Serge Gnabry



Alles zur Person "Serge Gnabry"


  • EM-Qualifikation

    Fr., 15.11.2019

    Löw: Neuer beginnt, ter Stegen erst gegen Nordiren

    Bundestrainer Joachim Löw legte fest, welcher Torhüter in welchem EM-Qualifikationsspiel spielen wird.

    Joachim Löw lässt an einem erfolgreichen Jahresabschluss und der EM-Qualifikation keine Zweifel aufkommen. Entgegen aller Gewohnheiten verrät er vor dem Weißrussland-Duell sogar fast seine ganze Startelf. Für den Sommer 2020 hat er für die Fans aber keine tolle Prognose.

  • DFB-Team

    Di., 12.11.2019

    EM-Trikot in Berlin - Schreibfehler: Adidas-Entschuldigung

    Der Name von Nationalspieler Toni Kroos ist auf dem Trikot richtig geschrieben.

    Berlin (dpa) - Manuel Neuer hielt das neue Nadelstreifen-Trikot in einem BVG-Bus einem überraschten Fahrgast vors Gesicht, Toni Kroos ließ sich mit dem EM-Leibchen in einem Café ablichten.

  • Neues EM-Trikot

    Mo., 11.11.2019

    Nadelstreifen für Löw-Team: Hoffnung auf Platz eins

    Timo Werner (l), Serge Gnabry (M) und Nico Schulz im neuen DFB-Trikot.

    Auch zum letzten Länderspiel-Doppelpack des Jahres bleibt der Bundestrainer von Absagen nicht verschont. Doch Löw zweifelt nicht am EM-Ticket, hofft noch auf Platz eins. Die neuen Nadelstreifen-Trikots sollen auch demonstrieren: Die Frust-Periode im DFB-Team ist vorbei.

  • Bundesliga

    Sa., 09.11.2019

    Großer Sieg für Flick: Bayern dominieren BVB im Klassiker

    Robert Lewandowski (M) machte mit seinem Tor zum 3:0 alles klar beim Bayern-Sieg gegen den BVB.

    Das ist wieder der wahre FC Bayern. Gegen Borussia Dortmund feiern die von Hansi Flick wiederbelebten Münchner einen möglicherweise richtungsweisenden Sieg. Der Interimscoach empfiehlt sich als längere Chef-Lösung. Der Münchner Rekordmann trifft weiter, wie er will.

  • Bundesliga

    Sa., 09.11.2019

    Bayern deklassiert BVB im Topspiel - Leipzig auf Platz zwei

    Die Bayern-Spieler feierten im Topspiel gegen den BVB einen klaren Sieg.

    Hansi Flick hat den FC Bayern schnell wieder auf Kurs gebracht. Der Rekordmeister ist wieder einmal viel besser als Dortmund. Leipzig setzt seine Erfolgsserie in der Bundesliga fort und springt vorerst auf Platz zwei. Schalke verzweifelt an Rouwen Hennings.

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    FC Bayern dominiert das Spitzenspiel: 4:0 gegen Dortmund

    Münchens Robert Lewandowski (l.) erzielt das Tor zum 3:0 gegen Dortmund Torwart Roman Bürki.

    München (dpa) - Der FC Bayern München hat das Bundesliga-Spitzenspiel eindrucksvoll dominiert und Borussia Dortmund im direkten Duell erneut die Grenzen aufgezeigt. Im zweiten Spiel unter Interimstrainer Hansi Flick gewann der deutsche Fußball-Rekordmeister am Samstagabend mit 4:0 (1:0). Robert Lewandowski (17./76. Minute) und Serge Gnabry (47.) trafen für die Münchner, ein Eigentor von BVB-Verteidiger Mats Hummels (80.) rundete den Erfolg der Münchner ab. Die Bayern schoben sich durch den Erfolg bis auf einen Zähler hinter Borussia Mönchengladbach auf den dritten Rang, punktgleich mit RB Leipzig. Dortmund rutschte mit zwei Punkten weniger auf den fünften Platz ab.

  • Bundesliga am Samstag

    Sa., 02.11.2019

    Bayern startet in Frankfurt mit Jubilar Müller und Coutinho

    Kommt gegen Frankfurt zu seinem 500. Pflichtspiel im Bayern-Trikot: Thomas Müller.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München tritt beim Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt mit Jubilar  Thomas Müller und Philippe Coutinho an.

  • 2. Runde DFB-Pokal

    Mi., 30.10.2019

    Bayern mit «Quäntchen Glück» - BVB-Coach Favre unter Druck

    Ist mit dem BVB gegen seinen Ex-Club Mönchengladbach gefordert: Lucien Favre.

    Lange Zeit sah es beim Gastspiel des FC Bayern München in Bochum nach einer Sensation aus. Dann aber verhinderte der Rekord-Pokalsieger doch noch ein peinliches Zweitrunden-Aus. Im Duell der beiden Borussias steht BVB-Trainer Lucien Favre unter Druck.

  • Fußball

    Di., 29.10.2019

    Bayern wenden Blamage im Pokal ab: Glückliches 2:1 in Bochum

    Bochums Saulo Decarli (l.) und Münchens Leon Goretzka kämpfen um den Ball.

    Lewandowski, Coutinho und Müller saßen zunächst nur auf der Bank - und prompt geriet der FC Bayern im Pokalspiel in Bochum mit 0:1 in Rückstand. Das Trio kam nach der Pause - und verhinderte mit Mühe und Not ein peinliches Zweitrunden-Scheitern.

  • DFB-Pokal

    Di., 29.10.2019

    Bayern wenden Blamage ab: Glücklicher Sieg in Bochum

    Thomas Müller (M) sorgte in Bochum für das Siegtor des FC Bayern.

    Lewandowski, Coutinho und Müller saßen zunächst nur auf der Bank - und prompt geriet der FC Bayern im Pokalspiel in Bochum mit 0:1 in Rückstand. Das Trio kam nach der Pause - und verhinderte mit Mühe und Not ein peinliches Zweitrunden-Scheitern.