Michael Gwisdek



Alles zur Person "Michael Gwisdek"


  • TV-Tipp

    Sa., 23.02.2019

    Familie Wöhler auf Mallorca

    Familien-Patriarch Helmut (Michael Gwisdek, 2.v.l.) hat seine Sippe zu einer Wander-Tour eingeladen.

    Bei Familie Wöhler ist seit Jahren vieles schief gelaufen. Manche reden nicht mehr miteinander, die anderen sind froh, sich selten zu sehen. Opa Helmut will das ändern und lädt nach Mallorca ein. Aber es läuft nicht so, wie er sich das denkt.

  • Crime und Co.

    Do., 31.01.2019

    ZDFneo zeigt drei neue Serien: Krimi, Thriller und Humor

    Die Pathologin Emma (Antje Traue) übernimmt immer mehr Aufträge ihres Vaters (Michael Gwisdek).

    Mit Krimi-Wiederholungen («Inspector Barnaby») fährt ZDFneo mit schöner Regelmäßigkeit hohe Quoten ein. Der Sender aber hat noch mehr zu bieten.

  • Charakter-Darstellerin

    Di., 16.10.2018

    Promi-Geburtstag vom 16. Oktober 2018: Corinna Harfouch

    Corinna Harfouch 2017 in Frankfurt am Main bei der Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises.

    Die von Corinna Harfouch im Film und auf der Theaterbühne gespielten Figuren fesseln den Zuschauer mit ihrem Temperament, ihrer Leidenschaft und Tiefgründigkeit.

  • Wie Napoleon

    Mi., 25.01.2017

    Henry Hübchen stand beim Dreh auf Kisten

    Henry Hübchen auf der Berlinale 2016.

    Mit rund 1,75 Metern Körpergröße war Henry Hübchen neben sein Schauspielkollegen in «Kundschafter des Friedens» zu klein. Deshalb griff das Filmteam zu einem Trick.

  • Spionage-Komödie

    Sa., 21.01.2017

    «Kundschafter des Friedens» - Ossi-Agenten reaktiviert

    Sportlich: Thomas Thieme als Locke und Michael Gwisdek als Jacky.

    Die DDR nannt ihre Geheimagenten nicht Spione. Im Auftrag des SED-Regimes waren «Kundschafter des Friedens» undercover unterwegs. Eine starbesetzte Komödie nimmt die deutsch-deutsche Agentengeschichte aufs Korn.

  • Schnoddriger Star

    Sa., 14.01.2017

    Promi-Geburtstag vom 14. Januar 2017: Michael Gwisdek

    Kein Mangel an Rollenangeboten: Michael Gwisdek wird 75.

    «Ick komm' nicht dazu, Rentner zu sein», berlinert Michael Gwisdek. Der Schauspieler feiert jetzt seinen 75. Geburtstag - und spielt eine Rolle nach der anderen.

  • „Anleitung zum Unglücklichsein“

    Do., 29.11.2012

    Ein Klavier, ein Klavier ...

    „Anleitung zum Unglücklichsein“ : Ein Klavier, ein Klavier ...

    Wenn Michael Gwisdek zu Beginn sagt: „Ich muss sie warnen – dies ist keine Komödie“, hat er insofern recht, als sich in „Anleitung zum Unglücklichsein“ keine wohlfeile Til-Schweiger-Brachialkomik einstellt. Auch die realitätsnäheren „Männerherzen“-Romanzen greifen nicht. Vielmehr versucht Sherry Horman („Wüstenblume“), aus dem titelgebenden Buch von Paul Watzlawik, der die Flut der Ratgeberliteratur parodierte, eine melancholische Liebeskomödie zu zimmern.

  • Das Lied in mir

    Do., 10.02.2011

    Erinnerung auf dem Flughafen