Monika Schmidt



Alles zur Person "Monika Schmidt"


  • Monika Schmidt als Saerbecker Unionsvorsitzende wiedergewählt

    Mo., 21.01.2019

    Der Unterschied zur Bundespartei

    Die frisch gewählte Monika Schmidt (Mitte) mit der Spitze der Saerbecker CDU. Landtagsabgeordnete Andrea Stullich (r.) berichtete bei der Mitgliederversammlung aus Düsseldorf.

    Drei Hauptbewerber kämpften bei der Bundes-CDU Ende des Jahres um den Parteivorsitz – eine wochenlange Auseinandersetzung mit diversen Regionalkonferenzen. Anders die Situation in Saerbeck.

  • Versammlung der Senioren-Union

    Mi., 12.12.2018

    Paula Niehoff ist Ehrenvorsitzende

    Paula Niehoff (r.) wurde zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

    Neben der CDU-Vorsitzenden Monika Schmidt begrüßte der Vorsitzende der Senioren-Union, Hans-Georg Ortmann, bei der Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Bürgermeister Wilfried Roos, der in einem Vortrag die Senioren über Aktuelles und Zukünftiges in Saerbeck informierte und sich anschließend einigen Fragen stellte.

  • Feilen am Wahlverfahren

    Di., 23.10.2018

    „Sportschau“ geht wieder auf Sendung

    Verstand es nicht: Moderator Oli Materlik verzweifelt, als das Hiphop-Duo Vanessa Jusczak (links) und Laura Hense die Verflechtungen von Teams und Tänzern im HK Fance Studio erklärt.

    Wenn die „Sportschau“ im März in die vierte Auflage nach neuer Machart geht, sollen wieder Sieger und Siegerinnen im Mittelpunkt stehen und ihre offiziellen Ehrungen erhalten - und die Werbetrommel für den Breitensport gerührt werden. Als Garant für Kurzweiligkeit ist wieder Comedian Oli Materlik als Moderator dabei. Geändert werden soll das Wahlverfahren für Sportlerin, Sportler und Teams des Jahres.

  • Kita-Neubau

    Fr., 09.02.2018

    Trägerfrage wohl geklärt

    Die Kirchengemeinde St. Georg ist bereits Träger des Kindergartens St. Marien.

    Die St.-Georg-Pfarrgemeinde soll Träger der neuen, sechsten Kita in Saerbeck werden. Diese Empfehlung hat der Rat am Mittwochabend in nicht-öffentlicher Sitzung mehrheitlich ausgesprochen.

  • Urlaubspläne zerstört

    Do., 12.10.2017

    Unfall-Opfer bleibt auf Stornierungskosten sitzen

    Seit ihrem Unfall am 21. September ist Monika Schmidt auf Krücken angewiesen. Ihren bereits bezahlten Urlaub konnte sie nicht antreten.

    Ein Unfall hat die Urlaubspläne von Monika Schmidt zerstört. Sie musste die Ostsee-Reise stornieren und blieb auf den Kosten sitzen, weil sie den Unfallverursacher nicht kennt.

  • Die Wahl in Saerbeck

    So., 24.09.2017

    CDU: „Saerbeck hat geliefert“

    An die Luft kamen die 1069 Wahlzettel im Wahllokal Bürgerhaus, als der Wahlvorstand die Urne um kurz nach 18 Uhr auskippte und mit dem Zählen begann.

    Die Veränderungen in den Ergebnissen der Parteien fallen in Saerbeck weniger heftig aus als im Bund. Stärkste Kraft mit 45 Prozent der Zweitstimmen und trotz geringen Verlusten immer noch satten 53,5 für Anja Karliczek bleibt die CDU. Die FDP geht in Saerbeck noch kräftiger als im Bund durch die Decke, während die AfD deutlich weniger Zuspruch findet. Die Gemeindeverwaltung verzichtete wegen eines Virusverdachts im Computersystem zunächst auf die Online-Veröffentlichung der Ergebnisse.

  • Als Hebamme nach Peru

    Mo., 14.08.2017

    Monika Schmidt nimmt Auszeit vom Herz-Jesu-Krankenhaus

    Der Hebammenkoffer mit Hörrohr (Bild), Stethoskop und weiteren wichtigen Utensilien ist immer gepackt. Bald packt Monika Schmidt auch ihre eigenen Sachen, um für zweieinhalb Jahre ehrenamtlich als Hebamme in Peru zu arbeiten.

    Es wird ein Abenteuer mit großer Verantwortung für die Ärmsten der Armen in Peru. Monika Schmidt (25) ist auf dem Absprung, um für zweieinhalb Jahre als Hebamme in einem Krankenhaus in dem südamerikanischen Land zu arbeiten.

  • Antrittsbesuch der Abgeordneten

    Fr., 21.07.2017

    Anregung für Düsseldorf

    Antrittsbesuch in Saerbeck (von links): Bürgermeister Wilfried Roos, Andrea Stullich MdL, Monika Schmidt (CDU Ortsvorsitzende), Guido Attermeier (Gemeinde Saerbeck).

    Begeistert zeigte sich die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Stullich von der guten Gesamtsituation der Gemeinde Saerbeck. Sie war zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Wilfried Roos in das Rathaus gekommen, begleitet wurde sie von der CDU-Ortsvorsitzenden Monika Schmidt.

  • CDU-Mitglieder wählen Alfons Günnigmann zum Ehrenvorsitzenden / MdL Andrea Stullich erzählt

    Do., 18.05.2017

    Ein Amt auf Lebenszeit

    Blume für den frisch gewählten Ehrenvorsitzenden Alfons Günnigmann, hier mit Ehefrau Elisabeth; gute Laune bei Monika Schmidt und MdL Andrea Stullich; lobende Worte für den neuen Ehrenvorsitzenden von Annette Willebrandt und – nein, keine Sammelbestellung für die nächste Pilsrunde – einstimmiges Votum für Alfons Günnigmann.

    Die erste CDU-Versammlung nach der Landtagswahl wurde – wie auch anders? – zu einem abendlichen Hochamt für die Saerbecker und ihren Gast aus Mesum. Draußen strahlte die Sonne, die sich wohl schon im Hochsommer wähnte, drinnen strahlten gut zwei Dutzend Gesichter, für deren Sonntagslaune nicht nur die Wahlergebnisse sorgten, sondern auch ein Mann, der aller Ehren wert ist: Alfons Günnigmann.

  • Landtagswahl

    So., 14.05.2017

    CDU legt weiter zu in Saerbeck

    Die Urne drehen hier Mitglieder des Wahlvorstands im Wahllokal Bürgerhaus um, bevor sie sich ans Stimmenzählen machen.

    Von hohen Niveau kommend, legte die CDU in Saerbeck bei der Landtagswahl nochmal zu. Die Direktkandidatin Andrea Stullich holte ein Ergebnis jenseits der 50 Prozent. Insgesamt wählten die Saerbecker im Landestrend, die Verschiebungen fielen aber weniger deutlich aus.