Pierre-Emerick Aubameyang



Alles zur Person "Pierre-Emerick Aubameyang"


  • Premier League

    Mo., 30.09.2019

    Aubameyang rettet Punkt für Arsenal

    Premier League: Aubameyang rettet Punkt für Arsenal

    London (dpa) - Pierre-Emerick Aubameyang hat den FC Arsenal vor einer Niederlage bei Manchester United bewahrt.

  • Europa League

    Do., 19.09.2019

    Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

    Schiedsrichter Davide Massa zeigt Frankfurts Dominik Kohr die rote Karte.

    Eintracht Frankfurt verliert zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League gegen den FC Arsenal. Das Team von Trainer Adi Hütter hält gut mit und vergibt zahlreiche Chancen - das Ergebnis fällt aber deutlich aus.

  • Fußball

    Do., 19.09.2019

    Europa League: Eintracht Frankfurt startet mit Niederlage

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt ist mit einer Niederlage in die Gruppenphase der Europa League gestartet. Die Hessen kassierten eine 0:3-Niederlage gegen den FC Arsenal. Die Treffer vor 47 000 Zuschauern erzielten Joe Willock, Bukayo Saka und der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang. Dazu sah Frankfurts Dominik Kohr in der 79. Minute die Gelb-Rote Karte. Für die Eintracht, die im Vorjahr noch die Gruppenphase mit sechs Siegen gemeistert hatte und anschließend bis ins Halbfinale vorgedrungen war, ist es die erste internationale Heimniederlage seit 2006.

  • Premier League

    So., 15.09.2019

    Arsenal vergibt Führung in Watford - Saisondebüt für Özil

    Arsenals Mesut Özil (l) und Jose Holebas von FC Watford im Laufduell.

    Watford (dpa) - Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat einen enttäuschenden ersten Saisoneinsatz mit dem FC Arsenal erlebt. Die Gunners, bei denen Özil in der Startelf stand und 70 Minuten lang spielte, kamen nach einer Zwei-Tore-Führung beim FC Watford nur zu einem 2:2 (2:0).

  • Frauen-Fußball

    Do., 29.08.2019

    Ein DFB-Trio wagt den Sprung ins Ausland

    Sara Däbritz spielt jetzt für Paris Saint-Germain.

    Women Arsenal FC, Paris Saint-Germain, HSC Montpellier: Ein Trio deutscher Nationalspielerinnen wagte den Schritt ins Ausland. Auch die Clubs im Frauenfußball werden immer internationaler.

  • Premier League

    Sa., 17.08.2019

    FC Arsenal müht sich ohne Özil zu Sieg gegen Burnley

    Pierre-Emerick Aubameyang feiert sein Siegtor zum 2:1.

    London (dpa) - Der FC Arsenal hat sich in der englischen Premier League erneut zu einem knappen Sieg gemüht. Ohne den früheren deutschen Nationalspieler Mesut Özil bezwangen die Gunners den FC Burnley mit 2:1 (1:1).

  • Jahr ohne Rekord-Transfers

    Di., 13.08.2019

    Borussia Dortmund mit geringerem Umsatz und Gewinn

    Borussia Dortmund hat heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018/2019 vorgestellt.

    Sportlich ging es in der abgelaufenen Saison für den BVB bergauf. Dass die Geschäftszahlen für 2018/2019 etwas schlechter ausfallen als zuvor, verwundert da auf den ersten Blick - lässt sich aber einfach erklären.

  • Fußball

    Di., 13.08.2019

    BVB nach Rekordjahr mit geringerem Umsatz und Gewinn

    Dortmunds Fans halten vor dem Spiel Fanschals und das Dortmunder Vereinswappen hoch.

    Im Vorjahr lieferte Borussia Dortmund sportliche Enttäuschungen ab, dafür aber Rekorde über Rekorde bei Finanzen und Transfers. Sportlich geht es seitdem bergauf, die Zahlen sind nur auf den ersten Blick enttäuschend.

  • Aubameyang abgelöst

    Do., 01.08.2019

    Rekordtransfer: FC Arsenal verpflichtet Nicolas Pépé

    Neuer Rekordtransfer des FC Arsenal: Nicolas Pépé (l).

    Berlin (dpa) - Der Premier-League-Club FC Arsenal hat Torjäger Nicolas Pépé vom französischen Fußball-Erstligisten OSC Lille verpflichtet. Wie die Engländer mitteilten, unterschrieb der 24-jährige Flügelspieler einen Vertrag. Angaben über die genaue Dauer machten die Engländer nicht.

  • Europa-League-Finale

    Di., 28.05.2019

    Mesut Özils Zukunft beim FC Arsenal fraglich

    Die Zukunft von Mesut Özil (l) beim FC Arsenal ist noch fraglich.

    Bei seinen Mitspielern, vor allem den deutschen und Deutsch sprechenden, ist Mesut Özil sehr beliebt. Doch nach dem Ende in der Nationalmannschaft ist auch seine Zukunft beim FC Arsenal offen.