Pascal Köpke



Alles zur Person "Pascal Köpke"


  • 2. Liga

    Mo., 19.03.2018

    Aue beendet im Kellerduell Fürther Erfolgsserie

    Aues Calogero Rizzuto (M) sieht sich gleich von mehreren Fürther Spieler umgeben.

    Vier Siege hatte Greuther Fürth in den vergangenen fünf Zweitliga-Partien geholt. In Aue im direkten Duell zweier Kellerkinder endete die Serie. Das macht den Abstiegskampf der 2. Liga noch spannender.

  • 2. Liga

    Sa., 03.03.2018

    Sandhausen und Aue verlieren durch Remis wichtige Punkte

    Der Sandhausener Denis Linsmayer (l) im Zweikampf mit Calogero Rizzuto aus Aue.

    Sandhausen (dpa) - Der SV Sandhausen und Erzgebirge Aue haben durch ein 1:1 (0:0) wichtige Punkte in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Aues Pascal Köpke hatte die Gäste, die trotz nun vier Spielen nacheinander ohne Niederlage weiter im Abstiegskampf stehen, nach 54 Minuten in Führung gebracht.

  • Gegen Erzgebirge Aue

    Sa., 24.02.2018

    Rückschlag für Kaiserslautern: 1:2 im Abstiegskampf-Duell

    Aues Ridge Munsy erzielte das vorentscheidende 2:0.

    Aue (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue hat den Hoffnungen des 1. FC Kaiserslautern auf den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen gehörigen Dämpfer verpasst.

  • 2. Liga

    So., 28.01.2018

    Eintracht Braunschweig gewinnt 3:1 bei Erzgebirge Aue

    Braunschweigs Suleiman Abdullahi (2.v.l.) jubelt nach seinem Tor zum 3:1 mit seinen Mitspielern.

    Aue (dpa) - Eintracht Braunschweig hat sich dank des ersten Sieges im neuen Jahr vorerst etwas von den Abstiegsrängen in der 2. Fußball-Bundesliga abgesetzt.

  • Torschütze Pascal Köpke

    Fr., 22.09.2017

    Erster Heimsieg für Aue-Coach Drews: 1:0 gegen Sandhausen

    Aues Nicolai Rapp, Dennis Kempe, Torwart Martin Männel und Fabian Kalig (v.l.n.r.) jubeln nach dem Schlusspfiff.

    Aue (dpa) - Hannes Drews hat seinen ersten Heimsieg als Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gefeiert. Drei Tage nach dem 2:0 beim 1. FC Kaiserslautern gewann sein Team am Freitagabend gegen den SV Sandhausen mit 1:0 (1:0).

  • 2:1 in Ingolstadt

    Sa., 09.09.2017

    Aue gewinnt bei Debüt von neuem Coach Drews

    Sören Bertram erzielte den Treffer zum 2:0 für Aue.

    Ingolstadt (dpa) - Zweitligist Erzgebirge Aue hat seinem neuen Trainer Hannes Drews ein erfolgreiches Debüt beschert und Absteiger FC Ingolstadt einen herben Dämpfer versetzt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:0) bei den Oberbayern und rückten damit vorübergehend in die obere Tabellenhälfte vor. 

  • Nichts zu holen im Erzgebirge

    Sa., 26.08.2017

    Nürnberg kassiert erste Niederlage - 1:3 in Aue

    Aues Dominik Wydra (r) versucht den Nürnberger Cedric Teuchert am Schuss zu hindern.

    Aue (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat seine erste Saisonniederlage kassiert. Am 4. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verlor der FCN beim zuvor sieglosen FC Erzgebirge Aue mit 1:3 (0:0).

  • 3:1-Erfolg

    So., 30.04.2017

    Aue siegt im Kellerduell gegen Würzburg und klettert weiter

    Aues Fabian Kalig (v.) feiert seinen Treffer zum 1:0.

    Aue (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue hat einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt vollzogen. Die Sachsen bezwangen am Sonntag im Kellerduell der 2. Fußball-Bundesliga die Würzburger Kickers mit 3:1 (3:0) und kletterten auf Tabellenrang 13.

  • Heidenheim - Bielefeld 2:2

    Sa., 22.04.2017

    Hannover verpasst durch Remis in Aue Tabellenführung

    Aues Fabian Kalig jubelt nach dem Spiel gegen Hannover.

    Aue (dpa) - Hannover 96 hat in letzter Sekunde die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga und damit einen wichtigen Sieg im Aufstiegskampf verspielt. Beim abstiegsbedrohten FC Erzgebirge Aue kamen die Niedersachsen nur zu einem 2:2 (1:1).

  • Fußball

    Fr., 16.12.2016

    Fortuna mit Nullnummer bei Erzgebirge Aue

    Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel pustet durch.

    Aue (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue scheint seine einstige Heimstärke verloren zu haben. Auch gegen Fortuna Düsseldorf kamen die Sachsen am Freitagabend vor 7050 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus. Damit warten die Auer in der 2. Fußball-Bundesliga seit acht Spielen auf einen Sieg. Trotz klarer Torchancen und der Rückkehr von Torhüter Martin Männel nach 86 Tagen Verletzungspause konnte Aue nicht gewinnen. Männel musste in der Nachspielzeit sogar mit einer Parade den einen Punkt retten. Nach schwachem Beginn kam Aue besser in die Partie und hatte durch Cebio Soukous (33./36.) zwei Möglichkeiten zur Führung. Dann scheiterte Pascal Köpke (60.) mit einem Pfostentreffer.