Michael « Bully » Herbig



Alles zur Person "Michael « Bully » Herbig"


  • Holladihiti und Headbanging

    So., 22.07.2018

    Promi-Geburtstag vom 22. Juli 2018: Otto Waalkes

    Zum Blödeln geboren: Otto Waalkes wird 70.

    Wenn Blödelkönig Otto runden Geburtstag feiert, dann muss er es auch krachen lassen - mit Gitarre und Gebäck. Der «ostfriesische Götterbote» will Wacken rocken und hat künftig beim Emder Tee die Wahl des ersten Keks'.

  • Deutscher Filmemacher

    Sa., 28.04.2018

    Selbstbewusster im Alter - Michael «Bully» Herbig wird 50

    Michael «Bully» Herbig gehört zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Film- und Fernsehgeschäft.

    Das zunehmende Alter hat für Filmemacher Michael «Bully» Herbig auch seine Vorteile: Nun könne er endlich ernste Geschichten inszenieren, weil das Selbstbewusstsein für solche Stoffe inzwischen groß genug sei.

  • 50. Geburtstag

    Fr., 27.04.2018

    Michael «Bully» Herbig hat mehr Selbstvertrauen im Alter

    Michael «Bully» Herbig ist jetzt bereit für das Drama.

    Für Michael «Bully» Herbig beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Regisseur und Schauspieler feiert seinen 50. Geburtstag - und freut sich auf ernste Filme.

  • Kino

    Mi., 27.12.2017

    Dinosaurier und Abba: Film-Highlights 2018

    Kino: Dinosaurier und Abba: Film-Highlights 2018

    Meryl Streep tanzt und singt wieder. Wo? In der Musical-Fortsetzung von «Mamma Mia!». Weitere Kino-Hits der nächsten Monate: das neue «Jurassic Park»-Spektakel, Til Schweigers Komödie und ein Journalismus-Drama von Steven Spielberg.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 18.09.2017

    «High Society» löst «Bullyparade» auf Platz eins ab

    Anabel von Schlacht (Emilia Schüle, r), die als Baby vertauscht wurde, lernt ihre wahre Mutter (Katja Riemann) kennen. Marc Benjamin spielt einen erfolgreichen Start-up-Gründer.

    Wochenlang lag die «Bullyparade» auf Platz eins der Charts. Jetzt gibt es einen neuen Spitzenreiter - wiederum ein deutscher Film, der die Hollywood-Konkurrenz hinter sich lässt.

  • Deutsche Kinocharts

    Mo., 04.09.2017

    «Bullyparade» bleibt Spitzenreiter

    Rick Kavanian (l-r), Michael «Bully» Herbig und Christian Tramitz haben es noch immer drauf.

    Kaiser Franz und Sissi, Captain Cork, Mr. Spuck und Schrotty - sie begeistern noch immer ihre Fans. Souverän führt die «Bullyparade» weiterhin die Kinocharts ab.

  • «Bullyparade» als Spielfilm

    Sa., 12.08.2017

    «Bully» Herbig war ein Klassenclown

    «Bullyparade» als Spielfilm : «Bully» Herbig war ein Klassenclown

    Mit und über «Bully» wurde schon immer viel gelacht. Bei einem Klassentreffen bestätigten das auch seine ehemaligen Klassenkameraden.

  • Leute

    Sa., 12.08.2017

    «Bully» Herbig war ein Klassenclown

    München (dpa) - Filmemacher und Komiker Michael «Bully» Herbig mochte es immer schon, wenn gelacht wurde. Bei einem Klassentreffen habe jemand über ihn gesagt, der Bully sei schon immer der Klassenclown gewesen. Das sagte Herbig der «Süddeutschen Zeitung». Als im Geschichtsunterricht ein Theaterstück aufgeführt wurde, «irgendwas mit Königshäusern», habe er den Boten gespielt. Das habe sogar die Parallelklasse sehen wollen. «Und so fing ich an, mit der Videokamera Filme zu drehen», sagte Herbig.

  • Leinwand-Parade

    Mi., 09.08.2017

    Michael Herbig hat mit Frauenrollen etwas gelernt

    Mit der «Bully-Parade» wurde der Schauspieler, Regisseur und Komiker berühmt.

    In den 90er Jahren war das Münchener Fernseh-Trio Kult. Jetzt kommt die legendäre «Bully-Parade» in Spielfilmlänge auf die Leinwand.

  • TV-Tipp

    Sa., 15.07.2017

    Verstehen Sie Spaß?

    Soviel ist sicher: Guido Cantz versteht Spaß.

    Pranks, Streiche und Scherze auf Video, sind im Internet ein Hit. Im Fernsehen nennt sich das Genre «Versteckte Kamera». Die Sendung dazu ist ein TV-Klassiker. Mit Fallen - selbst für den Moderator.