg. Der ist auch in der höhe verdient.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 18.08.2017

    SF Lotte: Positive Energie mitnehmen

    Hamadi Al Ghaddioui (links), hier im ersten Punktspiel gegen Hansa Rostock, will nach dem Doppelpack im Pokal am Sonntag endlich auch in der Liga für die Sportfreunde treffen.

    Die Stimmung bei den Sportfreunden Lotte hat sich merklich aufgehellt. Diesen Eindruck hinterließ zumindest Trainer Marc Fascher am Freitagmittag während der Pressekonferenz im Frimo-Stadion.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 20.07.2017

    SF Lottes Trainer Oscar Corrochano: „Wollen agieren und flexibel sein“

    Lottes neuer Trainer Oscar Corrochano tritt ein schweres Erbe an.

    Erst am Freitag vergangener Woche verpflichtet, blieb ihm nur eine Woche Zeit, die Mannschaft auf den Saisonstart vorzubereiten. Zudem gibt es die Hypothek, in die Fußstapfen von Sympathieträger Ismail Atalan treten zu müssen. Aber der neue Trainer der Sportfreunde Lotte, Oscar Corrochano, traut sich diese schwierige Aufgabe zu.