Norbert Jansen



Alles zur Person "Norbert Jansen"


  • Fußball in der Kreisliga A

    Mo., 10.11.2014

    Dudek verlängert in der Weiner

    Trainer Florian Dudek, mit dem der FC SW Weiner in der vergangenen Saison in die Kreisliga A zurückkehrte, hält dem Verein für zwei weitere Spielzeiten die Treue.

    Die hervorragende Arbeit von Florian Dudek honoriert der Vorstand des FC SW Weiner und verlängerte den Vertrag mit dem Meistertrainer um zwei Jahre. Für Dudek, der sich in der Weiner pudelwohl fühlt, ist der bis Sommer 2017 gültige Kontrakt auch ein Vertrauensbeweis.

  • Fußball in der Kreisliga A

    Mo., 10.11.2014

    Dudek verlängert

    Trainer Florian Dudek hält dem Verein für zwei weitere Spielzeiten die Treue.

    Die hervorragende Arbeit von Florian Dudek honoriert der Vorstand des FC SW Weiner und verlängerte den Vertrag mit dem Meistertrainer um zwei Jahre. Für Dudek, der sich in der Weiner pudelwohl fühlt, ist der bis Sommer 2017 gültige Kontrakt auch ein Vertrauensbeweis.

  • Oktoberfest steigt am 13. September

    Sa., 06.09.2014

    Ab ins Dirndl und in die Lederhose

    Karten gibt es längst keine mehr. Die Tickets für das Oktoberfest, das der FC Schwarz-Weiß Weiner in Kooperation mit der Verbund-Sparkasse Emsdetten/Ochtrup organisiert, waren keine 60 Minuten nach Vorverkaufsstart vergriffen. Bei denen, die eine Karte ergattert haben, steigt langsam die Vorfreude. Denn in einer Woche geht’s los.

  • Weiß-blauer Stimmungshit

    Do., 22.05.2014

    Oktoberfest: Vorbereitungen laufen bereits

    Freuen sich auf den Bayernabend am 13. September im Festzelt in der Weiner (v.l.): Hans-Peter Zanders (Verbund-Sparkasse), Norbert Jansen in de Wal (SW Weiner), Barbara Plenter (Sparkasse) und Herbert Wienefoet (SW Weiner).

    Das Oktoberfest im Weiner-Sparkassenpark geht erst am 13. September über die Bühne. Doch schon jetzt laufen die Vorbereitungen. Am 3. Juli startet der Vorverkauf für das Spektakel. Pro Person werden diesmal aber nur zehn Karten abgegeben.

  • Weiß-blauer Stimmungshit : Oktoberfest: Vorbereitungen laufen bereits

    Do., 22.05.2014

    Drei Fragen an: Norbert Jansen in de Wal, Vorsitzender des FC Schwarz-Weiß Weiner.

    Engagierter Sportverein und Oktoberfest – passt das zusammen?

  • Mitgliederversammlung des FC SW Weiner in Ochtrup

    Mo., 17.03.2014

    Jansen in de Wal fordert eine Suche

    SW-Vorsitzender bleibt Norbert Jansen in de Wal (Mitte), den hier Sebastian Wons, Ralph Knol, Torsten Wienefoet und Heiner Möllers (v.l.) flankieren.

    Der Vorsitzende des FC SW Weiner wurde im Amt bestätigt. Aber Norbert Jansen in de Wal forderte die Mitglieder auf, schon einmal nach einem möglichen Nachfolger Ausschau zu halten.

  • Gespräche zwischen drei Clubs sind beendet

    Do., 21.11.2013

    Die Fusion der Ochtruper Fußballvereine ist gestoppt

    Das Derby zwischen dem FC Lau-Brechte und dem FC SW Weiner wird es auch in den nächsten Jahren noch geben.

    Einen Großverein wird es in der Töpferstadt in den erstmal nicht geben. Das teilten Dr. Oliver Bülters (Arminia Ochtrup), Markus Bender (FC Lau-Brechte) und Norbert Jansen in de Wal (FC SW Weiner) mit. Die drei Vereinsvertreter verständigten sich darauf, die Fusionsgesprächen nicht weiterzuführen.

  • Oktoberfest im Weiner-Sparkassenpark

    So., 15.09.2013

    Bayerischen Charme gibt’s auch in Ochtrup

    Fesche Madln: Bunte Dirndl und Lederhosen bestimmten die Abendgarderobe der Oktoberfest-Besucher.

    Dirndl und Lederhosen bestimmten das Bild beim Oktoberfest im Weiner-Sparkassenpark. Über 1000 Besucher feierten ausgelassen zur Musik der Grenzlandkapelle Overdinkel und des DJ-Teams Partyfire.

  • Mit dem Bus zum Oktoberfest

    Fr., 13.09.2013

    Organisatoren bieten Pendelverkehr an

    Am Samstag (14. September) geht‘s auf dem Oktoberfest im Sportpark des FC Schwarz-Weiß Weiner rund. Für eine sichere Anreise bieten die Organisatoren einen Bus-Pendelverkehr aus der Innenstadt in die Bauerschaft und zurück an.

  • Fußball in der Kreisliga B

    Di., 20.08.2013

    Die beste B-Liga aller Zeiten

    Bartolomé Romero (l.) will bei der Arminia-Reserve nicht mehr selbst aktiv eingreifen, sondern sich auf das Coaching konzentrieren.

    Das erste mal seit Langem sind alle vier Ochtruper Vereine mit einer Mannschaft in der Kreisliga B 2 vertreten. Entsprechend groß ist das Interesse, zumal sich drei Teams realistische Chancen auf den Aufstieg ausrechnen dürfen.