Sheryl Sandberg



Alles zur Person "Sheryl Sandberg"


  • Russische Einflussnahme

    Do., 06.09.2018

    Anhörung im US-Senat: Facebook und Twitter räumen Fehler ein

    Twitter-Chef Jack Dorsey sagte, man sei die Versuche russischer Einflussnahme «unvorbereitet und schlecht ausgestattet» gewesen.

    US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland über soziale Medien Einfluss auf die US-Wahlen 2016 genommen hat. Twitter und Facebook müssen vor dem US-Senat dazu nun Rede und Antwort stehen - und die Internetriesen geben Fehler zu.

  • Reaktion auf Kritik

    Do., 28.06.2018

    Facebook und Twitter machen Werbung transparenter

    Facebook arbeitet an einem Archiv, in dem Wahlwerbung oder Anzeigen zu politischem Themen bis zu sieben Jahre lang auffindbar sein sollen.

    Menlo Park/San Francisco (dpa) - Facebook und Twitter lösen ihr Versprechen ein, für mehr Transparenz bei Werbeanzeigen zu sorgen. Das weltgrößte Online-Netzwerk gibt Nutzern die Möglichkeit, sich alle Anzeigen anzusehen, die eine Facebook-Seite schaltet.

  • Internet

    Fr., 15.06.2018

    Facebooks Kommunikationschef tritt zurück

    Menlo Park (dpa) - Facebooks Kommunikationschef Elliot Schrage hat seinen Rücktritt bei dem von einem Datenskandal erschütterten Online-Netzwerk eingereicht. «Nach mehr als einem Jahrzehnt bei Facebook habe ich entschieden, ein neues Kapitel in meinem Leben zu beginnen», verkündete der 57-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Er werde der Facebook-Führung um Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg bei der Suche nach einem Nachfolger helfen und danach als Berater im Unternehmen bleiben.

  • Datenskandal

    Mi., 30.05.2018

    Facebook weiß nicht, welche Daten Cambridge Analytica hatte

    Ein Smartphone mit dem Logo von Facebook liegt auf einer Tastatur.

    Los Angeles (dpa) - Facebook weiß immer noch nicht genau, welche Nutzer-Informationen im aktuellen Datenskandal an die Firma Cambridge Analytica gegangen sind. Das betonte Geschäftsführerin Sheryl Sandberg auf einer Konferenz des Technologieblogs «Recode» in der Nacht zum Mittwoch.

  • Online-Netzwerk

    Do., 26.04.2018

    Facebook mit Gewinnsprung - Dämpfer erwartet

    Kann sich über kräftige Zuwächse bei Umsatz und Gewinn freuen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

    Das Facebook-Geschäft legte zu Jahresbeginn weiter ungebremst zu. Der Datenskandal kam sowieso zu spät, um die Quartalszahlen noch zu beeinflussen. Aber die neue EU-Datenschutzverordnung sieht Facebook als Bremsklotz - mit noch unklaren Langzeitfolgen.

  • Skandal um Cambridge Analytica

    Fr., 06.04.2018

    Facebook will Betroffene über Datenweitergabe informieren

    Facebook will seine Nutzer über die Datenweitergabe informieren.

    Nutzer von Facebook werden am Montag (9. April) gespannt auf den Newsfeed schauen. Denn dort sollen sie über die mögliche Weitergabe ihrer Daten aufgeklärt werden.

  • Vertrauensverlust immer größer

    Fr., 06.04.2018

    Facebook: Wissen nicht, welche Daten Cambridge Analytica hat

    Sheryl Sandberg ist die für das operative Geschäft zuständige Top-Managerin bei Facebook.

    Dramatische Zeiten für Facebook: Im Datenskandal um Cambridge Analytica sind noch viele Fragen offen. Zugleich unterstreicht eine Umfrage den Vertrauensverlust bei deutschen Nutzern. Nächste Woche muss Konzernchef Zuckerberg gleich zwei Mal Rede und Antwort stehen

  • Kampf gegen Hetze

    Di., 23.01.2018

    Facebook will 10.000 neue Leute einstellen

    Im Kampf gegen Hetze im Internet will Facebook 10.000 neue Mitarbeiter einstellen.

    Brüssel (dpa) - Facebook verspricht weitere Anstrengungen gegen Hass und Hetze im Netz und will dafür dieses Jahr zusätzlich 10.000 Mitarbeiter einstellen. «Wir haben noch nicht genug getan, um den Missbrauch unserer Technologie zu stoppen», sagte Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg.

  • Sheryl Sandberg auf IAA

    Do., 14.09.2017

    Facebook kooperiert mit Mobilitäts-Projekt in München

    Facebook-COO Sheryl Sandberg spricht bei der Eröffnungsfeier der IAA in Frankfurt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Facebook bringt sich mit seiner Erfahrung bei künstlicher Intelligenz vorsichtig als möglicher Partner für die Autobranche ins Gespräch.

  • Offene Worte

    Mo., 19.06.2017

    Sheryl Sandberg: Ich habe doppelt getrauert

    Die Facebook-Chefin Sheryl Sandberg leidet nach dem Tod ihres Mannes intensiver mit anderen Menschen, denen Schicksalsschläge widerfahren.

    Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes Dave Goldberg hat die Facebook-Chefin inzwischen wieder Selbstvertrauen gefunden, das Gefühl von Glück sei aber nicht zurückgekehrt.