Michael Leibold



Alles zur Person "Michael Leibold"


  • Literaturkurs des Canis bereitet sich auf die Premiere von „Ein Inspektor kommt“ vor

    Do., 26.02.2015

    Gefühle spielen – gar nicht so einfach

    Die Zusammenarbeit  muss stimmen: während die Schauspieler proben, entscheidet die Regie über die Umsetzung der Handlung.

    Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“ – diese Erfahrung sammelt zur Zeit der Literaturkurs des Gymnasiums Canisianum. Seit Beginn des Schuljahres laufen die Proben zu dem Theaterstück „Ein Inspektor kommt“, welches vom englischen Schriftsteller John Boynton Priestley im Jahr 1945, in nur einer Woche, geschrieben wurde.

  • 103 Canisianer erhalten am Samstag ihr Zeugnis

    Fr., 27.06.2014

    Abiturientia feiert ihren Abschluss

    Ganz genau 103 Canisianer haben in diesem Jahr am Gymnasium Canisianum ihr Abitur „gebaut“. Und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Los geht es mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in der Kirche St. Ludger. Um 10.30 Uhr findet die Zeugnisübergabe in der Aula des Canisianums statt, anschließend wird zu einem kleinen Sektempfang geladen. Deutlich lauter dürfte es dann am Abend zugehen, wenn um 18 Uhr der große Abiball im Festzelt bei Möbel Rathmer beginnt (Einlass ab 17 Uhr).

  • Hurra! Geschafft

    Di., 25.06.2013

    190 Canisianer bestehen ihr Abitur

    Geschafft: Am Cani haben 190 junge Erwachsene ihr Abitur bestanden.

    Das Abitur 2013 war für die Lehrer respektive Organisatoren des Canisianums eine besondere Herausforderung. Abe sie haben es gepackt. Und nicht nur sie

  • Literaturkurs des Cani interpretierte Goethes „Faust“ modern

    Mo., 18.02.2013

    Der Teufel trägt Frauenkleider

    Die jungen Darsteller hatten sich sechs Monate auf ihren großen Auftritt vorbereitet.

    Ein umfangreiches und wortgewaltiges Theaterstück hatten sich 38 Schüler des Doppeljahrgangs am Cani ausgesucht, um es unter der Leitung der Deutschlehrer Susanne Laudick und Michael Leibold auf die Bühne zu bringen.

  • Literaturkurs führt Goethes „Faust I“ auf / Alles wird in Eigenregie erarbeitet

    Mi., 13.02.2013

    Canisianer machen Theater

    Theater am Cani:  Bei den Proben legt sich auch Lehrerin Susanne Laudick mächtig ins Zeug und zeigt, wie sie sich eine bestimmte Szene vorstellt. Doch auch hinter den Kulissen wirken die Schüler mit; Requisiten werden beschafft, Kostüme genäht.

    Mittwochabend, Probenzeit für den Literaturkurs des Canisianums. Seit Jahren findet sich stets aufs Neue aus der Abschlussstufe des Gymnasiums ein solcher Kurs zusammen – die Aufführung eines Theaterstücks am Ende der gemeinsamen Arbeit ist längst gelebte Tradition. In diesem Jahr ist der Doppeljahrgang an der Reihe. Ausnahmezustand? Davon ist nichts zu spüren.

  • Literaturkurs des Canisianums führte „Diener zweier Herren“ auf

    Di., 20.03.2012

    Premierenfeier beim Griechen

    Literaturkurs des Canisianums führte „Diener zweier Herren“ auf : Premierenfeier beim Griechen

    Einmal quer durch den Raum des griechischen Restaurants zog sich am späten Sonntagabend die lange Tafel, an der die 30 Schüler des Cani-Literaturkursus hungrig saßen. Ein wenig erschöpft, aber umso zufriedener feierten sie die geglückte Premiere ihres Stückes „Diener zweier Herren“.

  • Theaterstück als Gemeinschaftswerk

    Do., 01.03.2012

    Theaterstück als Gemeinschaftswerk

    Theaterstück als Gemeinschaftswerk : Theaterstück als Gemeinschaftswerk

    Noch zweieinhalb Wochen, dann steht Linda Bößing vor Publikum auf großer Bühne. Bislang sind es „nur“ ihre Mitschülern aus dem Literaturkurs, vor denen sie allwöchentlich – verkleidet in Männerklamotten – auftritt.

  • Lüdinghausen

    Sa., 26.03.2011

    Schüler entführen Publikum nach Italien

  • Lüdinghausen

    Do., 10.06.2010

    Mozart - und anderes mehr

  • Lüdinghausen

    Mo., 01.03.2010

    Ein Stück um Egoismus und Hilfsbereitschaft