Michael Zorc



Alles zur Person "Michael Zorc"


  • Fußball

    So., 24.05.2020

    Matthäus empfiehlt Götze Wechsel zu Hertha BSC

    Dortmunds Mario Götze sitzt zu Spielbeginn auf der Bank.

    Berlin (dpa) - Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus kann sich für den in Dortmund aussortierten Mario Götze eine Karrierefortsetzung bei Hertha BSC gut vorstellen. «Wenn er in der Bundesliga bleiben sollte, Hertha BSC, diese Idee hat einen Charme. Er kann die spielerische Qualität bei Hertha steigern», sagte Matthäus als Experte beim TV-Sender Sky. Am Samstag hatte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc verkündet, dass der Siegtorschütze des WM-Finales 2014 beim BVB keine Zukunft mehr habe.

  • 27. Spieltag

    Sa., 23.05.2020

    Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

    Alphonso Davies (4.v.r) wird von seinen Mitspielern für sein Tor zum 4:2 beglückwünscht.

    Die Bayern wahren mit einem turbulenten Sieg über Frankfurt den Vier-Punkte-Vorsprung auf den in Wolfsburg erfolgreichen BVB. Am Dienstag kommt es zum Gipfel in Dortmund. Werder schöpft Hoffnung im Abstiegskampf. Der SC Paderborn verpasst den Befreiungsschlag.

  • 27. spieltag

    Sa., 23.05.2020

    Cool und erfolgreich: BVB bereit für das Bayern-Spiel

    Dortmunds Spieler jubeln, nachdem Raphael Guerreiro (M) das Tor zur 1:0-Führung erzielt hat.

    Sechs Siege nacheinander. Neun Siege in zehn Rückrunden-Spielen. Mit dieser Empfehlung fordert Borussia Dortmund am Dienstag den FC Bayern heraus. Auch in Wolfsburg gewann der BVB verdient. Einzige Sorge: Auch Mats Hummels hat sich verletzt.

  • Fußball

    Sa., 23.05.2020

    BVB hofft auf Hummels-Einsatz im Top-Spiel gegen die Bayern

    Mats Hummels in Aktion.

    Wolfsburg (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern am kommenden Dienstag um den Einsatz von Mats Hummels. Der Abwehrspieler musste am Samstag in der Partie beim VfL Wolfsburg (2:0) in der Pause ausgewechselt werden. «Mats Hummels hat Beschwerden an der Achillessehne. Die hat er schon länger auch aus dem Training heraus. Aber wir hoffen, dass er am Dienstag wieder spielen kann», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

  • Verteidiger mit Beschwerden

    Sa., 23.05.2020

    BVB hofft auf Hummels-Einsatz im Top-Spiel gegen die Bayern

    Laut BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat Innenverteidiger Hummels momentan Beschwerden an der Achillessehne.

    Wolfsburg (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern am kommenden Dienstag um den Einsatz von Mats Hummels.

  • Ende in Dortmund

    Sa., 23.05.2020

    BVB und Götze trennen sich - «Auch in seinem Sinne»

    Borussia Dortmund und Mittelfeldspieler Mario Götze gehen nach der Saison getrennte Wege.

    Borussia Dortmund und Mario Götze trennen sich zum Saisonende. Es ist der zweite Abgang des einst als größtes deutsches Fußball-Talent gefeierten Profis nach 2013. Doch diesmal geht die Trennung vom Verein aus.

  • Fußball

    Sa., 23.05.2020

    Ende in Dortmund: BVB und Götze trennen sich

    Mario Götze.

    Borussia Dortmund und Mario Götze trennen sich zum Saisonende. Es ist der zweite Abgang des einst als größtes deutsches Fußball-Talent gefeierten Profis nach 2013. Doch diesmal geht die Trennung vom Verein aus.

  • Fußball

    Fr., 22.05.2020

    Köln: Manager Heldt und Zorc sehen geringen Heimvorteil

    Kölns Sportdirektor Horst Heldt.

    Köln (dpa) - Nach nur einem Heimerfolg und fünf Auswärtssiegen am ersten Geister-Spieltag der Fußball-Bundesliga glauben die Manager Horst Heldt und Michael Zorc an eine geringe Kraft des Heimvorteils in der Fußball-Bundesliga. «Das Gewohnte ist trotzdem vorhanden. Aber es lässt sich festhalten, dass der Heimvorteil ein bisschen verloren gegangen ist oder zumindest ein bisschen verschwimmt», sagte Kölns Sportchef Heldt: «Vor Corona konnte man bei einem Heimspiel auf die Unterstützung setzen. Das ist ein bisschen flöten gegangen.»

  • Wegen Geisterspielen

    Fr., 22.05.2020

    «Flöten gegangen»: Heldt und Zorc sehen geringen Heimvorteil

    Sieht die fehlenden Zuschauer als Nachteil: BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

    Köln (dpa) - Nach nur einem Heimerfolg und fünf Auswärtssiegen am ersten Geister-Spieltag der Fußball-Bundesliga glauben die Manager Horst Heldt und Michael Zorc an eine geringe Kraft des Heimvorteils in der Fußball-Bundesliga.

  • Fußball

    Fr., 22.05.2020

    Dortmund ohne Reus und Witsel, Can kehrt zurück

    Dortmunds Spieler Marco Reus.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) weiter auf Kapitän Marco Reus und Mittelfeld-Stratege Axel Witsel verzichten. Dafür kehrt der beim 4:0 gegen den FC Schalke 04 ebenfalls fehlende Nationalspieler Emre Can wohl zurück. «Er kann noch nicht mit der Mannschaft trainieren. Wir hoffen, dass er schnell zurückkommt», sagte Trainer Lucien Favre über den seit Anfang Februar mit einer Muskelverletzung fehlenden Reus. «Witsel wird auch nicht da sein», ergänzte der Schweizer: «Aber Emre Can und Gio Reyna können voll trainieren. Sie werden da sein.» Der 17 Jahre alte Reyna hätte gegen Schalke sein Startelf-Debüt geben sollen, verletzte sich aber beim Warmmachen.