Nils Reschke



Alles zur Person "Nils Reschke"


  • Bezirksliga-Derby: Vorwärts Epe erwartet Fortuna Gronau

    Fr., 06.12.2013

    Süßer die Tore nie fallen

    Jeder Schuss ein Treffer: Im Sportpark an der Laubstiege erlebten die Fans ein regelrechtes Schützenfest. Mit sage und schreibe 8:2 besiegte Vorwärts Epe Gastgeber Fortuna. Heute kommt es nun zum Rückspiel. Und zur Revanche?

    Ja ist denn heute schon Weihnachten? Zumindest allen Fußballfans in Gronau muss es ein wenig so vorkommen. Denn zum Derby in der Dinkelstadt empfängt Vorwärts Epe das Team von Fortuna Gronau am Wolbertshof, noch ehe die zweite Kerze am Adventskranz angezündet wird. Angepfiffen wir schon heute um 14.15 Uhr. WN-Mitarbeiter Nils Reschke sprach vor dem brisanten Duell mit beiden Trainern.

  • „Jürgen schickte mich an den Punkt“

    Mi., 30.10.2013

    WN-Interview mit Sven Terglane

    Immer in vorderster Front zu finden und Elferschütze beim FC Epe: Stürmer Sven Terglane.

    Dass die Trainer der heimischen Vereine den Elfmeterschützen vorher bestimmen, ist nicht immer die Regel.

  • Interview mit Trainer-Duo des FC Epe

    Sa., 21.09.2013

    „Ich habe noch Wut im Bauch“

    Erfolgreiches Tandem: Jeroen van der Veen beherrscht mit nicht nur den verbalen Doppelpass. Die beiden sind auch auf dem Platz schon ein eingespieltes Team.

    Der FC Epe hat am vergangenen Wochenende erstmals verloren. Etwas unglücklich zwar, aber beim SuS Stadtlohn 2 hieß es nach 90 Minuten eben doch 0:1. Somit bleibt der SC Südlohn das einzige Team in der Kreisliga A, das nach fünf Spieltagen noch keinen Verlustpunkt hinnehmen musste. Genau dieser SC Südlohn gastiert am Sonntag in Epe (Anpfiff: 15.30 Uhr).

  • Vor dem Finale der Champions League

    Fr., 24.05.2013

    Ein Sieger steht schon fest: der deutsche Fußball

    Keinem Spiel in den vergangenen Jahren hat ganz Deutschland mit so viel Spannung entgegengefiebert wie dem Finale in der Champions League am Samstag zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Wer wird am Abend im Londoner Wembley-Stadion den begehrten „Henkel-Pott“ entgegennehmen? Kristian van Bentem und Nils Reschke haben heimische Sportler aus Gronau, Alstätte, Nienborg und Schöppingen nach ihren Tipps gefragt.

  • Fußball-Kreisliga A Ahaus

    Mi., 08.05.2013

    Säbelrasseln vor dem Gronauer Spitzenderby

    FC Epes Spielertrainer Christian Kottig glaubt an einen Sieg seines Teams.

    Nach dem Tanz in den Mai in der vergangenen Woche bittet der FC Epe am Donnerstag ab 15 Uhr in den Bülten den Ortsrivalen Fortuna Gronau zum Tanz ins A-Liga-Derby. Und der könnte heiß werden. Schließlich würden sich die Blau-Weißen mit einem Sieg selbst wieder meisterlich ins Gespräch bringen. WN-Mitarbeiter Nils Reschke hakte bei den beiden Spielertrainern Christian Kottig und Jens Weinberg nach.

  • Drei Fragen an Daniel Krönke

    Mi., 03.04.2013

    „Erfahrung kommt mit dem Alter“

    Daniel Krönke 

    Hat mit diesem 2:0-Sieg jetzt die Aufholjagd so richtig begonnen? Die SG Gronau wusste bei ihrem Erfolg gegen den Spitzenreiter aus Ahaus jedenfalls zu überzeugen. Die Kreisliga A hat auch Co-Trainer Daniel Krönke noch lange nicht abgehakt.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Jochen Wessels zurück bei Vorwärts Epe

    Mo., 21.01.2013

    Teambuilding im Schnee

    Zurück bei Vorwärts Epe: Dirk Werenbeck und Jochen Wessels (r.) zeichnen abermals für die Geschicke der 1.Mannschaft verantwortlich und haben viel vor mit den Grün-Weißen.

    Der Abschied von Vorwärts Epe war nur von kurzer Dauer. Im Sommer 2011 trennten sich die Wege nach anderthalb Jahren. Jetzt will es der Fußball-Bezirksligist noch einmal mit Übungsleiter Jochen Wessels wissen – und umgekehrt genauso.

  • Interview mit Roman Borninkhof vom TTC Gronau

    Do., 17.01.2013

    „Jetzt holen wir den Pokal!“

    An den Aufstieg glaubt Roman Borninkhof in diesem Jahr nicht – wohl aber an einen Pokalsieg.

    Der Relegationsplatz ist zwar nach wie vor in greifbarer Nähe. Doch mit einer Rückkehr in die Kreisliga rechnet Roman Borninkhof in diesem Jahr noch nicht. Stattdessen hat der Vorsitzende und Spieler des TTC Gronau ein anderes Ziel vor Augen: „Wir wollen uns den Pokal holen!“

  • Im WN-Interview: Handballer Daniel Haarhuis und Sven Kiefer vor dem Topspiel

    Fr., 11.01.2013

    Erfahrene Eckpfeiler des Erfolgs

    Kaum zu stoppen ist Gronaus Linkshänder Daniel Haarhuis (l.). Der Routinier zählt wie Sven Kiefer (kleines Bild) zu den wichtigen Säulen der jungen Vorwärts-Mannschaft.

    Den nächsten großen Schritt in Richtung Bezirksliga können die Handballer von Vorwärts Gronau am frühen Samstagabend gegen Verfolger TuS Recke machen. Im WN-Interview stehen die Routiniers Daniel Haarhuis und Sven Kiefer Rede und Antwort.

  • Hallenfußballturniere: Artur Satula zieht bei der SG Gronau die Fäden

    Do., 27.12.2012

    Kein Krach mit Claudia

    Artur Satula hat immer alles im Blick. An diesem Wochenende ist er mit dem Orgateam der SG Gronau gleich zwei Mal bei Hallenturnieren der Schwarz-Weißen im Einsatz.

    Seine Frau Claudia kennt das ja mittlerweile. Es ist „the same procedure as every year“. Wenn der Dezember anbricht, dann steckt Artur Satula im Stress. Die Hallenturniere der SG Gronau wollen schließlich bestens vorbereitet sein, sodass vor und zwischen den Feiertagen vielleicht doch noch etwas Ruhe und Besinnlichkeit im Hause Satula einkehrt.