Ron-Robert Zieler



Alles zur Person "Ron-Robert Zieler"


  • DFB-Team

    Mo., 22.07.2019

    Zieler: Neuer ist noch immer die Nummer eins im Tor

    DFB-Team: Zieler: Neuer ist noch immer die Nummer eins im Tor

    Hannover (dpa) - Der frühere Nationaltorwart Ron-Robert Zieler von Hannover 96 hält Manuel Neuer noch immer für die berechtigte Nummer eins im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

  • 2. Bundesliga

    Mo., 24.06.2019

    VfB Stuttgart holt Leih-Torwart: Gregor Kobel

    2. Bundesliga: VfB Stuttgart holt Leih-Torwart: Gregor Kobel

    Kitzbühel (dpa) - Der VfB Stuttgart hat Gregor Kobel von der TSG Hoffenheim für ein Jahr ausgeliehen und damit mutmaßlich den Nachfolger von Ex-Nationalspieler Ron-Robert Zieler als Nummer eins im Tor gefunden.

  • Neuzugänge

    Fr., 21.06.2019

    VfB Stuttgart holt Keeper Bredlow und Stürmer Al Ghaddioui

    Fabian Bredlow kommt aus Nürnberg zum VfB.

    Der VfB Stuttgart treibt seine Kaderplanung für die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga voran. Die Schwaben verpflichten einen neuen Torwart und einen Stürmer.

  • Bundesliga-Absteiger

    Do., 20.06.2019

    Ohne Routiniers ins Risiko: Komplizierter Umbruch beim VfB

    Bundesliga-Absteiger: Ohne Routiniers ins Risiko: Komplizierter Umbruch beim VfB

    Aogo, Beck, Gentner und Zieler: Ohne vier Routiniers startet der VfB Stuttgart seine Mission Wiederaufstieg. Für seine komplizierte Spielidee benötigt der neue Trainer Tim Walter stattdessen andere Typen. Ob das gut geht?

  • Erster Neuzugang

    Mo., 17.06.2019

    Beim ersten Training schon dabei: Zieler wieder in Hannover

    Zurück im 96-Tor: Ron-Robert Zieler beim Trainingsauftakt in Hannover.

    Hannover (dpa) - Ex-Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96. Der Weltmeister von 2014 stand beim Vorbereitungsstart der Niedersachsen am Montagnachmittag schon auf dem Platz und bekommt einen Vierjahresvertrag.

  • Kampf um Klassenerhalt

    So., 12.05.2019

    Der VfB Stuttgart und die Chance in der Relegation

    Nach dem Sieg gegen VfL Wolfsburg geht der VfB Stuttgart positiv in die Relegation.

    Den direkten Abstieg wie zuletzt vor drei Jahren hat der VfB Stuttgart verhindert - ob der Traditionsverein auch in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen darf, klärt sich aber erst in der Relegation. Wie es dort zugeht, weiß vor allem ein Profi.

  • 32. Spieltag

    Sa., 04.05.2019

    Stuttgarter Hand-Ärger: «Wir haben es nicht verbockt»

    Herthas Torschütze Vedad Ibisevic (r) und Mannschaftskamerad Mathew Leckie bejubeln das 1:0 ihrer Mannschaft.

    Der vom Abstieg bedrohte VfB Stuttgart kann in Berlin den kurzen Hoffnungsmoment aus dem Spiel gegen Gladbach nicht verlängern. Hertha trifft nach 358 torlosen Minuten wieder - und ein Ex-Stuttgarter wird zum Hauptdarsteller. VfB-Ärger gibt es über den Video-Referee.

  • Nach VfB-Trainerwechsel

    Do., 25.04.2019

    Gomez, Badstuber und Co.: Chance oder Abschied auf Raten?

    Sinnbilder der Stuttgarter Krise: Mario Gomez (l) und VfB-Kapitän Christian Gentner.

    Der VfB Stuttgart taumelt seit Wochen dem Abstieg entgegen. Daran konnten auch die enttäuschenden Ex-Nationalspieler im Kader nichts ändern. Für Gomez und Co. bietet sich nun mit Interimstrainer Willig eine letzte Chance, den VfB und auch ihr sportliches Image zu retten.

  • Zitate

    Mo., 22.04.2019

    Sprüche zum 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Ernüchtert: Ex-VfB-Coach Markus Weinzierl.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche vom 30. Spieltag der Bundesliga zusammengestellt.

  • 30. Spieltag

    Sa., 20.04.2019

    VfB-Debakel in Augsburg - Weinzierl muss gehen

    Der Augsburger Rani Khedira trifft zum zwischenzeitlichen 1:0.

    Diese Blamage war zu viel gewesen für Coach Weinzierl beim VfB Stuttgart. Ein 0:6 bei nun geretteten Augsburgern vergrößert die Sorgen der Schwaben im Abstiegskampf. Der VfB trennte sich vom Trainer.