Monika Grütters



Alles zur Person "Monika Grütters"


  • Hilfspaket

    Do., 04.06.2020

    Eine Milliarde für die Kultur: Grütters glaubt an Neustart

    Monika Grütters (CDU) verspricht der coronabedingt darbenden Kulturszene staatliche Unterstützung.

    Der Staat will der Kulturszene finanziell unter die Arme greifen, um etwa bei der Umsetzung von Hygienekonzepten, Online-Ticket-Systemen oder Belüftungssystemen zu unterstützen.

  • Baubeginn

    Do., 28.05.2020

    Spatenstich für Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin

    Johannes Milla (l-r), Norbert Lammert, Monika Grütters und Wolfgang Thierse beim Spatenstich für den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals.

    Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll ein symbolischer Spatenstich in Berlin den Bau beginnen lassen. Nach drei Jahrzehnten bekommt Deutschland ein Freiheits- und Einheitsdenkmal.

  • Fotografie

    Sa., 23.05.2020

    Düsseldorf will trotz Votum Fotoinstitut-Standort sein

    Thomas Geisel, der Oberbürgermeister von Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Streit um den Standort für das neue Bundesinstitut für Fotografie geht weiter. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) bekräftigte am Samstag in einer Mitteilung abermals seinen Anspruch auf den Zuschlag für die Landeshauptstadt - und kritisierte damit Staatsministerin Monika Grütters (CDU). Düsseldorf werde an dem Projekt Deutsches Fotoinstitut festhalten und die bewilligten Mittel bei Bund und Ländern abrufen, so Geisel.

  • Ein Signal

    Sa., 23.05.2020

    Grütters: ARD-Kulturangebot kommt zum richtigen Zeitpunkt

    Monika Grütters (CDU) begrüßt das gemeinsame ARD-Kulturangebot.

    Vor wenigen Tagen einigten sich die Intendanten der ARD-Anstalten auf ein gemeinsames Kulturangebot. Monika Grütters begrüßt diese Initiative.

  • "Öffentlich-rechtliche"

    Do., 21.05.2020

    Staatsministerin verteidigt Plan für höheren Rundfunkbeitrag

    Der Rundfunkbeitrag könnte zum Jahr 2021 auf 18,36 Euro steigen.

    Der Rundfunkbeitrag könnte zum Jahr 2021 auf 18,36 Euro steigen. Einige Unionspolitiker hatten zuletzt auf eine Verschiebung wegen Corona gedrängt - doch selbst innerhalb der CDU werden die Gegenstimmen lauter.

  • «Neustart»

    Do., 21.05.2020

    Corona-Kulturprogramm wird verdoppelt

    Die Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit Maske.

    Gerade kleine Kulturbetriebe stellt die Wiedereröffnung nach der Corona-Schließung vor Probleme: Nötige Umbauten zum Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln gehen ins Geld. Die Kulturstaatsministerin füllt deshalb den Fördertopf weiter auf.

  • Mit Verspätung

    Mo., 18.05.2020

    Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals beginnt

    Bagger auf der Baustelle des Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin.

    Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll endlich der Bau beginnen. Berlin bekommt ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. Sicher ist: Es wird schon von der Dimension her eine große Sache.

  • Kulturszene in der Krise

    Sa., 16.05.2020

    Monika Grütters baut auf «Rettungs- und Zukunftspaket»

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters plant ein «Rettungs- und Zukunftspaket».

    Die Kulturszene gehört zu den großen Verlierern der Corona-Krise. Vielen droht das endgültige Aus. Nun will die Regierung mehr Geld in die Hand nehmen.

  • «Kultur-Milliarde»?

    So., 10.05.2020

    Angela Merkel sichert Kultur Hilfe in Corona-Krise zu

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Kulturbranche Unterstützung zugesichert.

    Die Bundesregierung hat schon Milliarden-Rettungsschirme gespannt, um Folgen der Corona-Krise abzumildern. Neben der Wirtschaft dringt die Kulturszene auf mehr Finanzhilfen. Dazu kommen nun aktuelle Signale.

  • Corona-Krise

    Sa., 09.05.2020

    Filmbranche fordert weitere Unterstützung

    Der Produzent Uli Aselmann schlägt einen «Rettungsschirm» in Form eines Fonds vor, in den Bundeskulturbeauftragte und Bundeswirtschaftsministerium einzahlen.

    Die Filmbranche leidet unter den Corona-Maßnahmen. Um die Politik zu weiteren Hilfen zu bewegen, haben zahlreiche Filmschaffende einen offenen Brief an die Verantwortlichen geschickt.