Michaela Jordan



Alles zur Person "Michaela Jordan"


  • Klage gegen Stadt Ahlen

    Mo., 04.03.2019

    Posse um Mops-Dame "Edda": Bald ein Fall für die Justiz?

    Die Mops Hündin "Edda", jetzt umbenannt in "Wilma" sitzt mit Ihrer neuen Besitzerin Michaela Jordan vor einem Laptop. Die Käuferin der Hündin verklagt die westfälische Stadt Ahlen

    Ein winziger Mops aus Deutschland ist aktuell vielleicht der berühmteste Hund der Welt. Sogar in China, Russland, den USA bewegt die Story der gepfändeten Hunde-Lady. Ihre neue Besitzerin will gegen die Stadt Ahlen im Münsterland klagen.

  • Gepfändeter Hund

    Mo., 04.03.2019

    „Mops-Affäre“ könnte Fall für die Justiz werden

    Nach der Pfändung und dem Verkauf einer Mops-Dame via Ebay nimmt die Kritik am Vorgehen der Stadt Ahlen zu.

    Der Streit um eine gepfändete und über Ebay verkaufte Mops-Dame könnte zum Fall für die Justiz werden. Die Käuferin der inzwischen sogar international bekannten Hündin verklagt die Stadt Ahlen. 

  • Reiten: Turnier des RFV Ostenfelde-Beelen

    Di., 14.08.2018

    Michaela Jordan gewinnt S*-Dressur

    Bei der Kür der Paare im Finale des Sparkassen-Dressurpokals zeigten Laura Dienhart mit Coco und Charlotte Wiegert mit Simba (RFV Gustav Rau Westbevern), wie es geht.

    Im Reitsport ist es manchmal wie beim Radrennen: Vier Mann sind in einer Spitzengruppe, davon drei aus einer Mannschaft. Der Vierte, der aus dem anderen Team, gewinnt. So ähnlich ist es Alexander Rottmann beim Springen der Klasse M ergangen.

  • Reiten: 1. Tag beim Turnier des RFV Ahlen

    Fr., 11.05.2018

    Grazie im Regenmatsch

    Siegerin der Dressur Kl. S* beim Reitturnier in Ahlen wurde Ann-Christin Wienkamp (RFV Mesum) mit Royal Classic.

    Es ist nun mal auch eine Freiluftsportart. Deshalb ließen sich die Reiter und Amazonen am ersten Tag des Turniers des Reit- und Fahrvereins Ahlen auch nicht aus der Ruhe bringen und machten das Beste aus den widrigen Bedingungen. Angesichts teils kräftiger Regenschauer zeigten sie im Dressurviereck Grazie im Regenmatsch.

  • Reiten: Pferdeleistungsschau in Lippborg-Unterberg

    Mi., 19.07.2017

    Lisa-Marie Förster gelingt eine überzeugende Vorstellung

    Lisa-Marie Förster vom Reit- und Fahrverein Ahlen entschied die Stilspringprüfung der Klasse M* mit Stechen in der Abteilung B auf Columbo für sich.

    Petrus schien den Mitgliedern des RV Lippborg-Unterberg vor Beginn ihrer Pferdeleistungsschau am Hof Frölich nicht gnädig gesinnt. Zum Aufbau der Anlage wartete er mit Regen auf und auch kurz vor dem Start gab es einen weiteren heftigen Schauer. Gleichwohl, die Reitanlage blieb im besten Lack. Alle Prüfungen wurden unter optimalen Bedingungen ausgerichtet.

  • Reiten: Turnier des RFV Ahlen 2017

    Mo., 15.05.2017

    Michaela Jordan gewinnt ihr Heimspiel

    Hoch über die Hürde ging es für Kira Steinschulte (RFV Ahlen) mit Scarlet beim L-Springen während des Reitturniers des Reit- und Fahrvereins Ahlen.

    Drei Tage feinsten Reitsport gab es beim Turnier des RFV Ahlen. Der Verein hatte dafür sogar ein Experiment gewagt und den Springplatz in ein Dressurviereck umgebaut. Mit Erfolg, wie sich zeigte. Zudem gewann eine Lokamatadorin die S*-Dressur. Ebenfalls mit Spannung erwartet: der Auftakt des Sparkassen-Dressurpokals.

  • Reitturnier in Oelde

    Di., 18.04.2017

    Bianca Nowag dominiert

    Rang sechs belegten

    Wenige Tage nach dem Hallenturnier des RV Geisterholz zeigte sich am Gründonnerstag auch das Late-Entry-Dressurturnier des RV Oelde hochkarätig besetzt.

  • Reiten: Septemberturnier des RV Appelhülsen

    Mo., 12.09.2016

    Glänzender Abschluss

    Die drei Besten beim Junior-Cup (v.l.): Siegerin Lea-Marie Wegner vom RV Appelhülsen, die Zweite, Paulin Josephine Waldmann vom RV Roxel, und die Drittplatzierte, Pia Herglotz vom RV Appelhülsen.

    Letzter Tag beim Septemberturnier in Appelhülsen – und die Gastgeber konnten sich über einige Schleifen und Platzierungen freuen. Allen voran Claire-Louise Averkorn.

  • Dressurreiten

    Mi., 13.04.2016

    Laabs und Jordan bereits in guter Form

    Gleich zwei Ponys im Einsatz hatte beim Reitturnier am Rothenbach Luna Laabs aus Ahlen, die für den RFV Werne startet. Hier ist sie auf Carlos WE zu sehen.

    Der Preis der Besten in Warendorf ist zwar erst im Mai, wirft aber bereits seine Schatten voraus. Ihre gute Frühform stellten nun die Ahlener Dressurreiterinnen Luna Laabs und Michaela Jordan bei einem anderen Turnier in Warendorf unter Beweis.

  • Ahlener Amazone mit tollen Platzierungen

    Fr., 24.07.2015

    Jordan überzeugt in Beckum

    Michaela Jordan auf Dumas.

    Beim Reitturnier des RV Lippborg-Unterberg betätigte sich Michaela Jordan vom Reit- und Fahrverein Ahlen als eifrige Schleifchensammlerin. Einmal allerdings hatte sie auch das Nachsehen.