Norbert Caßens



Alles zur Person "Norbert Caßens"


  • Kirchengemeinde St. Martin

    Do., 11.07.2019

    Entlastung für das Team

    Gemeinschaftsgottesdienst mit fünf Geistlichen am Altar (.l.): Bernhard Tietmeyer, Franz Anstett, Norbert Caßens, Jan Stanislawski und Ludwig Gotthardt.

    Sie haben sich intensiv auf die neue Aufgabe vorbereitet: Drei ehrenamtliche Beerdigungsleiter nehmen in der Pfarrgemeinde St. Martin ihre Arbeit auf.

  • St.-Antoni-/St.-Martini-Bruderschaft

    Mo., 17.06.2019

    „Es war einfach fantastisch“

    Applaus bekamen die neuen Majestäten und die Jubelkönige. Das Gruppenbild zeigt (v.l.): Martini-Vorsteher Benedikt Praß, das neue Martini-Königspaar Lars Hünteler und Alexandra Schulze Kalthoff, Bürgermeisterin Manuela Mahnke, das Jubelkönigspaar Waltraud und Uli Hericks, Jubelkönig Hubert Beisenbusch, das neue Antoni-Königspaar Cornelia Hohberg und Wolfgang Beckersjürgen und Antoni-Direktor Michael Sendes.

    So fulminant das gemeinsame Schützenfest der beiden Nottulner Bruderschaften begonnen hatte, so fröhlich und stimmungsvoll klang es am Montag aus. Die Festbilanz fiel eindeutig positiv aus.

  • Bürgerschützenverein Appelhülsen

    Di., 11.06.2019

    „Ein wunderbares Gefühl“

    Andreas Nordbeck ist der neue Sternschützenkönig des Appelhülsener Bürgerschützenvereins. Nachdem er den Vogel heruntergeholt hatte, mussten noch einige Trophäen ausgeschossen werden.

    Andreas Nordbeck ist der neue Sternkönig der Appelhülsener Bürgerschützen. Bis es soweit war, hieß es allerdings, viel Geduld zu haben.

  • Verabschiedung Marco Klein

    So., 12.05.2019

    Zukünftig Pfarrer in Ostbevern

    Kaplan Marco Klein (Mitte) wurde von Pfarrdechant Norbert Caßens (r.) und dem Pfarreivorsitzenden Martin Riegelmeyer mit Präsenten und netten Worten verabschiedet.

    Marco Klein, der bis jetzt als Kaplan in der Nottulner Kirchengemeinde St. Martin tätig war, wurde am Samstagabend mit einem Gottesdienst in der St.-Martinus-Kirche feierlich verabschiedet. Nach etwas mehr als anderthalb Jahren wird er leitender Pfarrer in Ostbevern.

  • Neuer Pfarrer Marco Klein

    So., 12.05.2019

    Zukünftig Pfarrer in Ostbevern

    Marco Klein, der bis jetzt als Kaplan in der Nottulner Kirchengemeinde St. Martin tätig war, wurde vergangene Woche mit einem Gottesdienst in der St.-Martinus-Kirche feierlich verabschiedet. Nach etwas mehr als anderthalb Jahren wird er leitender Pfarrer in Ostbevern. Am Samstag, 18. Mai, finden die Feierlichkeiten zur Amtseinführung statt.

  • Politische Predigt

    So., 05.05.2019

    „Dafür gehe ich fischen – kommen Sie mit?“

    Politische Predigt: „Dafür gehe ich fischen – kommen Sie mit?“

    Pfarrdechant Norbert Caßens hat wieder eine politische Predigt gehalten – und viel Zuspruch bekommen. Er bat eindringlich alle Zuhörer, zur Europawahl zu gehen, um für das große Friedensprojekt zu votieren.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Do., 04.04.2019

    Ein Tag voller Gespräche für den Weihbischof

    Gruppenbild vor der Gesprächsrunde mit Kirchenvorstand und Pfarreirat (v.l.): Klaus Ahlers (stellv. Vorsitzender im Kirchenvorstand), Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Pfarrdechant Norbert Cassens und Martin Riegelmeyer (Vorsitzender des Pfarreirates).

    Persönliche Begegnungen und intensive Gespräche standen am ersten Tag der Visitation von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in Nottuln im Mittelpunkt. Pfarreirat und Kirchenvorstand hatten sich gewichtige Themen für das Treffen mit Zekorn vorgenommen.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Fr., 29.03.2019

    Ins Gespräch gekommen

    Die Schüler des Projektkurses Sozialwissenschaften Q2 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums, hier im Bild mit den Referenten, ernteten für ihr neues Veranstaltungsformat „Nottuln spricht“ viel Lob.

    Schüler und Lehrer strahlten vor Freude. Das neue Diskussionsformat „Nottuln spricht“ hat seine Feuertaufe bestanden. Und das zum Start mit dem schwierigen Thema „Migration und Integration“.

  • Kirchengemeinde St. Martin

    Fr., 22.03.2019

    Weihbischof soll sehen, was ist

    Zum ersten Mal nach der Fusion in 2009 findet in der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin eine Visitation durch den Weihbischof statt.

    Für Pfarrdechant Norbert Caßens ist es die erste Visitation, die er als Seelsorger mitmacht. Am 3. und 10. April kommt Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in die Gemeinde.

  • Im Wortlaut

    So., 03.03.2019

    „Jesus geht an unsrer Seite“

    Pfarrdechant Norbert Caßens bei seiner Büttenpredigt.

    Eine Büttenpredigt in Reimform hat Pfarrdechant Norbert Caßens beim Karnevalsgottesdienst in Nottuln gehalten. Dafür erhielt er viel Applaus. Auch weil er die innerkirchlichen Probleme ansprach.