Mirco Schwipp



Alles zur Person "Mirco Schwipp"


  • Fußball: Kreisliga A 2

    So., 11.11.2018

    „Schlechteste Saisonleistung“ – TuS Ascheberg unterliegt auch Roxel 2

    Eike Schöpe (l.) war noch einer der Besten beim TuS.

    Für den TuS Ascheberg wird es nach der 0:3 (0:1)-Pleite gegen den BSV Roxel 2 immer enger. Mehr noch als das Ergebnis irritierte Co-Trainer Markus Mersmann die Leistung der Hausherren.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 23.09.2018

    TuS Ascheberg wirft Spiel weg – 3:5 bei GW Albersloh

    Bedient: Martin Ritz (r.)

    Martin Ritz, Trainer des TuS Ascheberg, war nach dem 3:5 (0:0) seiner Elf bei GW Albersloh ziemlich angefressen. Was nicht nur am Endresultat lag.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 12.03.2017

    TuS Ascheberg besiegt den Spitzenreiter Werner SC

    Dennis Heinrich (r.) übt sich in dieser Szene mit dem Werner Joel Simon im Fußball-Ballett. Der TuS-Stürmer traf zum 1:1-Ausgleich.

    Hoppla: Kellerkind TuS Ascheberg besiegte Tabellenführer Werner SC mit 2:1. 70 Minuten lang war der krasse Außenseiter chancenlos, dann nahm der Wahnsinn seinen Lauf.

  • Schnappschüsse

    Di., 06.12.2016

    Die Sportfotos der Woche (48. KW)

    Versteckspiel: TuS-Kicker Mirco Schwipp hatte Glück, dass auf dem Sportplatz in Ascheberg kein Vermummungsverbot herrscht.

    Ist es ein Repräsentant der „dunklen Seite“ aus dem neuen Star-Wars-Film? Nein, es ist Mirco Schwipp vom Fußball-Bezirksligisten TuS Ascheberg, der sich nach seiner Auswechslung im Spiel gegen den BV Brambauer-Lünen bei frostigen Temperaturen auf der Ersatzbank einmümmelt – und eines unserer Sportfotos der Woche aus dem Münsterland.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 27.11.2016

    TuS Ascheberg scheitert an Torwart Jens Lassak – 0:2 gegen den VfL Kamen

    Das tat weh: TuS-Spieler Hendrik Heubrock (l.) geht zu Boden, der Kamener Nico Krause ist sich keiner Schuld bewusst.

    Der TuS Ascheberg verlor sein Heimspiel gegen den VfL Kamen mit 0:2. Nach mäßiger erster Halbzeit mit den beiden Gegentoren steigerte sich der TuS nach dem Seitenwechsel und drängte auf das Anschlusstor. Vor allem ein Mann beim VfL wusste das aber zu verhindern.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Sa., 26.11.2016

    Kellerkind TuS Ascheberg empfängt den VfL Kamen

    TuS-Spieler Dennis Heinrich 

    Zwei Wochen nach dem 2:1 bei Union Lüdinghausen will der TuS Ascheberg wieder punkten. Nächster Gegner ist der VfL Kamen.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 06.11.2016

    TuS Ascheberg kämpft sich zurück und jubelt beim TSC Eintracht Dortmund

    Zum ersten Mal seit dem ersten Spieltag konnte sich der TuS Ascheberg wieder über einen Punktgewinn in der Fremde freuen – und das nach einem 0:2-Rückstand und einem Tor in letzter Minute.

  • Fußball: TuS Ascheberg 2 gewinnt gegen Vinnum

    Fr., 29.05.2015

    2:1 – kleines Lebenszeichen von TuS 2

    Der Tabellenletzte der Kreisliga A konnte endlich wieder einen Dreier verbuchen. Der Abstieg wird sich für die Ascheberger aber wohl dennoch nicht mehr vermeiden lassen.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 20.10.2014

    4:9 – TuS-Reserve kassiert Packung gegen Alstedde

    Dass BW Alstedde das Nachsehen hatte wie in dieser Szene, kam nicht oft vor. Am Ende hatten die Blau-Weißen deutlich die Nase vorn.

    Bis zum 4:5 konnte der TuS Ascheberg 2 im Heimspiel gegen BW Alstedde noch mithalten – dann kam der Einbruch. Am Ende verloren die Gastgeber mit 4:9.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 02.06.2014

    Gute Aussichten für die TuS-Zweite

    Felix Windmeier (r.), der Torschütze zum 4:1 für den TuS, entwischt in dieser Szene Union-Spielertrainer Hussein Remmo.

    Nach dem 4:1-Sieg bei Union Lüdinghausen 2 hat der TuS Ascheberg 2 beste Aussichten auf den Klassenerhalt. Zwei Tore erzielte Dimitri Winkenstern, Leihgabe aus der ersten Mannschaft.