Selena Piek



Alles zur Person "Selena Piek"


  • Badminton-Bundesliga: Besonderer Besuch in Lüdinghausen

    Mi., 28.01.2015

    „Ich komme wieder“

    Selena Piek (vorne, 2.v.r.) sah sich am Samstag mit ihrer Familie das Bundesliga-Spiel in Lüdinghausen an.

    Viele Umarmungen, großer Applaus: Der Besuch von Ex-Spielerin Selena Piek bei Union Lüdinghausen verlief sehr emotional. Und sie verabschiedete sich mit einem für den SC Union schönen Versprechen . . .

  • Badminton-Bundesliga

    Fr., 07.11.2014

    „Durch das Team geht ein Ruck“

    Hans-Werner Bartsch (r.) aus der Abteilungsspitze des SC Union Lüdinghausen.

    Nach dem verkorksten Saisonstart gewann der SC Union Lüdinghausen gegen den bisherigen Tabellenführer 1. BV Mülheim mit 4:2. Die Unionisten sind optimistisch, dass jetzt wieder bessere Zeiten anbrechen. Eine kleine Umfrage.

  • Badminton-Bundesliga

    Mi., 05.11.2014

    Neue Euphorie bei Union

    Das englische Union-Mixed mit Heather Olver und Matthew Nottingham, das von Josche Zurwonne (M.) gecoacht wurde, verlor nur knapp in drei Sätzen.

    Begeisterung bei den Zuschauern und Euphorie bei den Spielern – das hart umkämpfte 4:2 von Titelverteidiger Union Lüdinghausen gegen den bisherigen Spitzenreiter Mülheim sorgte für neue Glücksgefühle.

  • Badminton: Vor dem Start in der Bundesliga

    Fr., 12.09.2014

    „Ganz klar Bischmisheim“

    Union-Teammanager Michael Schnaase, hier nach dem Titelgewinn mit seiner Tochter Karin.

    Im Interview spricht Michael Schnaase, Teammanager des Deutschen Meisters Union Lüdinghausen, über die Ziele des Titelverteidigers, die größten Konkurrenten und die Neuzugänge.

  • Badminton-Bundesliga: Union-Trainer spricht vor dem Start

    Fr., 12.09.2014

    Drei Top-Favoriten

    Selena Piek hat den SC Union Lüdinghausen verlassen und spielt jetzt in Dänemark. Die Niederländerin war im Damendoppel und im Mixed eine zuverlässige Punktesammlerin.

    Wer ist gegangen? Wer ist gekommen? Wie stark sind die Kader? Christoph Schnaase, Trainer des Deutschen Meisters Union Lüdinghausen, macht mit den Westfälischen Nachrichten einen Experten-Check zur neuen Saison.

  • Badminton-Bundesliga

    Sa., 02.08.2014

    Union Lüdinghausen holt japanische Olympia-Zweite

    Bei Olympia in London gewann Mizuki Fujii die Silbermedaille im Damendoppel. Die 26-jährige Japanerin trainiert künftig in Mülheim und Lüdinghausen.

    Der deutsche Meister schlägt ordentlich zu auf dem Transfermarkt: Union Lüdinghausen verpflichtet noch die Japanerin Mizuki Fujii. Die 26-jährige Doppelspezialistin soll künftig den deutschen Damen am Bundesleistungszentrum Mülheim auf die Sprünge helfen.

  • Badminton Bundesliga

    Fr., 25.07.2014

    Deutscher Meister holt Engländerin

    Heather Olver kommt aus Dänemark nach Lüdinghausen. Die Engländerin hat bereits beim BC Beuel in der deutschen Bundesliga gespielt.

    Heather Olver wechselt zur neuen Saison zum SC Union Lüdinghausen. Die Engländerin soll beim Deutschen Meister den Abgang von Selena Piek kompensieren. Olver spielt parallel aber auch in der neuen englischen Profiliga.

  • Badminton-Bundesliga

    Di., 15.07.2014

    Holland-Duo wird gesprengt

    Kein niederländisches Mixed mehr beim SC Union: Ruud Bosch bleibt, aber Selena Piek verlässt Lüdinghausen und wechselt nach Dänemark.

    Der Deutsche Mannschaftsmeister SC Union Lüdinghausen verliert eine wichtige Spielerin: Die Niederländerin Selena Piek geht nach Dänemark. Ihr Landsmann Ruud Bosch bleibt. Die Zukunft von André Kurniawan Tedjono ist offen.

  • Badminton: Lüdinghausen neuer Deutscher Meister

    So., 11.05.2014

    Frenetische Fans peitschen Union zum Titel

    Badminton: Lüdinghausen neuer Deutscher Meister : Frenetische Fans peitschen Union zum Titel

    Zum ersten Mal gewann der SC Union Lüdinghausen die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Badminton. Die lautstarken Fans trieben das Team zu einem 4:2-Sieg gegen den 1. BV Mülheim. Die Stimmung war riesig.

  • Badminton: 4:2-Sieg gegen BV Mülheim

    So., 11.05.2014

    Lüdinghausen ist Deutscher Meister

    Ein großer Tag: Der SC Union Lüdinghausen feierte mit großem Jubel den ersten deutschen Meistertitel.

    Frenetisch feierten am späten Sonntagnachmittag Zuschauer und Spieler des Badminton-Bundesligisten SC Union 08 Lüdinghausen den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Union gewann vor rund 800 begeisterten Zuschauen das Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gegen den 1. BV Mülheim mit 4:2.